Hotfixes – Letztes Update: 30. September
von Blizzard Entertainment am September 30th um 3:00pm

Hier findet ihr eine Liste der Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit dem kürzlich veröffentlichten World of Warcraft: Legion beheben. Hotfixes sind Aktualisierungen, die wir serverseitig vornehmen, ohne dass neue Daten heruntergeladen werden müssen. Einige der unten aufgeführten Änderungen treten in Kraft, sobald wir sie implementieren, wohingegen andere erst nach einem angekündigten Realmneustart Wirkung zeigen. Bitte beachtet, dass manche Probleme ohne einen clientseitigen Patch nicht behoben werden können. Wir werden diese Liste mit eventuellen weiteren Hotfixes erweitern.

30. September

Hotfixes

Legion-Begleiter

  • Es wurde ein Fehler in iOS 10 behoben, durch den die Zahlen in App-Badges nicht zurückgesetzt wurden.
  • Die "Einloggen"-Schaltfläche führt jetzt immer wenn möglich möglich zur Charakterliste.
  • Die Schaltfläche für die Accountauswahl startet ein erneutes Einloggen in das Battle.net.
  • Das Weltquestsymbol zeigt jetzt zusätzliche Informationen an, wenn ein Filter eingesetzt wird.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den manchmal der Eindruck entstehen konnte, dass eine Mission mit über 100 % Erfolgschance gescheitert ist.

Klassen

  • Hexenmeister
    • Der Schaden, den der Bannende von 'Instabiles Gebrechen' erleidet, ist jetzt auf maximal 50 % der maximalen Gesundheit des Hexenmeisters beschränkt, kann aber noch immer kritisch treffen.
    • Zerstörungshexenmeistern, die bei der letzten Artefaktquest "Das ruinierte Ritual" steckengeblieben sind, sollte es jetzt leichter fallen, alle Hindernisse zu überwinden. Alle Hexenmeister, die das Artefakt haben, aber bei einem Questschritt steckengeblieben sind, können nach Dalaran zurückkehren und die Quest vollständig angerechnet bekommen.

Ordenshallen

  • Neue Arbeitsaufträge für Siegel des verheerten Schicksals haben jetzt eine Lieferungszeit von 5 Sek.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Sturm auf die Violette Festung
    • Die letzten Begegnungen in der Violetten Festung auf den Schwierigkeitsgraden Heroisch und Mythisch sollten jetzt bei Abschluss wie vorgesehen auf der Statistikseite angezeigt werden.
  • Das Finsterherzdickicht
    • (Mythischer Schwierigkeitsgrad) Eichenherz sollte jetzt nicht mehr zurückgesetzt werden, nachdem er erwacht.
  • Der Smaragdgrüne Alptraum
    • Xavius
      • Tote Spielercharaktere sollten jetzt nicht mehr feststecken, wenn sie nach einem Sieg über Xavius während der Teleportation zum Smaragdgrünen Traum ihren Geist freilassen.

Gegenstände

  • Verstärkungsrunen funktionieren jetzt in mythischen Schlüsselsteindungeons.

Berufe

  • Kochkunst
    • 'Angeln von schwarzen Barrakudas' (Rang 3) sollte jetzt wie vorgesehen eine Chance gewähren, einen ganzen Schwarm mit einem Wurf zu fangen.
    • Fische, die durch die Eigenschaft 'Angeln von schwarzen Barrakudas' als Schwarm gefangen werden, werden jetzt aus Schwärmen gewählt und nicht mehr aus offenem Gewässer.
  • Kräuterkunde
    • Die Chance, Samen zu erhalten, wurde bei allen Kräutern auf 2,5 % verringert, mit Ausnahme von Teufelswurz, der weiterhin eine Chance von 25 % hat, Samen zu enthalten.

PvP

  • Ashran
    • Alle Methoden, Artefaktfragmente abzugeben, sollten jetzt wie vorgesehen Ehre zu einer Rate von 1 Ehre pro 2 Artefaktfragmenten gewähren.
  • Die wöchentlichen Bonusausrüstungsbelohnungen für gewertetes PvP basieren jetzt auf der PvP-Wertung des Charakters für 2vs2-, 3vs3- und gewertete Schlachtfelder.
    • Kommentar der Entwickler: Momentan gibt es für gewertetes PvP immer Ausrüstung der Gegenstandsstufe 840, unabhängig von der Wertung. Das ist nicht unsere Absicht. Wir möchten das so schnell wie möglich korrigieren, aber wir möchten auch nicht versehentlich Spieler bestrafen, die ihre wöchentlichen Bonuskisten schon erhalten haben. Dieser Fix wird mit den nächsten wöchentlichen Wartungsarbeiten implementiert (für europäische Realms Nachts am Mittwoch, dem 5. Oktober).

Quests

  • Die folgenden Weltquests in Suramar gewähren jetzt wie vorgesehen Ruf bei den Nachtsüchtigen über wohlwollend hinaus: "Analyse der Reaktion", "Für saubere Luft sorgen", "Totgeglaubt zurückgelassen" und "Unholde von Tel'anor".
  • (In Arbeit) Mehrere Probleme mit der Weltquest "Elektrohappen", darunter das Beanspruchen von Zielen und einige kosmetische Elemente, wurden behoben.
  • Die Gesundheit von Spielercharakteren, die gewöhnlich durch den Fallschaden im Szenario "Ausbildung der Verdorrtenarmee" gestorben wären, sollte jetzt stattdessen auf 1 gesetzt werden. Die Erste Arkanistin Thalyssra teleportiert Spielercharaktere jetzt zum eingang der Ruinen zurück.
  • Weltquests, die in Begleitung eines Kampfgefährten abgeschlossen werden, gewähren dem Anhänger jetzt wie vorgesehen Erfahrung.

28. September


Hotfixes

Klassen

  • Der Geschwindigkeitsbonus für Bodenreittiere von "Pfadfinder der Verheerten Inseln" ist jetzt mit den passiven Klassenboni 'Der Tod reit'' und 'Herz des Kreuzfahrers' stapelbar.

Todesritter

  • Mehrere Unheiligtodesritter mit dem Artefaktbonus 'Armeen der Verdammten' können jetzt gleichzeitig von ihren jeweiligen Effekten 'Tod', 'Hungersnot' und 'Pestilenz' auf demselben Ziel profitieren.

Mönch

  • 'Beruhigender Nebel' wird nicht mehr von 'Geistfessel' unterbrochen.
  • (Braumeister) Die Setboni der Schlachttücher des Taifunauges (T18-Schlachtzugsset) wurden angepasst:
    • 2 Teile: Erhöht die Chance von 'Gabe des Ochsen', eine heilende Sphäre zu beschwören, um 2 % (vorher 5 %).
    • 4 Teile: Jedes Mal, wenn eine heilende Sphäre beschworen wird, wird die verbleibende Abklingzeit von 'Eisenhautgebräu' und 'Reinigendes Gebräu' um 1 Sek. (vorher 5 Sek.) verringert.

Schurke

  • 'Schattentanz' sollte jetzt wie vorgesehen eingesetzt werden können und nicht abgebrochen werden, wenn der Schurke von 'Leuchtfeuer' eines gegnerischen Jägers betroffen ist.

Schamane

  • Der Schaden von 'Lavastrahl' wurde um 23 % erhöht.
  • (Wiederherstellung) Ein durch den Artefaktbonus 'Gezeitenbecken' beschworenes Totem der Gezeiten gewährt jetzt die vorgesehene Heilung, auch wenn mehrere Totems der Gezeiten gleichzeitig aktiv sind.

Hexenmeister

  • 'Saat der Verderbnis' explodiert und verteilt sich wie vorgesehen auf weitere Ziele, sobald das Ziel stirbt, während der Effekt aktiv ist.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Agonie' manchmal weder Stapel aufgebaut noch Seelensplitter erzeugt hat.
  • (Dämonologie) Der Artefaktbonus 'Thal'kiels Verzehr' sollte jetzt auch dann Schaden verursachen, wenn sich das Ziel außer Reichweite bewegt.
  • (Zerstörung) Der Artefaktbonus 'Dimensionsriss' sollte keine Portale mehr beschwören, die sich außerhalb der Angriffsreichweite zum Ziel befinden.

Klassenordenshallen

  • Missionen für Haustierglücksbringer gewähren jetzt Haustierglücksbringer als Haupt- und Bonusbelohnung.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Spieler sollten jetzt zuverlässiger die Möglichkeit für Bonuswürfe erhalten, wenn sie dazu berechtigt sind.

Der Smaragdgrüne Alptraum

Xavius

  • Immunitäten entfernen 'Verdunkelnde Seele' oder 'Schwärzende Seele' nicht mehr. Wenn einer der Effekte mit 'Magie versengen' des Wichtels gebannt wird, erhält der entsprechende Hexenmeister +25 Alptraumverderbnis.

Gegenstände

  • Umhang der Teufelsflammen verringert jetzt wie vorgesehen den erlittenen magischen Schaden um 15 %, wenn 'Feuerbrandaura' aktiv ist.
  • Splitter der Exodar verhindert nicht mehr, dass der Träger nach dem Einsatz von Trommeln der Wut erschöpft ist.
  • Uralte Manajuwelen und uralte Manakristalle sind jetzt bis zu 5-mal stapelbar.
  • Der Plünderang sollte gegnerische Spielercharaktere nicht mehr aus der Verstohlenheit holen.

NSCs

  • Spielern sollte ab sofort das Töten eines Weltbosses angerechnet werden und sie sollten sich für einen Bonuswurf qualifizieren, wenn sie zum Zeitpunkt seines Todes maximal 200 Meter von ihm entfernt waren.
  • Mehrere Begleiter von Questgebern sind nicht mehr vom Typ Kleintier.

Quests

  • Während "Leygrottenverseuchung" lassen Spielercharaktere den Felsen jetzt nur noch fallen, wenn sie Schaden erleiden oder angreifen, und nicht mehr, wenn sie in den Kampfmodus wechseln. Außerdem sollte ihre Bewegungsgeschwindigkeit beim Tragen des Felsens nur noch um 50 % verringert werden (vorher 75 %).
  • Es wurde ein seltener Fehler behoben, durch den Wächterdruiden nach dem Töten von Erzschänder Malithar kein Fortschritt für die Quest "Wenn Träume zu Alpträumen werden" angerechnet wurde.
  • Folianten des ruhigen Gemüts, die Spieler bei "In einem flüchtigen Augenblick" erhalten, sind jetzt beim Aufheben gebunden.

26. September


Hotfixes

Klassen

Kommentar der Entwickler: Wir haben uns ausführlich mit dem konstruktiven Feedback auseinandergesetzt, das wir im Laufe des Wochenendes von euch erhalten haben, und ein paar Änderungen dieser Woche angepasst. Die hier aufgelisteten Klassenänderungen sowie die Änderungen aus dem vorigen Update werden während der wöchentlichen Wartungsarbeiten in jeder Region implementiert. Bitte beachtet, dass einige Änderungen des vorigen Updates angepasst oder entfernt wurden. Diese sind in der folgenden Auflistung durchgestrichen.

Dämonenjäger

  • Verwüstung
    • 'Aderlass' (Talent) verursacht jetzt 150 % des direkten Schadens von 'Gleve werfen'.

Magier

  • Arkan
    • 'Beflügelung' (Talent) kann jetzt maximal 50 Stapel haben und die Dauer erneuert sich nicht, sobald 50 Stapel erreicht wurden.

Priester

  • Schatten
    • Der Schaden von 'Gedankenexplosion' wurde um 80 % und die Wahnsinnserzeugung um 50 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Gedankenschinden' wurde um 20 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Gedankenstachel' wurde um 28 % erhöht.
    • Die maximalen Stapel von 'Leerenstrahl' wurden auf 4 verringert.
      • Kommentar der Entwickler: Trotz der Änderung hinsichtlich der Stapel des Talents sollte sein Wert durch die Schadenserhöhung von Gedankenexplosion, Gedankenschinden und Gedankenstachel steigen.
    • Die Stapel der Leerengestalt erhöhen sich nicht mehr, wenn 'Dispersion' aktiv ist.
      • Kommentar der Entwickler: Wir würden es begrüßen, wenn 'Abstieg in den Wahnsinn' nicht mehr ganz so überlegen gegenüber den anderen Talenten wäre, wie es derzeit der Fall ist, und wenn es nicht mehr so sehr in die Länge gezogen werden könnte. Allerdings wären größere Änderungen an der Spezialisierung erforderlich, um sich dem grundlegenden Problem anzunehmen. Anstatt das im Zuge der jetzigen Anpassungen zu tun, möchten wir uns in einem zukünftigen Patch eingehender mit diesem Punkt befassen.

