Patch 7.1: Findet eure Freunde schneller mit dem Schnellbeitritt (Aktualisiert 9. Nov.)
von Blizzard Entertainment am November 9th um 8:00pm

Durch den neuen Schnellbeitritt in Patch 7.1: Rückkehr nach Karazhan könnt ihr eure Freunde noch einfacher finden, um sie auf ihren Abenteuern in Azeroth zu unterstützen.


9. November: Benachrichtigungen für den Schnellbeitritt wurden aktiviert

Mit Patch 7.1 wurde der Schnellbeitritt im Spiel hinzugefügt, damit ihr euch schnell und einfach euren Freunden in Warteschlangen anschließen könnt. Kürzlich haben wir Benachrichtigungen aktiviert, wenn eure Freunde einer Warteschlange beitreten. Diese Benachrichtigungen werden in eurem Chatfenster dargestellt und informieren euch darüber, wenn sich eure Freunde für etwas angemeldet haben und ihr berechtigt seid beizutreten.


Im Tab „Schnellbeitritt“ des Geselligkeitsmenüs (O-Taste) könnt ihr ganz leicht diejenigen Freunde finden, die sich für entsprechende Inhalte (s. u.) eingereiht haben. Ihr könnt außerdem durch den Befehl /einladen weitere Spieler für die Gruppe vorschlagen, selbst wenn sie nicht bereits mit dem Gruppenleiter befreundet sind. Zusätzlich müssen Freunde ab jetzt nicht mehr ihre Position in der Warteschlange verlassen, um euch hinzuzufügen, und sie erhalten für jedes vorgeschlagene weitere Gruppenmitglied eine Anfrage, die sie entweder annehmen oder ablehnen können.

Für welche Inhalte werdet ihr euch über den Schnellbeitritt gemeinsam mit euren Freunden einreihen können?

  • Dungeonbrowser
  • Schlachtzugsbrowser
  • Organisierte Gruppen (sobald die jeweiligen Freunde der Gruppe beigetreten sind)
  • Ungewertete Schlachtfelder
  • Ungewertete Arenen
  • Welt-PvP wie zum Beispiel Ashran

Ihr und eure Freunde werdet euch unabhängig davon finden können, ob ihr Gildenmitglieder, Battle.net-Freunde oder Freunde aus dem Freundschaftssystem (Real ID) seid. So könnt ihr auf viele Aspekte des Spiels zugreifen, ohne dieselben altbekannten Fragen stellen zu müssen: „Was machst du gerade?“, „Ist noch Platz in deiner Gruppe?“ oder „Kann mein anderer Freund auch mitkommen?“  Ab jetzt habt ihr all eure Freunde im Überblick. Ihr könnt ihre Tätigkeiten verfolgen und fragen, ob ihr ihrer Gruppe beitreten könnt – und das mit nur ein paar Klicks. Das ist so einfach, sogar ein Drogbar würde es schaffen!

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.