Einsteigerleitfaden

Helden gibt es in jeder Art und Form. Abenteuer warten überall. Seid ihr bereit, eine Legende Azeroths zu werden? Hier findet ihr alles, was ihr benötigt, um den ersten Schritt zu tun.

Steuerung eures Charakters

Bevor wir weitermachen, werfen wir einen kurzen Blick auf die Steuerung des Spiels. Um die Sache kurz zu halten, konzentrieren wir uns vorerst nur auf die grundlegende Steuerung. Es gibt darüber hinaus viele Wege, zusätzlich Tastenkürzel und Aktionsleisten anzupassen, doch die folgenden Infos sollten für den Anfang ausreichen.

Steuerung eures Charakters

Bevor wir weitermachen, werfen wir einen kurzen Blick auf die Steuerung des Spiels. Um die Sache kurz zu halten, konzentrieren wir uns vorerst nur auf die grundlegende Steuerung. Es gibt darüber hinaus viele Wege, zusätzlich Tastenkürzel und Aktionsleisten anzupassen, doch die folgenden Infos sollten für den Anfang ausreichen.

Maus und Tastatur

Platziert eure linke Hand auf den WASD-Tasten eurer Tastatur und verwendet diese Tasten, um euren Charakter zu bewegen. Benutzt die Zahlentasten darüber, um Zauber und Fähigkeiten auszulösen.

Maus und Tastatur

Platziert eure linke Hand auf den WASD-Tasten eurer Tastatur und verwendet diese Tasten, um euren Charakter zu bewegen. Benutzt die Zahlentasten darüber, um Zauber und Fähigkeiten auszulösen.

Kamerasteuerung mit der Maus

Mit gedrückter Maustaste könnt ihr die Kamera drehen oder euren Charakter bewegen. Klickt mit der linken Maustaste auf NSCs, um sie anzuwählen, klickt mit der rechten auf sie, um mit ihnen zu interagieren. Scrollt mit dem Mausrad, um herein- oder herauszuzoomen.

Kamerasteuerung mit der Maus

Mit gedrückter Maustaste könnt ihr die Kamera drehen oder euren Charakter bewegen. Klickt mit der linken Maustaste auf NSCs, um sie anzuwählen, klickt mit der rechten auf sie, um mit ihnen zu interagieren. Scrollt mit dem Mausrad, um herein- oder herauszuzoomen.

Die Aktionsleiste

Damit euer Charakter seine coolen Fähigkeiten einsetzt, müsst ihr die Aktionsleiste am unteren Bildschirmrand benutzen. Jedes Feld in der normalen Aktionsleiste ist einer Taste auf der Tastatur zugeteilt. Um eine Fähigkeit auszulösen, müsst ihr nur die jeweilige Taste auf der Tastatur drücken. Ganz einfach!

Die Aktionsleiste

Damit euer Charakter seine coolen Fähigkeiten einsetzt, müsst ihr die Aktionsleiste am unteren Bildschirmrand benutzen. Jedes Feld in der normalen Aktionsleiste ist einer Taste auf der Tastatur zugeteilt. Um eine Fähigkeit auszulösen, müsst ihr nur die jeweilige Taste auf der Tastatur drücken. Ganz einfach!

Das Zauberbuch

Mithilfe des Zauberbuchs könnt ihr den Überblick über eure Fähigkeiten behalten. Es lässt sich über die Taste P auf eurer Tastatur aufrufen. Dort könnt ihr alle Zauber und Fähigkeiten eures Charakters einsehen und ihr könnt die Fähigkeiten aus dem Zauberbuch für den schnellen Zugriff in eure Aktionsleiste ziehen. 

Das Zauberbuch

Mithilfe des Zauberbuchs könnt ihr den Überblick über eure Fähigkeiten behalten. Es lässt sich über die Taste P auf eurer Tastatur aufrufen. Dort könnt ihr alle Zauber und Fähigkeiten eures Charakters einsehen und ihr könnt die Fähigkeiten aus dem Zauberbuch für den schnellen Zugriff in eure Aktionsleiste ziehen. 

Ressourcenarten

Der Einsatz von Fähigkeiten kann selbst Helden auf Dauer erschöpfen. Im Spiel bedeutet das, dass euer Held eine Ressource verbraucht, wenn er seine Zauber und Fähigkeiten einsetzt. Richtig zu verstehen, wie der eigene Charakter seine spezielle Ressource einsetzt, und den damit verbundenen Angriffsrhythmus zu kennen, unterscheidet in World of Warcraft die Veteranen von den Anfängern. Magier beispielsweise verwenden eine Ressource namens Mana. Jeder Zauber, den sie wirken, verbraucht Mana. Wenn das gesamte Mana verbraucht ist, müssen Magier eine Weile warten, während die Ressource sich wieder auffüllt. Schurken verwenden Energie anstelle von Mana. Energie füllt sich schnell wieder auf, wird aber auch ebenso schnell verbraucht, wodurch der Kampf mit einem Schurken einen ganz bestimmten Rhythmus erhält. Krieger verwenden Wut, um ihre Spezialangriffe auszuführen. Wut wird aufgebaut, wenn Krieger Schaden verursachen oder erleiden und einige Kriegerfähigkeiten erzeugen Wut, anstatt sie zu verbrauchen. Probiert verschiedene Klassen aus, um euch mit ihren Ressourcenarten vertraut zu machen!