Schamane

  • 'Aufstieg der Königin' (Artefaktbonus) wird nicht mehr verbraucht, wenn eine Fähigkeit, die sich in der Warteschlange befindet, sofort ausgelöst wird.

Hexenmeister

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Feuerregen' PvE- und PvP-Zielen nicht immer alle 8 Schadensticks zugefügt hat.

Krieger

  • Waffen
    • Die Chance, 'Taktiker' auszulösen, wurde um 15 % erhöht.
    • 'Kniesehne' löst 'Taktiker' nicht mehr aus.
    • Der Bonus von 'Die Schwäche ausnutzen' (Artefaktbonus) wurde auf 4 % pro Punkt verringert.

NSCs

  • NSCs in Suramar sollten Spieler nicht mehr sofort zu Beginn des Wirkens von 'Illusion Bannen' aus der Verstohlenheit holen.
  • Das Interagieren mit Nomi wird jetzt priorisiert, wenn er von vielen Spielercharakteren umgeben ist.

Berufe

  • Ingenieurskunst: Die Reaves-Version des Fehlschlagdetektorpylons sollte jetzt wie vorgesehen funktionieren.

PvP

Schurke

  • 'Schlag aus den Schatten' verlangsamt das Ziel jetzt und macht es nicht mehr benommen.

23. September


Hotfixes

Erfolge

  • "Pfadfinder der Verheerten Inseln Rang 1" zeigt jetzt wie vorgesehen das Ausmaß der Erhöhung der Reitgeschwindigkeit an.

Klassen

Kommentar der Entwickler: Wie bereits letzte Woche besprochen, haben wir in der ersten Woche des Schlachtzugs und der mythischen Schlüsselsteindungeons eine gewaltige Menge an Daten über die Leistung jeder einzelnen Spezialisierung gesammelt. Mit diesen Daten können wir ein paar Balanceanpassungen im Zuge der nächsten wöchentlichen Wartungsarbeiten vornehmen. Unser Ziel war es, die Leistung einiger etwas schwächerer Spezialisierungen zu verbessern und gleichzeitig Überflieger wieder auf den Boden zu holen, ohne dabei den jeweiligen Spielstil der Spezialisierung groß zu verändern oder Spielern das Gefühl zu geben, sie hätten sich auf die "falsche Spezialisierung" konzentriert.

Alle folgenden Klassenänderungen werden im Zuge der nächsten wöchentlichen Wartungsarbeiten für jede Region umgesetzt. Beachtet bitte, dass es einige PvP-Änderungen gibt, die weiter unten gesondert aufgelistet werden.

Todesritter

  • Frost
    • Der Schaden von 'Unbarmherziger Winter' wurde um 50 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Auslöschen' wurde um 19 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Froststoß' wurde um 12 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Heulende Böe' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Frostsichel' (Talent) wurde um 13 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Gefrorener Impuls' (Talent) wurde um 11 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Sindragosas Hauch' (Talent) wurde um 17 % erhöht.

Dämonenjäger

  • Verwüstung
    • Der Schaden von 'Gleve werfen' wurde um 30 % verringert.
    • Der von 'Teufelsmeisterschaft' (Talent) für 'Teufelsrausch' gewährte Schadensbonus wurde auf 30 % verringert.
    • 'Aderlass' (Talent) verursacht jetzt 100 % des anfänglichen Schadens von 'Gleve werfen'.
    • Der Schaden von 'Zorn der Illidari' (Artefaktfähigkeit) wurde um 20 % verringert.
      • Hinweis: Beachtet bitte die zusätzlichen PvP-Anpassungen von 'Zorn der Illidari' weiter unten.
    • Der Schadensbonus von 'Austarierte Klingen' (Artefaktbonus) für 'Klingentanz' wurde auf 3 % pro Ziel verringert.
  • Rachsucht
    • Meisterschaft gewährt jetzt 50 % weniger Schadensreduktion pro Punkt.
    • Die Schadensreduktion von 'Dämonenstachel' wurde auf 20 % erhöht.
      • Hinweis: Indem sich Rachsuchtdämonenjäger bei ihrer Ausrüstung sehr stark auf Meisterschaft konzentriert haben, konnten sie übermäßig hohe Werte an körperlicher Schadensreduktion erreichen. Wir verringern dieses Potenzial am oberen Ende des Spektrums etwas und verstärken dafür die Grundleistung. Dadurch sollte sich das Potenzial von Meisterschaft auch an die anderen Werte angleichen.

Druide

  • Der Schaden von 'Mondfeuer' (mit Ausnahme von Wildheitsdruiden) wurde um 10 % erhöht.
  • Gleichgewicht
    • Der Schaden von 'Sonnenfeuer' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Sternenregen' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Lunarschlag' wurde um 5 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Solarzorn' wurde um 5 % erhöht.

Magier

  • Arkan
    • Die Meisterschaftseffekte wurden um 20 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Arkane Geschosse' wurde um 9 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Arkanschlag' wurde um 10 % erhöht.
  • Frost
    • Der Schaden von 'Frostblitz' wurde um 8 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Eislanze' wurde um 13 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Hagel' wurde um 38 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Blizzard' wurde um 36 % erhöht und die Manakosten um 50 % verringert.
    • 'Zersplitterndes Eis' (Talent) verursacht jetzt 80 % des normalen Schadens (vorher 50 %).
    • Der Schaden von 'Eisnova' (Talent) wurde um 13 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Froststrahl' (Talent) wurde um 28 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Gletscherstachel' (Talent) wurde um 15 % erhöht.

Jäger

  • Der Schaden von 'Sperrfeuer' (mit Ausnahme von Überlebensjägern) wurde um 20 % verringert.
  • Tierherrschaft
    • Der Schadensbonus von 'Zorn des Wildtiers' wurde auf 25 % erhöht.
  • Überleben
    • Der Schaden von 'Flankenangriff' wurde um 62 % erhöht.

Mönch

  • Nebelwirker
    • Der Schaden von 'Wirbelnder Kranichtritt' (Nebelwirker) wurde um 25 % verringert.

Paladin

  • Vergeltung
    • Der Schaden von 'Urteil des Templers' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Göttlicher Sturm' wurde um 20 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Kreuzfahrerstoß' (Vergeltung) wurde um 13 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Klinge der Gerechtigkeit' wurde um 13 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Richturteil' (Vergeltung) wurde um 13 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Eifer' (Talent) wurde um 13 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Klinge des Zorns' (Talent) wurde um 13 % erhöht.

Priester

  • Heilig
    • Der Schaden von 'Heilige Nova' wurde um 16 % verringert.
  • Schatten
    • Der Schaden und die Wahnsinnserzeugung von 'Gedankenexplosion' wurden um 50 % erhöht.
    • Stapel der Leerengestalt erhöhen sich nicht mehr, wenn 'Dispersion' oder 'Leerenstrom' aktiv ist.
      • Hinweis: Diese Fähigkeiten verhindern, dass der Wahnsinnsverlust ansteigt, wodurch effektiv der Wahnsinnsverlust für die gesamte verbleibende Dauer der Leerengestalt verringert ist. Das war im Endeffekt zu mächtig, weswegen wir jetzt sicherstellen wollen, dass der Schadensbonus und der Wahnsinnsverlust in Leerengestalt aneinander angepasst sind.
    • Der Bonus von 'Massenhysterie' (Artefaktbonus) ist jetzt auf 100 % begrenzt.
      • Hinweis: Ihr sollt dafür belohnt werden, 'Abstieg in den Wahnsinn' für extrem lange Zeit aufrechterhalten zu können. Der Schaden, den diese Eigenschaft allerdings unter solchen Umständen verursachen konnte, war nicht verhältnismäßig.

Schurke

  • Der Flächenschaden von 'Tod von oben' (Talent) wurde um 100 % erhöht.
  • Meucheln
    • Der Schaden von 'Tödliches Gift' wurde um 30 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Dolchfächer' wurde um 30 % erhöht.
    • Die Dauer von 'Trickkiste' (Artefaktbonus) wurde auf 3 Sek. verringert (gesamter Schaden bleibt unverändert), der Wirkungsbereich wurde auf 6 Meter erhöht (vorher 3 Meter), und die Eigenschaft profitiert jetzt von Meisterschaft.
    • 'Vergiftete Dolche' (Artefaktbonus) profitiert nicht mehr doppelt von Meisterschaft. Der Schaden pro Punkt wurde auf 4 % erhöht.
  • Gesetzlosigkeit
    • Die Energiekostenreduktion von 'Unausweichlich' (Artefaktbonus) wurde auf 3 pro Rang verringert.
    • Der Schadensbonus von 'Tribut des Schicksals' (Artefaktbonus) für 'Durchstoßen' wurde auf 6 % pro Rang verringert.
    • Der Schadensbonus von 'Schwarzpulver' (Artefaktbonus) für 'Zwischen die Augen' wurde auf 6 % pro Rang verringert.
  • Täuschung
    • Der Schaden von 'Ausweiden' wurde um 15 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Nachtklinge' wurde um 15 % erhöht.
      • Hinweis: Bitte beachtet die PvP-Anpassungen für 'Ausweiden' und 'Nachtklinge' weiter unten.
    • Der Schaden von 'Shurikensturm' wurde um 30 % erhöht.
    • Die Aktivierungschance von 'Zweiter Shuriken' (Artefaktbonus) wurde auf 30 % erhöht (vorher 10 %) und der Schaden wurde um 30 % erhöht. Im Verstohlenheitsmodus oder wenn 'Schattentanz' aktiv ist, verursacht die Fähigkeit jetzt 200 % zusätzlichen Schaden.

Schamane

  • Elementar
    • Die Meisterschaftseffekte wurden um 12,5 % erhöht.
    • Die Mahlstromerzeugung von 'Kettenblitzschlag' wurde auf 6 erhöht.
    • Der Schaden von 'Blitzschlag' (Elementar) wurde um 23 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Kettenblitzschlag' (Elementar) wurde um 23 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Lavaeruption' wurde um 5 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Blitzschlag herbeirufen' und 'Windböe' des Sturmelementars (Talent) wurde um 20 % erhöht.
  • Verstärkung
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spezialangriffe der Schildhand zu 100 % 'Windzorn' aktiviert haben, wenn 'Schicksalswinde' aktiv war.
    • Die Aktivierungschance von 'Windzorn' wurde auf 20 % erhöht.
      • Hinweis: Wir haben einen Fehler behoben, durch den 'Windzorn' mit jeder Aktivierung von 'Schicksalswinde' mehrfach ausgelöst werden konnte. Spieler erhalten einige dieser Auslösungen zurück, indem die Grundaktivierungschance von 'Windzorn' erhöht wird. Dadurch sollte sich die Mahlstromerzeugung außerhalb von 'Schicksalswinde' verbessern.
  • Wiederherstellung
    • Der Schaden von 'Kettenblitzschlag' (Wiederherstellung) wurde um 23 % erhöht.

