Hotfixes für Patch 7.0.3 – Letztes Update: 26. Juli
von Blizzard Entertainment am July 26th um 2:00pm

Hier findet ihr eine Liste der Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit dem kürzlich veröffentlichten World of Warcraft-Patch 7.0.3 beheben. Hotfixes sind Aktualisierungen, die wir serverseitig vornehmen, ohne dass neue Daten heruntergeladen werden müssen. Einige der unten aufgeführten Änderungen treten in Kraft, sobald wir sie implementieren, wohingegen andere erst nach einem angekündigten Realmneustart Wirkung zeigen. Bitte beachtet, dass manche Probleme ohne einen clientseitigen Patch nicht behoben werden können. Wir werden diese Liste mit eventuellen weiteren Hotfixes erweitern.

22. Juli


Behobene Fehler

Klassen

Todesritter

  • 'Todesstoß' wird jetzt für Fähigkeiten, deren Funktionsweise auf verbrauchter Runenmacht basiert, mit Kosten in Höhe von 45 Runenmacht berechnet.

Druide

  • 'Wiederherstellungsaffinität' erhöht jetzt wie vorgesehen die Heilung von 'Verjüngung'.
  • 'Schleichen' und 'Spurt' können jetzt aktiviert werden, wenn der Druide sich in Katzen- oder Bärengestalt befindet.

Jäger

  • Der visuelle Effekt der Glyphe 'Totenkopfmal' verschwindet jetzt wie vorgesehen, wenn der Effekt endet.

Magier

  • Magier können jetzt wie vorgesehen die magischen Folianten: Arkaner Linguist und Illusion sowie den Familiarstein von Endora Edelhaupt in Dalaran kaufen.

Mönch

  • 'Chiorbit' ist jetzt nur noch für den zaubernden Mönch und gegnerische Spieler sichtbar.
  • Die Statue der Jadeschlange unterstützt den Mönch jetzt wie vorgesehen, wenn er 'Beruhigender Nebel' zusammen mit dem Talent 'Uralte Künste der Nebelwirker' einsetzt.

Paladin

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Göttliches Ross' nicht auf der richtigen Stufe funktioniert hat.

Schamane

  • Wenn 'Springflut' sofort nach 'Kettenheilung' eingesetzt wird, werden jetzt zwei Stapel von 'Flutwellen' gewährt.

Hexenmeister

  • Mechanische Einheiten sind jetzt gültige Ziele für 'Blutsauger' und 'Seelendieb'.

Krieger

  • 'Aggressionsmanagement' sollte jetzt entsprechend der von 'Hinrichten' verbrauchten Wut die verbleibende Abklingzeit von 'Kampfschrei' um die vorgesehene Dauer reduzieren.
  • Beinrüstung und Waffen ändern nicht mehr das Aussehen, wenn die Verteidigungshaltung eingenommen wird.

Dungeons

  • In den Hügeln der Klingenhauer werden Todessprecher Schwarzdorn und Amnennar der Kältebringer nach ihrem Tod nicht mehr erneut erscheinen.
  • Wenn der zweite Flügel vom Herz der Angst über den Schlachtzugsbrowser betreten wird, werden Spieler jetzt in der vorgesehenen Instanz mit den richtigen Gegnern platziert.

Gegenstände

  • Die Kochmütze beschleunigt jetzt wieder die Kochgeschwindigkeit.
  • Unsichtbare Faustwaffen können jetzt transmogrifiziert werden.

Monster

  • 'Klingennetzfalle' im Tanaandschungel verursacht jetzt den vorgesehenen Schaden.

Haustierkämpfe

  • Makellose Kampfsteine können jetzt wie vorgesehen auf den verzauberten Besen angewendet werden.
  • Das Spielzeug Ruf des Jägers ruft jetzt keine Haustiere mehr herbei, die bekämpft werden können.

PvP

  • PvP-Standards gewähren Charakteren der Stufe 100 jetzt Werte, die der Gegenstandsstufe 740 entsprechen (anstatt wie bisher 700).
  • "Tötet sie alle!" bietet als Belohnung jetzt Gold und eine teufelsberührte Kiste mit Schlachtfeldbeute.
  • "Vorherrschaft in Ashran" bietet als Belohnung jetzt Gold, eine teufelsberührte Kiste mit Schlachtfeldbeute und ein Ehrenabzeichen.

Quests

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der große Pete in Hemets Schlaraffenland stecken bleiben konnte und nicht mehr interaktionsfähig war.
  • Lord Maxwell Tyrosus sollte jetzt sichtbar bleiben, sodass Spieler "Argentumruf: Das Giftige Tal" abschließen können.
  • Die Ereignisse der Schattenhammerzeremonie beginnen jetzt wie vorgesehen, sodass die Quests "Die Macht der Steinbrecher" und "Die Macht der Schildwachen" abgeschlossen werden können.
  • Kadrak ist jetzt anwesend und die Quest "Auf Befehl des Kriegshäuptlings: Eschental!" kann abgeschlossen werden.
  • Es wurden einige tägliche Quests wiederhergestellt, die aus der Geschmolzenen Front verschwunden waren.

Zonen

  • 'Kaltwetterflug' kostet jetzt 50 Gold und wird automatisch auf Stufe 80 erlernt.

21. Juli


Behobene Fehler

Klassen

Druide

  • 'Wildheitsaffinität' sollte jetzt den Schaden von 'Krallenhieb' and 'Zerfetzen' wie vorgesehen erhöhen.

