Patch 5.4: Vorschau zur Feuerprobe
von Nethaera am July 15th um 4:00pm

Irgendwann möchte jeder Heiler, Tank oder Schadensverursacher sein Können und seine Kooperationsfähigkeit mal auf eine wirklich harte Probe stellen. Zu diesem Zweck gibt es jetzt die Feuerprobe. Diese neue Funktion im Tempel des Weißen Tigers bietet ein wiederholbares Szenario für Spieler der Stufe 90, die in einer sicheren, kontrollierten Umgebung ihre Fähigkeiten testen oder unterschiedliche Rollen ausprobieren möchten.

So kommt ihr rein

Zu Beginn müsst ihr mit einem NSC im Tempel des Weißen Tigers auf dem Kun-Lai-Gipfel oder einem Klassenausbilder sprechen, der euch Zutritt zur Instanz gewährt. Sobald ihr euch in der Feuerprobe befindet, wird eure Ausrüstung ähnlich wie bei den Herausforderungsmodi. herunterskaliert. Je nach gewählter Rolle müsst ihr auch nicht unbedingt allein losziehen. (Wobei ... Warum nicht? Seid ihr etwa nicht tapfer genug?)

Eure Rolle

Bei der Feuerprobe könnt ihr euch wie in einem Dungeon für die Rolle des Tanks, Schadensverursachers oder Heilers entscheiden. Danach bekommt ihr es mit einer Reihe von Herausforderungen zu tun, die für die entsprechende Rolle auch in einem normalen Dungeon anstehen würden.

 Tank: Ihr habt die Aufgabe, einen NSC vor Wellen angreifender Feinde zu beschützen, wodurch eure Tank-Fähigkeiten auf verschiedene Weisen auf die Probe gestellt werden. Keine Angst – ein freundlich gesinnter NSC geht euch zur Hand, indem er euch heilt und den Feinden Schaden zufügt.

 Schaden: Manche Dinge muss man einfach ganz allein erledigen. Ihr lasst die üblichen Gesichter schmelzen, während ihr euch mit einer Reihe von Mechaniken befasst, darunter das Unterbrechen von Heilungen, das Jagen von Flüchtenden, die zeitliche Abstimmung von Abklingzeiten, das Vermeiden schädlicher Mechaniken und vieles mehr.

 Heiler: Vier NSCs bilden mit euch eine vollständige Gruppe. Um eure Freunde beim Kampf gegen angreifende Feinde am Leben zu halten, braucht ihr auf jeden Fall ein heilendes Händchen.

Euer eigenes Abenteuer

Die Feuerprobe könnt ihr in vier Modi absolvieren: Bronze, Silber, Gold, und Endlos. Jeder Modus bietet euch die Möglichkeit, in einer Gruppe euer Können unter Beweis zu stellen und mehr über eure Rolle zu erfahren. Um einen neuen Modus ausprobieren zu können, müsst ihr den vorherigen (beginnend mit Bronze) gemeistert haben. Nach „Gold“ schaltet ihr „Endlos“ frei und seid schließlich bereit, eure Freunde mit eurem Können wirklich in Erstaunen zu versetzen..

Auf „Endlos“ geht ihr bis an die Grenzen und versucht, so lang wie möglich gegen immer schwieriger werdende Wellen von Feinden zu bestehen. Je länger ihr in diesem Modus überlebt, desto mehr Punkte erhaltet ihr. Das System speichert euren Fortschritt, damit ihr sehen könnt, wie gut ihr euch geschlagen habt.

Dranbleiben!

Ihr könnt die Feuerprobe beliebig oft betreten, um eure Fähigkeiten zu verbessern, Erfolge abzuschließen und vor euren Freunden damit zu protzen, wenn ihr länger überlebt habt als sie. Ein kurzer Plausch mit dem NSC, und schon lasst ihr es wieder krachen!

Über Dinge wie Tod oder beschädigte Rüstung müsst ihr euch keine Gedanken machen. Nahrung und Fläschchen haben die komplette Wirkdauer, Tränke braucht ihr aber nicht mitbringen, da ihr sie hier nicht verwenden könnt. Bei der Feuerprobe habt ihr darüber hinaus Zugang zu verschiedenen Dienstleistungen wie z. B. Händlern, Seelenbrunnen, Reparaturen und arkanen Umschmiedern.

Nun wisst ihr, was euch erwartet. Schärft eure Klingen, verzaubert die neue Robe und macht euch bereit, die Feuerprobe furchtlos zu betreten.