Hexenmeister

  • Gebrechen
    • Der Schaden von 'Blutsauger' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Seelendieb' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Verderbnis' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Agonie' wurde um 5 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Instabiles Gebrechen' wurde um 15 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Saat der Verderbnis' wurde um 15 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Lebensentzug' (Talent) wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Heimsuchung' (Talent) wurde um 15 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Phantomsingularität' (Talent) wurde um 15 % erhöht.
  • Dämonologie
    • Der Einschlagschaden von 'Hand von Gul'dan' wurde um 20 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Dämonenzorn' wurde um 15 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Schattenblitz' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Verdammnis' wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Wildwichtel' wurde um 10 % erhöht.
    • Die Angriffskraft des Schreckenspirschers wurde um 10 % erhöht.
    • Die Angriffskraft der Teufelswache wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Verdammnisblitz' der Verdammniswache (Dämonologie) wurde um 18 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Dämonenblitz' (Talent) wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Implosion' (Talent) wurde um 15 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Schattenflamme' (Talent) wurde um 10 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Dunkelblick' (Talent) wurde um 10 % erhöht.
  • Zerstörung
    • Der Schaden von 'Chaosblitz' wurde um 11 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Verbrennen' wurde um 11 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Feuerbrand' wurde um 11 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Feuersbrunst' wurde um 11 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Feuerregen' wurde um 11 % erhöht und die Zauberzeit wurde entfernt.
    • Der Schaden von 'Kataklysmus' (Talent) wurde um 11 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Dämonenfeuer kanalisieren' (Talent) wurde um 11 % erhöht.

Krieger

  • Waffen
    • Der Bonus von 'Die Schwäche ausnutzen' (Artefaktbonus) wurde um 3 % pro Punkt verringert.
    • Der Schadensbonus von 'Fokussierte Wut' (Talent) wurde auf 30 % verringert.
    • Der Schaden von 'Schmetterecho' (Ehretalent) wurde auf 5 % der gesamten Gesundheit des Ziels verringert.
  • Furor
    • Der Schaden von 'Toben' wurde um 12 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Blutdurst' wurde um 12 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Wütender Schlag' wurde um 5 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Wütendes Schlitzen' wurde um 5 % erhöht.
    • Der Schaden von 'Hinrichten' (Furor) wurde um 5 % erhöht.
    • Die Heilung durch 'Blutdurst' ist im PvP nicht länger verringert.
  • Schutz
    • Die Verringerung der Wutkosten von 'Blutrache' (Talent) wurde auf 35 % verringert.
    • Die Wuterzeugung von 'Abfangen' wurde auf 10 verringert.
    • Die Wuterzeugung von 'Schildschlag' wurde auf 10 verringert.

PvP

Kommentar der Entwickler: Viele der oben genannten Änderungen bringen auch im PvP Vorteile, aber einige Spezialisierungen müssen für PvP-Situationen zusätzlich abgestimmt werden. Einige der vorgenommenen PvP-spezifischen Änderungen dienen dazu, obigen Verbesserungen entgegenzuwirken, während andere die generelle Ausgeglichenheit im PvP verbessern sollen.

  • Schlachtfelder
    • Tankcharaktere erleiden keinen erhöhten Schaden mehr, wenn sie eine Flagge tragen.
  • Todesritter
    • Blut
      • Die Heilung durch 'Schwindsucht' (Artefaktfähigkeit) ist im PvP nicht mehr verringert.
      • 'Todesstoß' bezieht jetzt bei der Berechnung der Heilungsmenge 50 % des kürzlich durch Spielercharaktere erlittenen Schadens mit ein (vorher wurde Spielercharakterschaden ignoriert).
  • Dämonenjäger
    • Verwüstung
      • Der Schaden von 'Zorn der Illidari' (Artefaktfähigkeit) ist im PvP jetzt nur noch um 10 % verringert (vorher 30 %).
    • Rachsucht
      • Die Heilung von 'Seelenspalter' ist im PvP nicht mehr verringert.
  • Druide
    • Wiederherstellung
      • Der Effekt von 'Blühendes Leben' wurde im PvP um 50 % erhöht.
      • Der kritische Trefferwert wurde um 50 % verringert.
      • Der Tempowert wurde um 50 % erhöht.
    • Wächter
      • 'Rasende Regeneration' bezieht jetzt bei der Berechnung der Heilungsmenge 50 % des kürzlich durch Spieler erlittenen Schadens mit ein (vorher wurde Spielerschaden ignoriert).
  • Jäger
    • Überleben
      • 'Zorn des Mungos' erhöht im PvP jetzt den Schaden von 'Mungobiss' um 35 % pro Stapel (vorher 25 % pro Stapel).
    • Tierherrschaft
      • Der Beweglichkeitswert wurde um 10 % verringert.
  • Magier
    • Frost
      • 'Frostblitz' verringert die Bewegungsgeschwindigkeit jetzt um 50 %.
      • Der Schaden von 'Frostblitz' ist im PvP jetzt um 10 % erhöht (vorher 20 %).
    • Feuer
      • 'Welt in Flammen' (Ehretalent) verringert die Zauberzeit von 'Flammenstoß' jetzt nur noch um 2 Sek.
  • Mönch
    • Nebelwirker
      • Der Bonus von 'Magie aushebeln' (Ehretalent) für 'Erneuernder Nebel' wurde auf 150 % verringert.
    • Windläufer
      • Der Schaden von 'Schlag des Windlords' (Artefaktbonus) ist im PvP jetzt um 30 % verringert (vorher 50 %).
      • Der Beweglichkeitswert wurde um 12 % erhöht.
  • Paladin
    • Vergeltung
      • Der Stärkewert wurde um 5 % verringert.
    • Schutz
      • Die Heilung von 'Licht des Beschützers' und 'Hand des Beschützers' ist im PvP jetzt um 15 % verringert (vorher 50 %).
  • Priester
    • Disziplin
      • Die Heilung von 'Abbitte' ist im PvP jetzt um 15 % erhöht (vorher 25 %).
    • Heilig
      • 'Apotheose' kann nicht mehr gebannt werden.
  • Schurke
    • Gesetzlosigkeit
      • Die Dauer von 'Kontrolle ist alles' (Ehretalent) wurde auf 3 Sek. verringert.
      • 'Zwischen die Augen' erhöht den Schaden von kritischen Treffern im PvP jetzt um 100 % (vorher 200 %).
    • Täuschung
      • 'Ausweiden' verursacht im PvP jetzt 15 % weniger Schaden.
      • 'Nachtklinge' verursacht im PvP jetzt 15 % weniger Schaden.
  • Krieger
    • Waffen
      • Der Schaden von 'Schmetterecho' (Ehretalent) wurde auf 5 % der maximalen Gesundheit des Ziels verringert.
    • Furor
      • Die Heilung von 'Blutdurst' ist im PvP nicht mehr verringert.
    • Schutz
      • Der maximal durch 'Zähne zusammenbeißen' absorbierte Wert ist im PvP nicht mehr verringert. (Anmerkung: Der Effekt von jedem Einsatz von 'Zähne zusammenbeißen' ist im PvP nach wie vor um 20 % verringert.)
  • Ehresystem
    • Die Belohnung des Ehresystems Ruhm des Nahkämpfers gewährt jetzt 500 Artefaktmacht (vorher 150).
  • Welt-PvP
    • Weltquests an den Türmen der Wächterinnen gewähren jetzt nur noch 150 Ehre (vorher 300).
    • Weltquests an den Türmen der Wächterinnen erscheinen jetzt dreimal täglich. Jede Quest ist 24 Stunden lang verfügbar.

Klassenordenshallen

  • Die bepflanzten Beete von Druiden mit dem Bonus 'Immergrün' sollten nicht mit dem Betreten eines Arenakampfes zurückgesetzt werden.
  • der Tooltip von 'Seelenernter' für das Talent 'Schattenhäresie' wurde berichtigt.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Der Smaragdgrüne Alptraum
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spielercharaktere in den Tod stürzten, wenn sie auf einem Reittier in den Riss von Aln gesprungen sind.
    • Hexenmeister können jetzt beim Kampf gegen Il'gynoth im Inneren der Herzkammer ihre Seelenbildnisse anvisieren.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spielercharaktere beim Wiedererscheinen von Ursoc zum Aufstehen gewzungen worden sind (und Essen/Trinken unterbrochen wurde).
  • Der Arkus
    • Gegnerische Einheiten verbleiben jetzt im Arkus, nachdem Berater Vandros besiegt wurde.
    • Der Foliant der Verhexung: Spinne sollte jetzt nur für Schamanen fallengelassen werden, wenn Nal'tira besiegt wurde.
  • Der Seelenschlund
    • Spielercharaktere sollten nicht mehr in den Käfigen stecken bleiben, in denen sie nach dem Sieg über Ymiron platziert werden.

Gegenstände

  • Der Schaden des Tranks des Alten Krieges und des Trank der tödlichen Anmut wurde um 33 % verringert.
    • Kommentar der Entwickler: Wir hatten den Schaden dieser Tränke in der Vergangenheit stark erhöht, dann aber einige Fehler entdeckt, die ihren Schaden deutlich reduziert haben. Nachdem diese Fehler behoben wurden, ist ihr Schadensbeitrag viel zu groß. Sie sollten sich nach wie vor sehr stark anfühlen, aber wir holen sie ein wenig auf den Boden der Tatsachen zurück.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gleichgewichtsdruiden manchmal Gegner in ungewollt großer Entfernung mit ausgelösten Schadenseffekten von Schmuckstücken getroffen haben.
  • Die Treter des Hainverdunklers sollten jetzt abhängig von der Spezialisierung von Intelligenz auf Beweglichkeit wechseln.

Berufe

  • Es sollte jetzt möglich sein, 800 Punkte in Schmiedekunst zu erreichen.
  • Kochkunst
    • Rang 1 des herzhaften Festmahls sollte jetzt ein Festmahl anstatt fünf herstellen. Höhere Ränge verringern die Kosten, anstatt mehr Essen herzustellen.
    • Dämonenjäger sollten jetzt geeignete Werte durch Festmahle und ähnliche Quellen von Verstärkungseffekten erhalten.

Quests

  • Im Szenario "Ausbildung der Verdorrtenarmee" sollte Leypirscher Dro jetzt seltener an Orten auftauchen, an denen er normalerweise beim Säubern eines Raumes nicht sein sollte.
  • Eine neue Aura für Archäologiequests wird jetzt angezeigt, wenn ein Spieler in seiner derzeitigen Zone an einer Archäologiequest arbeitet.
    • Kommentar der Entwickler: Dadurch wissen Spieler immer, wie viele Tage ihnen noch bleiben, um ein großes Archäologieprojekt abzuschließen, bevor es abläuft. Wir suchen nach Wegen, das in der Questliste und im Questlog anzuzeigen.
  • Aodh Welkblüte kann während "GEFAHR: Aodh Welkblüte" nicht mehr stecken bleiben.

21. September


Hotfixes

World of Warcraft-Begleiter

Version 1.0.2 ist jetzt verfügbar. Zu den Neuerungen gehört unter anderem:

  • Weltquests, die Artefaktmacht gewähren, werden jetzt durch ein einheitliches Symbol auf der Karte angezeigt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal beim Einsammeln des ersten bereiten Trupps aufgetreten ist.
  • Für Champions unter Stufe 110 wird jetzt im Fenster für beendete Missionen die Charakterstufe anstelle der Gegenstandsstufe angezeigt.
  • Die Zeitanzeige enthält jetzt in der Regel die ersten zwei Zeiteinheiten (z. B. Stunden und Minuten anstatt von Stunden).
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Trupp, der bereits eingesammelt worden ist, manchmal als zum Einsammeln bereit angezeigt wurde.

Klassen

Druide

  • (Wächter) Der Artefaktbonus 'Umarmung des Alptraums' gewährt jetzt wie vorgesehen Immunität gegen Kontrollverlusteffekte, während 'Zorn des Schläfers' aktiv ist.
  • 'Eisenfell' kann nicht mehr gebannt werden.

Magier

  • 'Hagel' bringt Gegner jetzt erst dazu, euch anzufgrifen, wenn das Geschoss einschlägt und Schaden verursacht.

Mönch

  • (Windläufer) Der Artefaktbonus 'Tornadotritte' sollte jetzt von 'Meisterschaft: Comboschläge' profitieren.

Paladin

  • 'Aura der Hingabe' sollte beim Wechsel von Spezialisierungen oder Talenten wie vorgesehen abgebrochen werden.

Schurke

  • 'Tod von oben' sollte jetzt wie vorgesehen allen Zielen in der Nähe und unabhängig von der Blickrichtung den anfänglichen Flächenschaden zufügen.
  • (Meucheln) Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Vergiftete Dolche' allen zusätzlichen Zielen nach dem ersten Ziel sehr wenig Schaden zugefügt haben.
  • (Täuschung) 'Labende Finsternis' heilt den Spielercharakter jetzt nur einmal pro Sekunde, während 'Schattentanz' aktiv ist.