Jäger

  • Haustiere der Kategorie "Ochsen" und "Schuppenbalg" verfügen jetzt alle über einen einfachen Angriff.

Magier

  • Der regelmäßige Effekt des Talents 'Flammenfeld' sollte während des Einsatzes von anderen Zaubern aktiv bleiben.

Priester

  • Das Talent 'Spur des Lichts' sollte nicht mehr irrtümlicherweise die hervorgerufene Heilung von 'Blitzheilung' verringern.

Hexenmeister

  • 'Chaosblitz' sollte in Verbindung mit dem Talent 'Entropieumkehrung' keine Bossfähigkeiten mehr beeinflussen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der die Gesundheit von Hexenmeisterdienern beeinflusst hat.

Dungeons

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spielercharaktere manchmal bei bestimmten Beuteeinstellungen keine Beute von mythischen Dungeonbossen in Draenor erhalten haben.

Gegenstände

  • Das Monument, das die Belohnung für den Erfolg "Kapitel IV: Die Inkarnation der Dunkelheit" darstellt, ist jetzt wie vorgesehen verfügbar.
  • Die Krone des Sonnenwendfests sollte nach Abschluss der Quest "Der Lohn des Diebes" wieder zur Transmogrifikation verfügbar sein.

Quests

  • Der NSC Ultham Eisenhorn steht Zwergenspielern, die die Quest "Lernt Reiten" abschließen möchten, wieder zur Verfügung.
  • Zum Abschluss der Quest "Erste Station: Kanalisation" stehen jetzt Bürger der Sonnenhäscher zur Verfügung.
  • Spieler können die Quest "Endspiel" jetzt beginnen und ohne Unterbrechungen fortsetzen.
  • Die Quest "Die Zukunft des Steinteichs" kann wieder abgeschlossen werden.
  • Der Glücksbringer des Nebelrufers, der verwendet wird, um Nebelrufer Yngvar für die Quest "Nebelrufer Yngvar" herbeizurufen, funktioniert jetzt wie vorgesehen.
  • General Grimmaxt sollte nicht mehr verschwinden, nachdem er im Verlauf der Quest "Grimmaxts Ende" von seinem Rettier abgestiegen ist.
  • Spieler können jetzt die Quest "Der ungebrochene Kreis" abschließen.
  • Die Quest "Reise zum Sonnenbrunnen" sollte wieder bei Halduron Wolkenglanz abgegeben werden können.

Gebiete

  • Spielercharaktere der Stufe 100 sollten sich über den Dungeonbrowser für Ashran anmelden können.
  • Die NSCs, die bei Hrothgars Landestelle verschwunden sind, sind jetzt wieder vefügbar.
  • Spielercharaktere erhalten jetzt wie vorgesehen den Stärkungszauber 'Dungeonvorbereitung', wenn sie einen Zeitwanderungsdungeon betreten.

20. Juli


Behobene Fehler

Accountdienste

  • Charakteraufwertungen auf Stufe 90 waren für kurze Zeit deaktiviert und sollten jetzt wieder benutzbar sein.
  • (Wird weiterhin bearbeitet) Es wurden mehrere Fehler behoben, die sich auf die Einlösung von WoW-Marken ausgewirkt haben.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Gegner wurden auf allen Schwierigkeitsgraden in sämtlichen Begegnungen in den Dungeons von Warlords of Draenor und der Höllenfeuerzitadelle abgeschwächt.
  • Erzfresser kann wieder ein Maximum von 100 Erz besitzen.
  • Höllenfeuerzitadelle
    • Bei Mannoroth wurde auf dem mythischen Schwierigkeitsgrad der Schaden von 'Greifende Schatten' um 40 % verringert.
    • Bei Mannoroth wurde auf dem mythischen Schwierigkeitsgrad der Schaden von 'Überquellende Teufelsenergie' um 50 %verringert.
    • Bei Archimonde wurde auf dem mythischen Schwierigkeitsgrad der Schaden von 'Fokussiertes Chaos' und 'Gestiftetes Chaos' um 30 % verringert.

Gegenstände

  • Eine Reihe von Gegenständen sollte beim Entzaubern keine Handwerksmaterialien von Legion mehr produzieren.
  • Der Adlerkrallenspeer kann jetzt wie vorgesehen durch die Verwendung der Waffenscheide für uralte Erbstücke aufgewertet werden.

Quests

  • Der Questgeber Lord Maxwell Tyrosus sollte jetzt nach Annahme der Quest "Argentumruf: Die Prüfung der Gruft" nicht mehr verschwinden.
  • Spieler sollten jetzt wie vorgesehen für die Abgabe der Quest "Wächter des Hains" mit Malfurion Sturmgrimm interagieren und ihn sehen können.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der den Fortschritt in der Werftquest "Vorherrschaft auf hoher See" auf einen früheren Stand zurückgesetzt hat.
  • Die Therazane-Quest "Kontrolle der Elemente" sollte jetzt wieder für Spielercharaktere ab Stufe 80 mit Verzauberkunst verfügbar sein.
  • Spielercharaktere mit einer Kriegswerkstatt sollten jetzt Quests für Siegel des unausweichlichen Schicksals annehmen können, wenn sie bereits 10 oder mehr Siegel besitzen.
  • (Wird weiterhin bearbeitet) Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Worgenquest "Endspiel" nicht verfügbar war.
  • Spieler auf Stufe 100 sollten jetzt wieder Zugriff auf Ashran und die zugehörigen Quests haben.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.