Druide
Tank, Heiler, Nah- und magischer Fernkämpfer
Wilde Gestaltenwandler

Druiden nutzen die endlosen Mächte der Natur, um Gleichgewicht zu schaffen und das Leben zu beschützen. Erfahrenere Druiden können die rohe Gewalt der Natur entfesseln, um aus der Ferne den Zorn der Himmel auf Feinde niedergehen zu lassen, sie mit verzauberten Ranken festzuhalten oder in unnachgiebigen Wirbelstürmen zu verlangsamen.

Informationen

Druiden sind im Kampf besonders vielseitig. Sie können fast jede Rolle erfüllen, ob Heiler, Tank oder Schadensverursacher, müssen sich aber auch den Anforderungen jeder dieser Rollen bewusst sein. Mehr als andere Klassen müssen Druiden darauf achten, ihre Gestalt nach der jeweiligen Situation auszuwählen, da jede Gestalt einen besonderen Zweck erfüllt.

Art
Tank, Heiler, Nah- und magischer Fernkämpfer
Ressourcen
Gesundheit, Mana, Wut, Energie
Rüstungsart
Leder
Verfügbare Waffen
Dolche, Faustwaffen, Steitkolben, Stangenwaffen, Stäbe
Spezialisierung

Die Talente des Druiden konzentrieren sich auf die Kräfte seiner natürlichen und tierischen Gestalten, verbessern seine Fähigkeit, Naturphänomene herbeizurufen, oder erhöhen die Macht seiner lebenspendenden heilenden Magie.

Features
Gestaltenwandlung
Druiden können ihre Gestalt ändern und verschiedene Rollen einnehmen. So können sie beispielsweise als Tank, als Heiler oder als Schadensverursacher dienen. Zudem stehen ihnen Gestalten zur Verfügung, mit denen sie an Land, im Wasser und in der Luft schneller reisen können.
Heilung
Druiden rufen die Mächte der Natur an, um im Kampf verletzte Verbündete schnell heilen zu können.
Verteidigung
In ihrer Bärengestalt besitzen Druiden ein dickes Fell und ein imposantes Auftreten, wodurch sie an vorderster Front kämpfen und schwächere Gruppenmitglieder ideal beschützen können.
Nah- und Fernkampfschaden
Druiden können die Gestalt von wilden Katzen annehmen, um ihren Feinden aus der Nähe mit Zähnen und Klauen auf den Leib zu rücken, oder als wilder Mondkin Feinde aus der Ferne in Stücke reißen.
Andere Klassen