Priester

  • (Schatten) Wenn 'Leereneruption' eingesetzt wird und weniger als 7 Sek. von 'Bleibender Wahnsinn' verbleiben, wird die Leerengestalt nicht mehr sofort abgebrochen.
  • 'Verblassen' und 'Abstieg in den Wahnsinn' können nicht mehr gewirkt werden, wenn der Magier zum Schweigen gebracht oder befriedet wurde.

Hexenmeister

  • Der Stilleeffekt von 'Instabiles Gebrechen' kann nicht mehr geerdet und reflektiert werden.

Klassenordenshallen

  • Hexenmeister können jetzt durch das Portal ihrer Klassenordenshalle laufen, um erfolgreich zu ihrer Klassenordenshalle teleportiert zu werden.
  • NSCs der Klassenordenshalle der Magier sind jetzt während der Abschlussevents für "Reise in das Oculus" wie vorgesehen anwesend.

Dungeons

  • Der Seelenschlund
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler bei Verbindungsproblemen manchmal in Kvaldirkäfigen steckengeblieben sind.

Gegenstände

  • Gegenstände, die durch den Bonus 'Immergrün' der Klassenordenshalle der Druiden erhältlich sind, sind jetzt seelengebunden.
  • Die Spielzeuge Blingtrons Schaltplandesignanleitung, Runas' Kristallschleifer, JewelCraft und Auslöser sollten nicht mehr stapelbar sein.
  • Gegenstände aus der gnomischen Werkstatt und der Goblinwerkstatt sind jetzt auf den Einsatz in Zonen von Warlords of Draenor beschränkt.
  • Das Sternenleuchtfeuer sollte seine Abklingzeit von 15 Sek. jetzt zuverlässiger auslösen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Effekt von Tränken des alten Krieges nicht so oft wie vorgesehen ausgelöst wurden.

Berufe

  • Basilisken, die beim Abbau eines Erzvorkommens oder einer Kreatur erscheinen, lassen nur für Bergarbeiter ab Fähigkeitsstufe 75 zusätzliches Erz fallen.
  • Die Archäologiequest "Echo meiner Vorfahren" sollte den Fortschritt nicht mehr mit anderen Gruppenmitgliedern teilen.
  • Die Verzauberung 'Mal des verborgenen Satyrs' sollte das Intervall zwischen automatischen Angriffen nicht mehr zurücksetzen, wenn sie ausgelöst wird.
  • Kochkunst
    • Die Rezepte, die ihr von Nomi lernt, sind nicht mehr einzigartig.
    • Nomi wirft auch einen Blick in eure Bank, um zu sehen, ob ihr Silbermakrelen besitzt, die er verbrennen kann.

PvP

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den gelegentlich Elite-PvP-Ausrüstung trotz zu niedriger Wertungen vergeben wurde.
  • Der Primärwert für alle PvP-Standards wurde um etwa 10 % verringert.
  • Disziplinpriester verursachen jetzt 15 % weniger Schaden im PvP und alle anderen Heiler verursachen jetzt 25 % weniger Schaden im PvP.
    • Kommentar der Entwickler: Da die Intelligenz für alle Heiler erhöht wurde (siehe unten), um ihre Heilungskraft zu erhöhen, haben wir den Schaden, den sie Spielercharakteren zufügen können, auf 25 % (vorher 15 %) verringert. Disziplinpriester sollen eine größere Schadenskraft als andere Heiler besitzen, also wurde ihr Schaden nur um 15 % verringert.
  • Begleiter und Wächter erleiden jetzt 75 % weniger Flächenschaden im PvP (vorher: 50 %).
  • Tanks erleiden jetzt 25 % mehr Schaden durch andere Spielercharaktere.
    • Die Ausdauer jeder Tankspezialisierung wurde für PvP-Instanzen leicht erhöht (Schlachtfelder, Arenen und Ashran).
  • Spieler, die am Leyrennen im oder um das Gebiet des Angriffs auf den Turm der Wächterinnen: Der Hort des Nachtwächters teilnehmen, werden nicht mehr für PvP markiert.
  • Spieler, die in eine Ashran-Instanz nachrücken, die gerade wegen einer zu geringen Spielerzahl geschlossen wird, erhalten nicht den Schwächungseffekt 'Feigling', sobald das Schlachtfeld geschlossen wurde.
  • Die Gegenstände kühles herbeigezaubertes Wasser, leyreiches Wasser, Eimer warme Milch, "abgefülltes" leyangereichertes Wasser, Manaelles prickelnder Apfelwein und Arkbeerensaft können jetzt in Arenen und auf gewerteten Schlachtfeldern verwendet werden.
  • Charaktere der Prestigestufe 4 erhalten jetzt wie vorgesehen den Titel Ehrenhaft, wenn sie Ehrestufe 50 erreichen.
  • Dämonenjäger
    • Beweglichkeit wurde im PvP um 10 % verringert.
  • Druide
    • (Wiederherstellung) Intelligenz wurde um 15 % erhöht.
  • Jäger
    • 'Überlebenstaktik' wird nicht mehr durch 'Totstellen' oder 'Aufwachen' aktiviert.
  • Mönch
    • (Nebelwirker) Intelligenz wurde um 5 % erhöht.
    • 'Überschwang' und 'Einhüllender Nebel' können jetzt wir vorgesehen eingesetzt werden, während sich der Mönch während des Kanalisierens von 'Beruhigender Nebel' bewegt, wenn er sowohl auf 'Nebelhülle' als auch 'Uralte Künste der Nebelwirker' spezialisiert ist.
  • Paladin
    • (Heilig) Intelligenz wurde um 5 % erhöht.
  • Priester
    • (Disziplin) Intelligenz wurde um 5 % erhöht.
    • (Heilig) Intelligenz wurde um 5 % erhöht.
  • Schurke
    • (Täuschung) Ausdauer wurde um 10 %, Beweglichkeit um 15 % verringert.
    • (Meucheln) Beweglichkeit wurde um 30 % verringert.
    • (Gesetzlosigkeit) Beweglichkeit wurde um 10 % verringert.
  • Schamane
    • (Wiederherstellung) Intelligenz wurde um 5 % erhöht.

Quests

  • Durch Abbrechen von "Donner des Schmerzes" verschwindet Vethir jetzt und Spielercharaktere werden vom Reittier entfernt. Das Fahrzeug kann jederzeit verlassen werden, wodurch der Spielercharakter auf den Boden teleportiert wird, wenn er sich in zu großer Höhe befindet.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Szenario "Rabenkrones Vermächtnis" gelegentlich aufgrund von Illidan Sturmgrimm nicht fortgesetzt werden konnte.
  • Spielercharaktere werden nicht mehr sofort teleportiert, nachdem sie "Das letzte Gefecht der Mondwache" annehmen, und sie müssen mit Thalrenus Flussbaum reden, damit sie nach Meredil teleportiert werden.
  • Patrouillen vor Aufseher Durants Kammer verursachen keine endlose Kampfschleife mehr bei "Ein Zeichen setzen".
  • Bei "Operation: Murlocfreiheit" verursachen verwitterte Orakel jetzt weniger Schaden.
  • Alle Geister in Tel'Anor sollten jetzt zum Fortschritt von "Respekt erweisen" beitragen.
  • Der Gegenstand Herz des Oberführers ist jetzt nicht mehr einzigartig, damit Spieler ihn erneut erlangen können, wenn ihre Verbindung mitten im Szenario "Das Herz der Schreckensnarbe" unterbrochen wird.
  • Spielercharaktere, die die Fraktion wechseln, verlieren ihren Fortschritt bei der Quest "Die Aegis von Aggramar" nicht mehr.
  • Fraktionsabgesandte sollten einfacher auszuwählen sein, wenn ihre Quests eingereicht werden.

Benutzeroberfläche

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Abenteuerführer nicht die vorgesehene Beute für den Smaragdgrünen Alptraum angezeigt hat.

16. September


Hotfixes

Klassen

  • (Der Hotfix wird noch getestet und nächste Woche während der Wartungsarbeiten implementiert) Der Schaden der meisten Tankfähigkeiten wurde um 10 % verringert. Fähigkeiten, die auch von anderen Spezialisierungen verwendet werden, bleiben für diese Spezialisierungen unverändert.

Dämonenjäger

  • 'Zorn der Illidari' verursacht jetzt wie vorgesehen weiterhin Schaden, wenn euer Charakter von einem Kontrolleffekt betroffen ist.
  • (Der Hotfix wird noch getestet und nächste Woche während der Wartungsarbeiten implementiert) Die Chance, 'Teufelsbeschuss' auszulösen, ist jetzt unabhängig von der Anzahl der Ziele einheitlich.
    • Kommentar der Entwickler: Die Schadensspitzen von Verwüstungsdämonenjägern in Situationen mit Flächenschaden haben sich als zu stark herausgestellt und 'Teufelsbeschuss' war dabei der Hauptverantwortliche. Die Fähigkeit sollte gegen mehrere Gegner aufgrund ihres Flächenschadens besonders mächtig sein. Es ist dabei aber nicht nötig, dass sie darüber hinaus noch öfter ausgelöst wird.

Druide

  • (Wächter) 'Eisenfell' bleibt jetzt wie vorgesehen über die verlängerte Dauer aktiv, wenn 'Ursocs Ausdauer' aktiv ist.

Mönch

  • (Der Hotfix wird noch getestet und nächste Woche während der Wartungsarbeiten implementiert) 'Schlag des Windlords' fügt Sekundärzielen jetzt weniger Schaden zu.
    • Kommentar der Entwickler: Die Schadensspitzen von Windläufermönchen in Situationen mit Flächenschaden haben sich als zu stark herausgestellt und 'Schlag des Windlords' war dabei der Hauptverantwortliche. Wir wollen, dass diese Fähigkeit weiterhin mächtig gegen einzelne Ziele bleibt, doch der Sekundärschaden soll schwächer ausfallen.

Paladin

  • 'Aura der Hingabe' sollte ihre Wirkung jetzt nicht mehr verlieren, wenn sich der entsprechende Paladin zu schnell bewegt.
  • (Der Hotfix wird noch getestet und nächste Woche während der Wartungsarbeiten implementiert) 'Licht des Beschützers' und 'Hand des Beschützers' heilen jetzt 30 % der fehlenden Gesundheit (vorher 35 %).
  • (Der Hotfix wird noch getestet und nächste Woche während der Wartungsarbeiten implementiert) 'Schatten vertreiben' (Artefaktbonus des Schutzpaladins) erhöht jetzt die Heilung von 'Licht des Beschützers' um 6/12/18 % (vorher 10/20/30 %).
    • Kommentar der Entwickler: Die Selbstheilung von Schutzpaladinen wurde gegen Ende der Beta signifikant verstärkt. Wir waren nämlich der Ansicht, dass sie zu schwach ist. Unsere Bedenken waren aber unbegründet. Wir bringen sie wieder zurück auf ihr vorheriges Niveau.

Priester

  • 'Schattenmanie' erzeugt keinen Wahnsinn mehr, nachdem das Talent verlernt wurde.

Schamane

  • Der von Rehgars Fähigkeit 'Leibwächter' verliehene Bewegungsgeschwindigkeitsbonus von 'Geisterwolf' sollte jetzt weiter bestehen, wenn ein Kampf begonnen wird. Der Bonus wird aber nicht aktiv, wenn 'Geisterwolf' im Kampf eingesetzt wird.

Hexenmeister

  • Zerstörungshexenmeister sollten es jetzt etwas leichter haben, die letzte Quest zur Artefaktfreischaltung, "Das ruinierte Ritual", abzuschließen. Alle Hexenmeister, die das Artefakt bereits besitzen, aber ein Questziel nicht abschließen können, sollten nach Dalaran zurückkehren, um alle mit der Quest verbundenen Belohnungen zu erhalten.
  • 'Vergnügen durch Schmerz' verringert jetzt wie vorgesehen die Abklingzeit von 'Schattenblitz', während der Sukkubus von der Glyphe 'Shivarra' modifiziert ist.