Ressourcenarten

Der Einsatz von Fähigkeiten kann selbst Helden auf Dauer erschöpfen. Im Spiel bedeutet das, dass euer Held eine Ressource verbraucht, wenn er seine Zauber und Fähigkeiten einsetzt. Richtig zu verstehen, wie der eigene Charakter seine spezielle Ressource einsetzt, und den damit verbundenen Angriffsrhythmus zu kennen, unterscheidet in World of Warcraft die Veteranen von den Anfängern. Magier beispielsweise verwenden eine Ressource namens Mana. Jeder Zauber, den sie wirken, verbraucht Mana. Wenn das gesamte Mana verbraucht ist, müssen Magier eine Weile warten, während die Ressource sich wieder auffüllt. Schurken verwenden Energie anstelle von Mana. Energie füllt sich schnell wieder auf, wird aber auch ebenso schnell verbraucht, wodurch der Kampf mit einem Schurken einen ganz bestimmten Rhythmus erhält. Krieger verwenden Wut, um ihre Spezialangriffe auszuführen. Wut wird aufgebaut, wenn Krieger Schaden verursachen oder erleiden und einige Kriegerfähigkeiten erzeugen Wut, anstatt sie zu verbrauchen. Probiert verschiedene Klassen aus, um euch mit ihren Ressourcenarten vertraut zu machen!

Die ersten Quests

Wenn ihr die Welt betretet, werdet ihr in der Nähe andere Charaktere mit einem gelben „!“ über dem Kopf sehen. Immer wenn ihr dieses Symbol über einem Charakter seht, bedeutet das, dass dieser Charakter eure Hilfe bei etwas benötigt – von ihm erhaltet ihr eine Quest! Klickt mit der rechten Maustaste auf den Charakter, um mit ihm oder ihr zu sprechen. Der Charakter wird euch über den Questdialog eine oder mehrere Quests anbieten. Wenn ihr auf Annehmen klickt, werden diese Quests dem Questlog eures Charakters hinzugefügt.

Die ersten Quests

Wenn ihr die Welt betretet, werdet ihr in der Nähe andere Charaktere mit einem gelben „!“ über dem Kopf sehen. Immer wenn ihr dieses Symbol über einem Charakter seht, bedeutet das, dass dieser Charakter eure Hilfe bei etwas benötigt – von ihm erhaltet ihr eine Quest! Klickt mit der rechten Maustaste auf den Charakter, um mit ihm oder ihr zu sprechen. Der Charakter wird euch über den Questdialog eine oder mehrere Quests anbieten. Wenn ihr auf Annehmen klickt, werden diese Quests dem Questlog eures Charakters hinzugefügt.

Questverfolgung

Ihr habt eine neue beste Freundin gefunden, und ihr Name lautet M. Das ist die Taste, mit der ihr die Karte aufrufen könnt. Eure offenen Quests werden auf der Karte markiert. Wenn ihr auf die Markierung klickt, wird die Quest auf eurer Minikarte verfolgt. Das bedeutet, dass euch eine Kompassnadel den Weg zum nächsten Questziel weist UND dass questrelevante Regionen auf der Karte markiert werden. Wie praktisch!

Questverfolgung

Ihr habt eine neue beste Freundin gefunden, und ihr Name lautet M. Das ist die Taste, mit der ihr die Karte aufrufen könnt. Eure offenen Quests werden auf der Karte markiert. Wenn ihr auf die Markierung klickt, wird die Quest auf eurer Minikarte verfolgt. Das bedeutet, dass euch eine Kompassnadel den Weg zum nächsten Questziel weist UND dass questrelevante Regionen auf der Karte markiert werden. Wie praktisch!

Abgabe einer Quest

Sobald ihr alle Ziele einer Quest erfüllt habt, wird es Zeit, sie abzugeben und eure Belohnung einzusammeln. In der Questbeschreibung im Questlog erfahrt ihr, wo ihr die Quest abgeben müsst. In den meisten Fällen müsst ihr dafür einfach nur zu dem Charakter zurückkehren, der euch die Quest gegeben hat. Einige Quests erfordern jedoch auch, dass ihr in neue Gebiete und zu neuen Abenteuern reist.

Abgabe einer Quest

Sobald ihr alle Ziele einer Quest erfüllt habt, wird es Zeit, sie abzugeben und eure Belohnung einzusammeln. In der Questbeschreibung im Questlog erfahrt ihr, wo ihr die Quest abgeben müsst. In den meisten Fällen müsst ihr dafür einfach nur zu dem Charakter zurückkehren, der euch die Quest gegeben hat. Einige Quests erfordern jedoch auch, dass ihr in neue Gebiete und zu neuen Abenteuern reist.