Klassenordenshallen

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Spieler nicht alle Anhängermissionen erhalten haben, die für die Gegenstandsstufen ihrer Anhänger vorgesehen waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den in sehr seltenen Fällen Spieler mit bestimmten Charakteren keine Champions erhalten konnten.
  • Jäger, die 'Adlerverbündeter' erforscht haben und später zu einem anderen Bonus gewechselt haben, können jetzt nicht mehr zu nicht verfügbaren Flugpunkten teleportieren, wenn sie 'Pfeife des Flugmeisters' einsetzen.
  • Die Belohnungen des Ordenshallenbonus 'Wirbelnder Nether' der Dämonenjäger wurden verbessert.

Dungeons

  • Sturm auf die Violette Festung
    • 'Essenz der Blutprinzessin' von Blutprinzessin Thal'ena erhöht jetzt den Schaden von Begleitern und Wächtern um 100 %.
  • Das Finsterherzdickicht
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Dresaron manchmal davongeflogen ist.
  • Thron des Donners
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Megaera zurückgesetzt werden konnte, wenn Spieler versucht haben, den Kampf allein zu bestreiten.

Gegenstände

  • Nahrung und Getränke aus Legion sollten jetzt doppelt so viel Gesundheit und Mana wiederherstellen.
  • Der Schaden von 'Trank der tödlichen Anmut' und 'Trank des Alten Krieges' wurde um 100 % erhöht.

PvP

  • Die Fähigkeiten einiger Anhänger gegen Spielercharaktere wurden abgeschwächt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler mit niedrigen Ehrestufen gelegentlich stärkere Gegenstände als vorgesehen von PvP-Weltquests erhalten haben.
  • Dämonenjäger
    • 'Zorn der Illidari' fügt Spielercharakteren jetzt 30 % weniger Schaden zu.

Quests

  • Schreckenskapitän Thedon kann jetzt für die Weltquest "Abgewrackt" beschworen werden, auch wenn Serpentrix bereits getötet wurde, bevor ihr mit dem geisterhaften Kohlenbecken interagiert.

15. September


Hotfixes

Klassen

Druide

  • Die Artefakteigenschaft 'Macht des Erzdruiden' für Wiederherstellungsdruiden wird jetzt wie vorgesehen immer, wenn 'Nachwachsen' gewirkt wird, 'Nachwachsen' auf zusätzliche Ziele wirken, anstatt gelegentlich 'Verjüngung' zu wirken.

Mönch

  • Die Wirkung von 'Beruhigender Nebel' durch die Statue der Jadeschlange eines Mönchs sollte jetzt abgebrochen werden, wenn sich Ziele weiter als 60 Meter von der Statue entfernt befinden.
  • (Windläufer) Die Artefakteigenschaft 'Tornadotritte' wird nicht mehr manchmal den ersten Schaden von 'Tritt der aufgehenden Sonne' verringern.

Schamane

  • Spieler können jetzt die Quest „Die Stimme des Donners“ auch abschließen, wenn sie 'Portal zum Mahlstrom' anstelle von 'Astraltor zum Mahlstrom' verwenden.
  • Leibwächter: Rehgar Erdenwut verleiht dem 'Geisterwolf' jetzt wie vorgesehen 100 % Bonusgeschwindigkeit (vorher 130 %).

Krieger

  • Bei jedem Hieb von 'Toben' wird jetzt eine Waffenspur angezeigt, auch wenn die Waffe ummantelt war.

Klassenordenshallen

  • Druiden, die entweder „Essenz des Gleichgewichts“ oder „Essenz des Nachwachsens“ abgebrochen haben, sollten die Quests jetzt im Smaragdgrünen Traumpfad erneut annehmen können.
  • Druiden sollten jetzt Naralex oder Zen'tabra erhalten, wenn sie ihre Ordenshallen betreten.

Dungeons

  • Spieler können jetzt andere Spieler in mythische Dungeons beschwören, solange der beschworene Spieler die Voraussetzungen für den Dungeon erfüllt.
  • Das Auge Azsharas
    • Aufgewühlte Fluten wirken jetzt 'Gefängnisblase' und 'Tiefensog' wie vorgesehen, wenn sich mehrere Spieler in ihrer Nahkampfreichweite befinden.

Gegenstände

  • Es wurde ein Fehler festgestellt und behoben, durch den legendäre Gegenstände aus Legion öfter als vorgesehen fallengelassen wurden, wenn ein Spieler bereits seinen ersten legendären Gegenstand erhalten hatte.
  • Im Brunnen von Dalaran gefangene Münzen werden jetzt beim Aufheben gebunden.
  • Juwelensignet von Melandrus erhöht jetzt wie vorgesehen den Schaden von 'Automatischer Schuss' von Jägern.
  • Anhänger der stabilisierten Energie entzieht keine Ressourcen mehr, wenn der Spieler die Zone wechselt.

NSCs

  • Spieler können die Fähigkeiten 'Bestechung' und 'Gedankenkontrolle' nicht mehr gegen Ysera einsetzen.

Berufe

  • Kochkunst
    • Spieler, die Myonix bereits getötet haben, sollten jetzt das Rezept für Grillrippchen à la Ley erhalten können, wenn sie Myonix weitere Male töten.
  • Verzauberkunst
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige in Weltquests erhaltene Gegenstände epischer Qualität beim Entzaubern die falschen Materialien lieferten.
    • Umhang – Gabe des kritischen Trefferwerts, Umhang – Gabe des Tempos, Umhang – Gabe der Meisterschaft und Umhang – Gabe der Vielseitigkeit erhöhen die Bewegungsgeschwindigkeit von Spielern jetzt um 2 % (vorher 10 %).
      • Kommentar der Entwickler: In Kämpfen, in denen Bewegungsgeschwindigkeit wichtig ist, waren Umhangverzauberungen aus Draenor (die Bewegungsgeschwindigkeit verleihen) stärker als die besten Umhangverzauberungen aus Legion (die keine Bewegungsgeschwindigkeit verleihen).Um zu vermeiden, dass Verzauberer Materialien aus Draenor sammeln müssen, haben wir den Bonus für Bewegungsgeschwindigkeit von Umhangverzauberungen aus Draenor um 2 % verringert. Wir glauben, dass Umhangverzauberungen sich nicht ideal für Boni auf Bewegungsgeschwindigkeit eignen und werden in Zukunft an anderen Möglichkeiten zur Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit arbeiten.

PvP

  • Die Belohnungen für PvP-Weltquests sollten für Spieler mit Prestige wiederhergestellt worden sein.
  • Angeheuerte Wachen der Schattenseite sollten euch weniger häufig verlassen.
  • Krieger
    • 'Kurzer Prozess' verleiht jetzt einen Kampfschrei, der den kritischen Trefferwert naher Verbündeter um 30 % erhöht.

Quests

  • Der Blitzableiter kann während der Weltquest „Elektrohappen“ nicht mehr mehrere Male gegen dasselbe Monster verwendet werden.
  • 'Hastig ausgehobenes Grab' sollte jetzt immer für Spieler mit der Quest „Eine grausame Aufgabe“ erscheinen.
  • Wächterdruiden sollten jetzt „Wenn Träume zu Alpträumen werden“ abschließen können, wenn sie Ursocs Klauen plündern.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den während „Donner des Schmerzes“ einige Spieler ihren Drachen sterben lassen mussten, um absteigen zu können.
  • Spieler, die während „Der Schrein des Wahrheitshüters“ mit ihrem Dalaranruhestein, regulären Ruhestein oder per Teleport nach Dalaran reisen, erfüllen jetzt das Ziel „Kehrt nach Dalaran zurück“ und können die Quest bei Lord Maxwell Tyrosus abgeben.
  • Für die Bergbau-Weltquest „Leywürmer“ werden jetzt 10 Leysteinbedeckte Stacheln benötigt (vorher 40).
  • Talwandler Farodin sollte während der Quest „Bruchstücke der Katastrophe“ seine Geschichte jetzt wie vorgesehen erzählen.
  • Im Seelenschlund wird jetzt für Krieger, die „Champions der Himmelsfeste“ abgeschlossen haben, Ymirons zerbrochene Klinge auf den Schwierigkeitsstufen Normal, Heroisch und Mythisch fallen gelassen.
  • Jäger können jetzt „Heikle Verzauberungen“ abschließen, indem sie erst den Questort verlassen und dann die entsprechende Dialogoption wählen, um die Quest zu starten.
  • Beim Tod eintretende Effekte sollten sich nicht mehr ungewöhnlich verhalten, wenn während „Ausbildung der Verdorrtenarmee“ die Gesundheit des Spielers auf 1 sinkt.

Dienste

  • Wird mit einem Charakter, der eine Artefaktfreischaltungsquest abgeschlossen, aber noch nicht eingereicht hat, ein Fraktionswechsel durchgeführt, so wird dadurch das Artefakt nicht mehr zerstört, wenn die Quest aus dem Questlog entfernt wird. Spieler können die Artefaktquest erneut annehmen, nachdem der Wechsel abgeschlossen wurde und erhalten alle mit der Quest verbundenen Belohnungen.

14. September


Hotfixes

Klassen

Jäger

  • Das Aussehen von Hati wird jetzt auf die reguläre blaue Wolfsform zurückgesetzt, wenn er zum ersten Mal beschworen wird.
    • Kommentar der Entwickler: Aufgrund eines Fehlers hat Hati durch Benutzung des Essenztauschers manchmal eine Gestalt angenommen, die nicht vorgesehen war. Dieser Fehler wurde behoben. Um bereits vorhandene Verwandlungen entfernen zu können, erhält Hati nach seiner ersten Beschwörung die reguläre blaue Wolfsform und sollte danach wieder verwandelt werden können. Der Essenztauscher erlaubt es weiterhin, Hati das Aussehen eures aktiven Jägerbegleiters zu verleihen.

Paladin

  • Der Schaden von 'Richturteil' auf sekundären Zielen sollte nun wie vorgesehen dem Schaden auf dem Primärziel entsprechen.

Priester

  • Die maximale Schildstärke von 'Klarheit des Willens' wird wie vorgesehen durch Vielseitigkeit erhöht.

Schamane

  • (Verstärkung) 'Wildes Anspringen' verursacht beim Einsatz keine Bedrohung mehr. 'Wildes Anspringen' verursacht jetzt nur Bedrohung, wenn es trifft und Schaden verursacht.

Klassenordenshallen

  • Die Menge an Erfahrung, die eure Anhänger durch Missionen erhalten, wurde erhöht.
  • Niedrigstufige Anhänger sollten Zugang zu mehr Missionen haben, selbst wenn hochstufige Anhänger aktiv sind.
  • Spieler, die nach Abschluss der Quest "Jorhuttam" Hymdall nicht erhalten haben, sollten ihn jetzt nach Betreten ihrer Klassenordenshalle als Anhänger erhalten.

Dungeons

  • Spieler sollten sich nicht mehr für organisierte Gruppen für den Arkus oder den Hof der Sterne anmelden können, wenn sie noch keinen Zugang zu diesen Dungeons erhalten haben.
  • Das Auge Azsharas
    • Verfeinertes Wasser für die Quest "Säuberung des Traumpfads" sollte jetzt von jedem Boss fallen gelassen werden. Andere Gegner lassen den Questgegenstand nicht mehr fallen.

Gegenstände

  • Legendäre Ringe und Amulette für Stufe 110, die alle bisher keine Sockel hatten, sollten jetzt pro Gegenstand 1 prismatischen Sockel haben.

NSCs

  • Es sollte nicht mehr dazu kommen, dass manche Spieler von Blingtron 6000 unter die Welt befördert werden.

Berufe

  • Die Alchemistenfähigkeit 'Transmutieren: Fisch zu Edelsteinen' sollte jetzt verfluchten Königinnenfisch und nicht länger geisterhaften Königinnenfisch verbrauchen.

Quests

  • "Operation: Murlocfreiheit" gewährt nur noch Verwitterte Artefakte, wenn die entsprechende Weltquest aktiv ist.
  • Die Lupe der Nachtgeborenen für die Quest "Eine persönliche Note" wird jetzt von männlichen und weiblichen Nachtgeborenen getragen.
  • Der Questgegenstand "Der schwarze Foliant" für die Quest "Der schwarze Foliant" erscheint jetzt so, dass er erreichbar ist, ohne auf den Altar springen zu müssen. 
  • Spieler können in "Donner des Schmerzes" nicht mehr mit Vethir interagieren, um das Bombardement zu beginnen, solange sie sich in einer Schlachtzugsgruppe befinden.
  • Elothir sollte beständig die Quests "Die Weisheit der Blätter" und "Der Verderbnis überlassen" anbieten, wenn ein Spieler dafür qualifiziert ist.
  • Die Anrechnung für die Angeln-Weltquest "Bojenangeln" und die Rate, mit der die Krabben auftauchen, wurden angepasst, damit die Quest flüssiger abgeschlossen werden kann.

Zonen

  • Spieler sollten keine Probleme mehr mit Phasing haben, wenn sie das über Karazhan schwebende Dalaran besuchen, um Vor-Veröffentlichungsquests von Legion zu absolvieren.

13. September


Hotfixes

Klassen

Druide

  • Verwandlung in die Bärengestalt stoppt nicht mehr den Ressourcenverfall von Druiden, mit Ausnahme von Wächterdruiden.

Jäger

  • 'Sperrfeuer' hat jetzt wie vorgesehen dieselbe Reichweite wie die anderen Jägerfähigkeiten.
    • Kommentar der Entwickler: Bei den letzten Änderungen an 'Sperrfeuer' ist uns aufgefallen, dass es knapp zwei Meter über die Reichweite automatischer Angriffe und anderer Fähigkeiten hinausgeht. Wir haben es also etwas angeglichen.

Paladin

  • Der Treffereffekt von 'Hammer der Rechtschaffenen' wird jetzt nicht mehr bei toten Zielen angezeigt.

Schurke

  • Das Hinzufügen und Entfernen des Schwächungseffekts von 'Geisterhafter Stoß' wird jetzt wie vorgesehen im Kampflog angezeigt.

Hexenmeister

  • Seelensplitter werden jetzt außerhalb des Kampfes auf 3 aufgefüllt (vorher 1).
    • Kommentar der Entwickler: Wie wir letzte Woche in der Entwicklerfragerunde diskutiert haben, mussten Hexenmeister (insbesondere Dämonologiehexenmeister) mehrere Zauber wirken, um ausreichend Seelensplitter zu sammeln und ihre hochwertigen Zauber mit der höchsten Effizienz einsetzen zu können. In der offenen Welt und bei Gegnergruppen in Dungeons hat das oft bedeutet, dass der Kampf bereits vorbei war, wenn der Hexenmeister sich warmgelaufen hatte. Wenn zu Kampfbeginn jetzt drei statt ein Seelensplitter zur Verfügung stehen, sollten Hexenmeister ihr Zauberarsenal besser in kurzen Kämpfen entfesseln können.

Krieger

  • 'Mannoroths Aderlassfesseln' heilt den Krieger jetzt basierend auf den Basiswutkosten der eingesetzten Fähigkeiten anstelle der tatsächlich verbrauchten Wut. So werden Effekte berücksichtigt, die Wutkosten reduzieren.
  • (Waffen) Die Abklingzeit von 'Kolossales Schmettern' wurde auf 30 Sek. verringert.
    • Kommentar der Entwickler: Die kürzere Abklingzeit von 'Kolossales Schmettern' dient als Ausgleich für lange Phasen, in denen 'Taktiker' nicht aktiviert wird. Es ist zwar selten vorgekommen, hat sich aber deutlich bemerkbar gemacht (und war frustrierend), wenn der schlimmste Fall eingetreten ist und man die gesamte Abklingzeit von 45 Sekunden abwarten musste. Auch bei 30 Sekunden sollte 'Kolossales Schmettern' nach wie vor meist zurückgesetzt werden, bevor die Abklingzeit ausläuft, aber Pechsträhnen dürften sich jetzt nicht mehr ganz so frustrierend anfühlen.
  • (Waffen) Der Schadensbonus von 'Fokussierte Wut' wurde auf 40 % pro Stapel verringert.

Dungeons

  • 'Lotterieglück' erhöht jetzt wie vorgesehen den Schaden von Begleitern und Wächtern.
  • Sturm auf die Violette Festung
    • Sael'orn geht jetzt nicht mehr sofort auf Spieler los, wenn sie auftaucht.
    • 'Teufelsgefängnis' trifft jetzt in den Modi Heroisch und Mythisch keine Heiler mehr.
  • Der Seelenschlund
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Netherriss' bei niedrigeren Grafikeinstellungen nicht dargestellt wurde.

Gegenstände

  • Abgesandtenkisten für den Abschluss von Weltquests enthalten jetzt anlegbare Gegenstände für die eigene Klasse.
  • Der flugunfähige Himmelshorndrachen hat jetzt eine Abklingzeit von 15 Min.

NSCs

  • Der kaiserliche Arkanist und der kaiserliche Zauberbrecher vor dem Raum von Lothrius Mondrufer in Suramar – Das Athenaeum bringen jetzt keine Beute oder Erfahrung mehr ein, wenn sie vom Manageist von Mondfall getötet werden, der von einem Spieler oder Lothrius Mondrufer beschworen wurde.
  • Gewöhnliche Kreaturen an den Türmen der Wächterinnen sollten jetzt schneller wieder auftauchen, wenn sie von vielen Spielern angegriffen werden.
  • Schwefelzerstörer in Azsuna können nicht mehr versklavt werden.

Berufe

  • Mutters gutes Kürschnermesser kann jetzt nur noch von Spielern mit dem Beruf Kürschnerei verwendet werden.
  • Einige Alchemiequests, für die das Töten heroischer Dungeonbosse erforderlich ist, können jetzt auch auf Mythisch abgeschlossen werden.
  • Ingenieurskunst
    • Spieler sollten nicht mehr in der Lage sein, ihre Ingenieurskunst in Legion zu steigern, indem sie Getriebefederteile herstellen. Es sollte jetzt etwas leichter sein, mit der Herstellung von Brillen oder Auslösern das Maximum von 800 zu erreichen.
    • Der arkane Kompressor kann jetzt von mehreren Ingenieuren einer Gruppe geplündert werden, um die Quest "Rückschlagdämpfung" abzuschließen.

PvP

  • Die Fähigkeiten einiger Anhänger wurden abgeschwächt, wenn sie sie gegen andere Spieler einsetzen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige PvP-Weltquests nicht die vorgesehenen Belohnungen für Spieler mit Ehrestufe 50 hatten.
  • 'Flackernde Schatten' wird nicht mehr aktiviert, wenn der Schurke auf Vorherrschaftskarten wie dem Arathibecken einen Punkt einnimmt.
  • Die Zeit zwischen Kämpfen in Tausendwinter und Tol Barad wurde auf 1 Stunde erhöht.
  • Geplänkelsiege gewähren jetzt 100 Ehre (vorher 50).
  • Der erste Sieg des Tages auf einem zufälligen Schlachtfeld gewährt jetzt eine Pracht des Soldaten (250 Artefaktmacht).

Quests

  • Beim Ulduar-Szenario der Kriegerkampagne sollte sich die Tür nach Brutkönigin Morvaniss jetzt immer öffnen, nachdem sie getötet wurde.
  • Die Leylinienknoten bei der Weltquest "Leyrennen" sollten jetzt schneller auftauchen.
  • Todesritter sollten nicht mehr bei "Rösser der Verdammten" feststecken.
  • Druiden sollten nicht mehr bei "Versammlung der Traumweber" feststecken.
  • Spieler, die sich im Szenario "Champions von Elune" ohne Fahrzeug wiederfinden, werden jetzt nach 30 Sek. hinausteleportiert.
  • Unter den Belohnungen für Weltquests sind jetzt keine Gegenstände mehr, die beim Anlegen gebunden werden.
    • Kommentar der Entwickler: Mit steigender Gegenstandsstufe des Spielers steigt auch die Qualität vieler Belohnungsgegenstände der Weltquests. Wenn diese Gegenstände allerdings ihren Weg ins Auktionshaus finden, stellen sie eine zu mächtige Konkurrenz für andere Beutequellen dar, insbesondere hergestellte Gegenstände. Weltquests sollen sich lohnenswert anfühlen, doch wir möchten das dadurch erreichen, dass sie einen direkten Wert für den Charakter haben.
  • Weltquests an den Türmen der Wächterinnen haben jetzt eine Rotation von 6 Stunden (vorher 3).
  • Die Verdorrten im Szenario "Ausbildung der Verdorrtenarmee" sollten Felsen jetzt aus nächster Nähe werfen können. Autsch!

8. September


Hotfixes

Klassen

  • (Wird noch getestet) Spieler sollten nicht mehr plötzlich unterbrochen werden, wenn sie nicht steuerbare Bewegungsfähigkeiten wie 'Rollen', 'Teufelsrausch' oder 'Fliegender Schlangentritt' einsetzen.

Priester

  • (PvP) 'Segenswort: Züchtigung' entfernt jetzt nicht mehr regelmäßige Schadenseffekte von Zielen in PvE-Kämpfen.

Dungeons

  • Die Rabenwehr
    • Das 'Teufelssputum' beim Kampf gegen Stachelfaust den Verhassten in der Rabenwehr bleibt jetzt nicht mehr bestehen, nachdem der Boss besiegt wurde.

Gegenstände

  • Die Sekundärwerte von Legion-Edelsteinen wurden deutlich verringert.
    • Kommentar der Entwickler: Die Bedeutung von Edelsteinen ist nicht dieselbe wie in den vorherigen Erweiterungen. Sie sind etwas mächtiger geworden, als wir es vorgesehen hatten. Sockel sind nach wie vor sehr wertvoll und werden es auch bleiben, aber wir müssen die Stärke von Gegenständen mit und ohne Sockel angleichen.

PvP

  • Ashran
    • „Vorherrschaft in Ashran“ gewährt jetzt beim Abschluss 500 Ehre.
    • „Tötet sie alle!“ gewährt jetzt beim Abschluss 200 Ehre.
  • Die bei Geplänkeln erhaltene Ehre wurde verdreifacht.

Berufe

  • Rezepte der Verzauberkunst der Ränge 2 und 3 zeigen jetzt den Schriftzug „Erfordert den vorherigen Rang“ an.
  • Massensondierung sollte jetzt die gleiche Menge von Edelsteinen gewähren wie normales Sondieren.

Quests

  • Spieler können „GESUCHT: Shara Teufelshauch“ jetzt abschließen, wenn sie den Kampf verlassen haben und anschließend zurückgekehrt sind.
  • In Kapitel 3 des Klassenordenshallenszenarios für Krieger sollten Gegner jetzt eine geringere Gesundheit haben und weniger Schaden verursachen.
  • Für das Ziel der Sturmheim-Quest „Die Prüfungen gehen weiter“ sollte jetzt eine Markierung auf der Karte erscheinen.
  • Treffsicherheitsjäger, die Niskara verlassen haben, ohne mit Vereesa zu sprechen, können sie jetzt auf Krasus' Landeplatz ansprechen, um die Quest „Rettungsmission“ abzuschließen.
  • Die Ziele der Ordenskampagnenquest „Was geht hier vor?“ für Magier sollten sich jetzt zuverlässig abschließen lassen.

Suramar

  • Die PvP-Kapitäne vom Schwarzfalkenbollwerk sollten jetzt schneller wieder erscheinen.
  • Die Teufelskanonen in der Teufelsseelenbastion sollten jetzt schneller wieder erscheinen.
  • Die Weltquestmarkierung für die Sternenjägerwacht der Allianz wurde an den richtigen Ort verschoben.
  • Während der Quest „Geisterschiff“ können Spieler 'Harpune der Valarjar' nicht mehr nutzen, um anderen Spielern oder von diesen kontrollierten NSCs Schaden zuzufügen.

7. September


Hotfixes

Klassen

Jäger

  • 'Sperrfeuer' hat jetzt einen schmaleren Kegel und die Darstellung wurde verbessert, um den Effektbereich deutlicher erkennbar zu machen.
    • Kommentar der Entwickler: 'Sperrfeuer' ist der wahrgewordene Traum von einem wilden Pfeilregen über einer großen Fläche. Das kann durchaus gefährlich sein – Jäger haben mit 'Sperrfeuer' häufig unbeabsichtigt weitere Gegner getroffen, besonders in Dungeons von Legion. Wir glauben, dass hier die Schuld bei uns liegt und die Funktionsweise der Fähigkeit nicht eindeutig genug war. Dieser Hotfix sollte es Jägern ermöglichen, ein Gefühl für Fläche und Form der Fähigkeit zu bekommen und die Folgen einschätzen zu können, wenn sie 'Sperrfeuer' einsetzen. Der Schaden von 'Sperrfeuer' bleibt unverändert. Wir hoffen, dass wir so Jägern und ihren Gruppenmitgliedern zu einer angenehmeren Erfahrung in Dungeons verhelfen können.

Schurke

  • Gesetzlosigkeitsschurken mit aktivierter Fähigkeit 'Fluch der Schreckensklingen' erleiden nicht mehr den Schaden durch die Schreckensklingen, wenn 'Säbelhieb' ein zweites Mal trifft.

Schamane

  • Die Artefakteigenschaft 'Sturmhagel' des Verstärkungsschamanen interagiert jetzt wie vorgesehen mit dem Talent 'Aszendenz' und der Fähigkeit 'Windstoß'.

Krieger

  • Die Artefakteigenschaft 'Odyns Champion' des Furorkriegers hatte die Chance, sich doppelt zu aktivieren, aber die Effektivität wurde herabgesetzt. Der Tooltip wird bis zu einem zukünftigen Patch falsch angezeigt werden.

Klassenordenshallen

  • Das Schatzkammerticket (Schurke) wird jetzt täglich und nicht mehr wöchentlich zurückgesetzt.  Diese Änderung wird bei Spielern, die die Schatzkammer diese Woche bereits geplündert haben, erst nächsten Dienstag in Kraft treten.
  • Die Quest „Tödlichere Kriegsgleven“ (Dämonenjäger) verbraucht jetzt nur noch ein einzelnes Obliterum.

Dungeons

Der Seelenschlund

  • Helya: Die Häufigkeit von Helyas 'Verseuchung des Meeres' während der ersten Phase wurde verringert.
  • Helya: Der visuelle Effekt von 'Verderbtes Brüllen' wurde verändert, um die Leistung auf schwächeren Computern zu verbessern.
  • Helya: Der Basisschaden von 'Verderbtes Brüllen' wurde verringert und der nachfolgende Schaden erhöht.

Feiertage

  • Tinkturen des Dunkelmond-Jahrmarkts funktionieren jetzt nicht mehr auf Stufe 110.

NSCs

  • Hüterinnen der Kammer in Sturmheim sollten nicht mehr feststecken und Spieler am Plündern der Glitzernden Schatztruhe hindern.

PvP

  • Spieler in einer Schlachtzugsgruppe verdienen auf der Schattenseite nicht mehr PvP-Fortschritte oder Blinde Augen.

Berufe

Kochkunst

  • (In Arbeit) Es wird ein Fehler behoben, durch den Spieler die Quest „Küchenexperimente“ nicht bei Nomi abgeben können.

Angeln

  • Spieler mit der Artefakteigenschaft 'Mehr Glück beim nächsten Mal' haben jetzt tatsächlich die Chance, Stiefel zu fangen.

Quests

  • Der verursachte Schaden des Teufelsvernichters im Szenario „Schlacht um die Exodar“ wurde verringert.
  • Spieler, die „Dem Jarl auf der Spur“ abgeschlossen haben, aber bei den Vrykul von Jandvik keinen neutralen Ruf innehaben, können zu Toryl in Jandvik zurückkehren, um ihren Ruf zurücksetzen zu lassen.

Suramar

  • Die PvP-Hauptmänner des Schwarzfalkenbollwerks sollten jetzt schneller wieder erscheinen.
  • Die Teufelskanonen in der Teufelsseelenbastion sollten jetzt schneller wieder erscheinen.

Zonen

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den in bestimmten Zonen und besonders in Klassenordenshallen die Spielerzahlen ungewollt anstiegen.

6. September


Hotfixes

Klassen

Dämonenjäger

  • (Wird noch getestet) Die Zeichen der Dämonenjäger werden jetzt wie vorgesehen aktiviert, wenn der Dämonenjäger nach dem Platzieren des Zeichens einen Kontrolleffekt erleidet.

Priester

  • Die Artefakteigenschaft 'Sünden der Vielen' des Disziplinpriesters erhöht jetzt wie vorgesehen die verursachte Heilung von Abbitte.
  • Die von Schattengeist und Geistbeuger mit Abbitte verursachte Heilung wird nicht länger verringert, wenn ein Disziplinpriester Punkte für Artefakteigenschaften vergibt.

Klassenordenshallen

  • Rüstmeister Durnolf in der Himmelsfeste schenkt den Spielern jetzt mehr Aufmerksamkeit und läuft nicht so schnell weiter.

Dungeons

  • Sturm auf die Violette Festung
    • Der 'Gesichtslosententakel' von Gedankenschinder Kaahrj sollte jetzt Ziele bevorzugen, die nicht das Ziel von 'Ewige Finsternis' sind.
    • Der 'Gesichtslosententakel' von Gedankenschinder Kaahrj erscheint jetzt nicht mehr gelegentlich unter dem Boden.
  • Der Seelenschlund
    • 'Markerschütternder Schrei' von Champion der Helarjar trifft jetzt keine Begleiter mehr.
  • Das Finsterherzdickicht
    • 'Übler Pilz' von Moderherzbewahrer explodiert jetzt und fügt Gegnern in der Umgebung Schaden zu.

Gegenstände

  • (Wird noch getestet) Himmelshorndrachen aus Rocfedern: Die Abklingzeit wurde auf 15 Minuten erhöht (vorher 2 Minuten). Die geteilte Abklingzeit wurde auf 3 Minuten erhöht.
  • (Wird noch getestet) Brulfaustgötze: Die Höhe von Rückstoß wurde deutlich verringert.
    • Kommentar der Entwickler: Die beiden oben genannten Spielzeuge (kombiniert oder in Verbindung mit anderen Gegenständen wie den Smaragdwinden) waren zu effektiv und haben den Wert von Fähigkeits- und Navigationswerkzeugen gemindert, die einen wesentlichen Bestandteil bestimmter Klassen und Berufe darstellen.
  • Berührung der Leere: Die Tentakel, die von diesem Schmuckstück beschworen werden, skalieren nicht mehr über Stufe 100 hinaus.
  • Die Wirksamkeit der aktiven Effekte von Erbschmuckstücken aus mythischen Dungeons von Warlords of Draenor wurde verringert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler, die gleichzeitig großes Glück und großes Pech hatten, denselben legendären Gegenstand zweimal erhalten konnten.

Missionen

  • Die Bonusbelohnungen Für Artefaktmacht-Missionen wurden deutlich verbessert.

NSCs

  • Pestios der Miefende in Val'sharah sollte nicht mehr entkommen und dadurch nicht mehr zu töten sein.
  • Die 'Kugel aus instabiler Macht' von Instabile Macht trifft jetzt weniger Spieler.
  • 'Entzug' und 'Sengender Blick' von Inquisitor Tivos sollten jetzt weniger Spieler treffen.

Berufe

Ingenieurskunst

  • Schießschuhe und Schwarzpulverladung sollten jetzt Stapel anstelle von einzelnen Gegenständen herstellen.

Kürschnerei

  • Die Menge an Leder und Schuppen, die von einer Kreatur erbeutet werden können, wurde verringert.

Quests

  • Druiden, die entweder „Essenz des Gleichgewichts“ oder „Essenz des Nachwachsens“ abgebrochen haben, sollten die Quests jetzt im Smaragdgrünen Traumpfad erneut annehmen können.
  • Weltquests für Berufe können jetzt abgeschlossen werden, während ihr euch in Schlachtzugsgruppen befindet.

Suramar

  • Das Abschließen der Quest „Ein Zeichen setzen“ sollte jetzt wie vorgesehen den Erfolg „Mana Mana – badi bi di bi“ voranbringen.
  • Spieler, die „Dem Jarl auf der Spur“ abgeschlossen haben, aber bei den Vrykul von Jandvik keinen neutralen Ruf innehaben, können zu Toryl in Jandvik zurückkehren, um ihren Ruf zurücksetzen zu lassen.

2. September


Hotfixes

Klassen

Dämonenjäger

  • Die Artefaktfähigkeit der Verwüstungsdämonenjäger 'Zorn der Illidari' zeigt nicht mehr zusätzlich den visuellen Effekt der goldenen Artefaktfähigkeit 'Wut der Illidari' an, wenn 'Wut der Illidari' noch nicht erlernt wurde.

Druide

  • Die Heilung von 'Heilende Berührung' (Gleichgewichts- und Wächterdruiden) wurde um 33 % erhöht. Die Manakosten wurden um 100 % erhöht.
  • 'Vollmond' fügt dem Primärziel jetzt immer den vollen Schaden zu. Der Schaden für sekundäre Ziele wurde verringert.

Jäger

  • Tote Überlebensjäger können jetzt in ihrer Adlergeisterform schwimmen.

Priester

  • Das Freischalten von Artefaktboni für den Disziplinpriester erhöht jetzt wie vorgesehen den Schaden der Beschwörungen von Geistbeuger und Schattengeist.

Schamane

  • Der Stärkungseffekt 'Dekret der Königin' von Sharas'dal, Szepter der Gezeiten kann nicht mehr gebannt werden.

Hexenmeister

  • Seelenernte sollte nicht mehr die Aufmerksamkeit aller Gegner in Sichtweite auf sich ziehen.
  • 'Dämonische Ermächtigung', 'Dämonenzorn' und 'Thal'kiels Verzehr' erfordern nicht mehr direkte Sicht auf die Begleiter von Spielern.

Klassenordenshallen

  • Die von klassenspezifischen Missionen in Klassenordenshallen erhaltene Artefaktmacht wurde erhöht.
  • Priester, die die Quest „Rekrutierung weiterer Truppen“ abgeschlossen haben, sollten jetzt wie vorgesehen Truppen von Vikarin Eliza rekrutieren können.
  • Das Blubbernde Fass in der Klassenordenshalle der Mönche erscheint jetzt häufiger.
  • Der Gegenstand „Wirbelnder Leerentrank“ des Fortschritts „Altäre des Segens“ in der Klassenordenshalle der Priester verleiht jetzt wie vorgesehen den Stärkungseffekt „Leerenerfüllt“.
  • Die unterschiedlichen Bereiche der Klassenordenshalle der Schamanen wurden zu einem einzigen Chatkanal zusammengefügt.

Dungeons

  • Spieler können sich auch dann für einen zufälligen heroischen Legion-Dungeon einreihen, wenn sie allen heroischen Legion-Dungeons zugewiesen sind.

Neltharions Hort

  • Ularogg Klippenformer besitzt jetzt zu Beginn des Kampfes mehr Energie.

NSCs

  • Seelenbewahrerin der Helarjar kann nicht mehr 'Seele ausstoßen' wirken.

Berufe

  • Das Ingenieursauktionshaus in Dalaran sollte jetzt voll funktionsfähig sein.
  • Spieler sollten während der Schmiedequest „Leyschmieden der Eisenhörner“ nicht mehr zu viele Rezeptbenachrichtigungen erhalten.

PvP

  • Die Gleitgeschwindigkeit der Dämonenjäger wurde verringert, wenn sie eine Flagge auf dem Schlachtfeld tragen.
  • Die Geschwindigkeit der Dämonenjägerfähigkeit 'Teufelsrausch' wurde verringert, wenn sie in die Luft gewirkt wird, während der Dämonenjäger eine Flagge auf dem Schlachtfeld trägt.

Quests

  • Die Druidenquest „Fokussierte Energien“ wird nicht mehr das gesamte Blut von Sargeras in eurem Inventar verbrauchen.

Artefakte

  • Spieler, die sich während „Das Herz der Schreckensnarbe“ ausloggen, sollten jetzt mit der Quest fortfahren können, wenn sie sich wieder einloggen.
  • In „Frisches Blut“ können Spieler jetzt einen zusätzlichen Folianten der verseuchten Instrumente erbeuten, falls sie den Folianten der verseuchten Instrumente bereits in ihrem Inventar haben.
  • Flottenadmiral Tethys ist jetzt in der Halle der Schatten verfügbar, um die Quest „Die Schreckensklingen“ abzugeben, selbst wenn er sich eigentlich in Sturmheim befinden sollte.
  • Krieger, die das Szenario „Heldenjäger“ betreten, werden jetzt wie vorgesehen in der Quest voranschreiten, wenn sie den Wellenskornhafen zu Fuß betreten, anstatt mit Aerylias Hilfe dorthin zu gelangen.
  • Tyrosus wird Heiligpaladine für die Abgabe der Quest „Die Silberne Hand“ jetzt wie vorgesehen in Dalaran erwarten.

Azsuna

  • Spieler sollten in der Quest „Zurück von den Toten“ jetzt wie vorgesehen voranschreiten können.

Der Hochberg

  • Die Legion hat es in der Quest „Hulns Krieg – Verstärkungen“ im Krieg der Ahnen jetzt so richtig auf Malfurion abgesehen. Sie senden jetzt dreimal so viele Zornwächter aus, um ihn daran zu hindern, genügend Dryaden zu beschwören.

Sturmheim

  • Spieler sind jetzt in der Lage die Quest „Blut und Gold“ bei Yotnar abzugeben, der sichtbar wird, nachdem die späteren Herausforderungen der Questreihe bewältigt wurden.
  • Die uralte Wellenskornklinge für die Quest „Ehrung der Gefallenen“ sollte jetzt in 100 % der Fälle von den Kvaldir im Höllenschlundmorast fallengelassen werden.

Suramar

  • Spieler, die nach Abschluss der Quest „Thalyssra nähren“ eine Verdorrtenarmee anführen, sollten jetzt eine Truhe öffnen können, die zuvor nicht zugänglich war.

Zonen

  • Dem Thorimshorn in Sturmheim wurde ein neuer Friedhof hinzugefügt.

1. September


Hotfixes

Klassen

Todesritter

  • 'Antimagische Barriere' sollte jetzt in Kombination mit anderen Fähigkeiten, die die Gesundheit erhöhen, nicht länger mehr als den vorgesehenen Bonus verleihen.
  • 'Vampirblut' sollte jetzt in Kombination mit anderen Fähigkeiten, die die Gesundheit erhöhen, nicht länger mehr als den vorgesehenen Bonus verleihen.

Magier

  • Wenn 'Entzünden' auf andere Ziele überspringt, wird dadurch nicht mehr das 'Entzünden' anderer Magier entfernt.

Mönch

  • 'Stärkendes Gebräu' sollte jetzt in Kombination mit anderen Fähigkeiten, die die Gesundheit erhöhen, nicht länger mehr als den vorgesehenen Bonus verleihen.

Schamane

  • Verstärkungsschamanen sollten jetzt wie vorgesehen auch beim Laufen 'Heilende Woge' einsetzen können.

Krieger

  • 'Befehlsruf' sollte jetzt in Kombination mit anderen Fähigkeiten, die die Gesundheit erhöhen, nicht länger mehr als den vorgesehenen Bonus verleihen.

Gegenstände

  • Das Infofenster für den Folianten des klaren Geistes zeigt jetzt wie vorgesehen an, dass der Gegenstand nur bis einschließlich Stufe 109 genutzt werden kann.
  • Ausrüstbare Gegenstände aus Schatztruhen in Legion-Dungeons sollten jetzt den Klassenkenntnissen von Spielern entsprechen.
  • Skaggldrynk sollte jetzt wie vorgesehen seine Abklingzeit mit anderen Gefechtstränken teilen.

NSCs

  • Tarben <Jarl des Wellenskornhafens> sollte jetzt die Fähigkeit 'Befehl des Jarls' etwas seltener wirken.
  • In der Finsterbrularena sollten die Betäubungsangriffe der Muskelprotze der Steinfäuste jetzt mit Effekten, die Betäubungen entfernen, aufgehoben werden können.

Berufe

  • Reaves-Modul: Für den Snackautomatmodus werden keine Festmahle mehr benötigt.

PvP

  • Die durch den Verdienst von Ehre erhaltene Erfahrung wurde um etwa 50 % verringert.
    • Kommentar der Entwickler: Schlachtfelder und Geplänkel sollen zwar für den Stufenaufstieg lohnende und nützliche Aktivitäten sein, nicht jedoch die effizienteste Methode, EP zu sammeln. Auch wenn wir die aus dem PvP gewonnene Erfahrung verringert haben, ist die Beteiligung am PvP im Vergleich zu früheren Erweiterungen immer noch effizienter.

Quests

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Fraktionswechsel verhindern konnte, dass Todesritter die Klassenhallenquest „Der Erstgeborene erhebt sich“ abschließen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler, die während Dalarans Teleportationssequenz starben, im Gebirgspass der Totenwinde steckenbleiben konnten.
  • Paladine sollten jetzt ihre Klassenhallenkampagnen weiterführen können, indem sie nach Abschluss der Quest „Ein schweres Vermächtnis“ mit Lord Maxwell Tyrosus sprechen.
  • Während der Quest „Klitzekleine Kleinigkeiten!“ sollten jetzt häufiger Klitzekleine Feendrachen auftauchen.

Artefakte

  • Schurken sollten während „Die ungesehene Klinge“ keine Probleme mehr beim Einsatz ihrer 'Rauchbombe' haben.
  • Spieler sollten nicht mehr in eine Phase im Gebirgspass der Totenwinde versetzt werden, in der sie Quests in diesem Gebiet (einschließlich „Auf den Spuren des Fluchs“) nicht abschließen können.
  • Jäger sollten die Quest „Unter Jägern“ nicht mehr erhalten, nachdem sie die Quest zum Erhalt ihres zweiten oder dritten Artefakts abgegeben haben.
  • Die besonderen Orte für die Kriegerquest „Das Vermächtnis des Eisbrechers“ werden jetzt wie vorgesehen angezeigt und die Ziele entsprechend aktualisiert.

Azsuna

  • Daglop sollte nicht mehr vom Spieler ablassen, sodass „Diener! Tötet sie!“ wie vorgesehen abgeschlossen werden kann.
  • Während der Quest „Genau die richtige Waffe“ sollten gefangene Schiffbrüchige in der Schiffbrucharena nicht mehr wie Questziele markiert sein.
  • Spieler, die während der Quest „Die Seelensense“ das Gebiet verlassen und wieder zurückkehren, sollten die Quest wie vorgesehen abschließen können.
  • Spieler, die den Quell von Nor'danil in Azsuna betreten, sollten nicht mehr fälschlicherweise in das Verdorrtenszenario in Suramar eingereiht werden.
  • Spieler sollten während Quests wie „Studiersaal: Kampfkunde“ und „Kleider machen Leute“ alle Questobjekte in der Akademie von Nar’thalas aufsammeln können.

Der Hochberg

  • Das am Spieler befestigte Seil sollte während der Quest „Schnell runter, schnell raus“ nicht mehr verschwinden.
  • Mayla Hochberg sollte während „Der Unterkönig“ nicht mehr den Kampf verlassen und somit den Zorn des Dargrul-Bosskampf zurücksetzen.
  • In „Murlocs: Die nächste Generation“ und „Ein Klau-kühnes Unterfangen“ sollten Murkys Fähigkeiten andere Spieler im PvP nicht mehr betreffen. Gurrullrurlll mrrrgrglru ruluulll.

Sturmheim

  • Die Kartenmarkierung für „Die Erweckung der Schildmaid“ befindet sich jetzt an der vorgesehenen Stelle.

Val’sharah

  • Es wurde eine Reihe von Fehlern beim Bonusziel „Verteidigung des Tempels“ in Val'sharah behoben.

Benutzeroberfläche

  • Obelisk der Leere sollte jetzt für alle Heiler und Fernkämpfer im Dungeonkompendium auftauchen.

Zonen

  • Orgrimmar, Sturmwind und zuvor von der Invasion betroffene Gebiete sollten für einzelne Realms jetzt wieder vereint sein.
    • Kommentar der Entwickler: Auf RP-Servern funktionieren Sharding und realmübergreifende Zonen wieder so wie vor dem Einfall der Brennenden Legion. Dies wurde aus Gründen der Stabilität während Events und Invasionen vor der Veröffentlichung geändert.

30. August


Hotfixes

Klassen

Schurke

  • Es wurde ein Fehler behoben, der es Meuchelschurken nicht ermöglichte, sich für Dungeons von Legion einzureihen, selbst nachdem sie ihr Artefakt erlangt hatten.

Gegenstände

  • Rhonins Angriffsarmwickel werden jetzt nur noch einmal pro Wirken von 'Arkane Geschosse' aktiviert. Die Chance, diesen Stärkungseffekt auszulösen, und seine Dauer wurden entsprechend angepasst.
  • Sephuz’ Geheimnis sollte jetzt durch 'Axtwurf' der mit 'Grimoire: Teufelswache' beschworenen Teufelswache ausgelöst werden.

Quests

  • Legion-Spieler, die die auf die Verheerte Küste folgenden Eventquests bereits begonnen, aber nicht abgeschlossen hatten, sollten jetzt die Quest „In einem flüchtigen Augenblick“ erhalten können.

Artefakte

  • Die von Brechern der Teufelsseele beschworenen Lebendigen Flammen geben jetzt während der Quest „Die Jagd“ die vorgesehene Menge an Erfahrung.
  • Spieler sollten jetzt wie vorgesehen während der Quest „Reinigung des Mutterbaums“ Fortschritt für die Reise zum Smaragdgrünen Traumpfad erhalten, wenn sie die Fähigkeit 'Traumwanderung' einsetzen.
  • Sturmwirkerin Ingrida sollte während der Quest „Donnerdiebstahl“ nicht mehr manchen Angriffen ausweichen.

Der Hochberg

  • Spieler können jetzt mit den Waffenständern auf Toroks Fels interagieren, nachdem sie sie während des Bonusziels „Rache für die Dunkelsteine“ benutzt haben.
  • Alle Spieler in der Nähe sollten jetzt Fortschritt für besiegte Gegner während der Quest „Hulns Krieg – Verstärkungen“ erhalten.

Sturmheim

  • Schreckensreiter Malwick sollte jetzt häufiger wieder erscheinen, damit die Quest „Angriff und Nachladen“ abgeschlossen werden kann.
  • Spieler, die die Quest „Die zersplitterte Flotte“ abgeben können, können Schreckensreiterin Cullen jetzt immer sehen. Wenn sie gerade weggeflogen ist, taucht sie innerhalb weniger Minuten wieder auf.
  • Für Spieler, die die Quest „Der mit dem Rabenbären tanzt“ abgebrochen haben, sollte die Questfähigkeitsleiste nicht mehr angezeigt werden.
  • Spieler erhalten für die Quest „Graumähnes Schachzug“ jetzt immer wie vorgesehen Fortschritt, wenn sie das Szenario abgeschlossen haben.
  • Spieler erhalten für die Quest „Die zersplitterte Flotte“ jetzt immer wie vorgesehen Fortschritt, wenn sie das Szenario abgeschlossen haben.
  • Spieler sollten mit dem Rotor der Himmelsfeuer während der Quest „Signalverstärkung“ jetzt wieder wie vorgesehen interagieren können.

Val'sharah

  • Pestios der Miefende durchstreift jetzt durchgängig den Schreckenswurz in Val’sharah und kann besiegt werden, um den Erfolg „Den Fluss läutern“ abzuschließen.
  • Spieler, die sich in einer Gruppe befinden und beim Töten des letzten Gegners zu spät kommen, sollten bei der Quest „Das Schicksal von Val'sharah“ trotzdem Fortschritt erhalten, um fortfahren zu können.
  • Es wurde eine Reihe von Fehlern beim Bonusziel „Verteidigung des Tempels“ in Val'sharah behoben.

Zonen

  • Spieler können jetzt in der Stellung der Verlassenen und im Feldlazarett der Himmelsfeuer in Sturmheim rasten und ihren Ruhestein binden.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.