Weiter zu World of Warcraft®
Spielt Heroes of the Storm und erhaltet das Reittier Urzeitlicher Flammensäbler in World of Warcraft
BELOHNUNG: FLAMMENROSS DES RICHTURTEILS

+10-TAGE-STIMPACK

Patch 7.1.5 Vorschau – Mists of Pandaria-Zeitwanderung
von Blizzard Entertainment am December 14th um 6:00pm

Mit Patch 7.1.5 könnt ihr euch den Bewohnern von Azeroth auf einer Reise zurück in die Vergangenheit anschließen. Zurück zu den Tagen, als die Nebel sich lüfteten, denn Zeitwanderungen kommt auf die Inseln Pandarias.

Für Spieler ab Stufe 91 und höher bedeutet das alle paar Wochen ein neues Bonusevent, das ganz ähnlich funktioniert wie die anderen Zeitwanderungsevents der Scherbenwelt, Nordends und den Dungeons aus Cataclysm.

Eine Rückkehr nach Pandaria

Wenn ihr euch für diese neue Zeitwanderung einreiht, erwarten euch:

  • Der Tempel der Jadeschlange

Hoch über der Ostküste von Pandaria ragt der Tempel der Jadeschlange auf, als heiliges Monument des legendären Triumphs des Kaisers Shaohao über das Sha des Zweifels vor Tausenden von Jahren. Erst jüngst wurde das Sha durch einen verheerenden Konflikt im Jadewald wieder entfesselt. Seither wurden die wertvollen Wissens- und der Weisheitsschätze des Tempels von diesen schrecklichen Wesen geplündert.

  • Die Brauerei Sturmbräu

Als Chen Sturmbräu im Tal der Vier Winde eintraf, ging er zur angesehenen Brauerei seines Namensvetters, in der Hoffnung, auf seine Verwandten zu treffen. Er fand das Heim seiner Vorfahren in Aufruhr. Unter der Aufsicht seines unfähigen Onkels Gao hielten die widerlichen Shed-Ling und wilden Ho-zen in der Brauerei Einzug. Durch das zerstörerische Chaos droht der gesamte Vorrat an köstlichem Gebräu für die Region verlorenzugehen.

  • Das Shado-Pan-Kloster

In Pandaria herrscht Krieg. Der unheilvolle Konflikt zwischen Horde und Allianz hat im erhabenen Shado-Pan-Kloster zu Tumulten geführt. Drei heimtückische Wesen sind dort aus ihren Kerkern ausgebrochen – das Sha der Gewalt, das Sha des Hasses und das Sha des Zorns. Das Sha des Zorns ist zwar aus dem abgelegenen Kloster geflohen, die beiden Verbliebenen machen jedoch den mutigen Verteidigern der Shado-Pan das Leben schwer.

  • Der Mogu'shanpalast

Der uralte Mogu'shanpalast ist das letzte wahre Bollwerk der Mogu auf dem Festland von Pandaria. Jüngst versammelten sich drei der größten Klans an diesem atemberaubenden Ort, um sich mit ihrem König zu treffen, Xin dem Waffenmeister. Dieser mächtige Herrscher hegt den kühnen Plan, sein verstreutes Volk zu versammeln und den Ruhm des gefallenen Imperiums zurückzugewinnen. Die wachsenden Unruhen in Pandaria könnten Xins Traum von der Rückeroberung in die Hände spielen.

  • Die Belagerung des Niuzaotempels

Der Niuzaotempel erstreckt sich über zwei befestigte Inseln weit jenseits des großen Bollwerks, das als der Schlangenrücken bekannt ist. Jahrelang haben die hartnäckigen Kämpfer Pandarias die schmale Brücke zwischen den Inseln vor Eindringlingen verteidigt. Doch erst kürzlich gelang es den Mantis, in einer Überraschungsoffensive eine der Inseln mit einer riesigen Baumwurzel als Brücke einzunehmen. Jetzt sind die brutalen Insektoiden bereit, die verbleibenden Wächter von Niuzao anzugreifen.

  • Das Tor der Untergehenden Sonne

Viele Generationen lang beschützte eine robuste Mauer namens Schlangenrücken die Einwohner Pandarias vor den regelmäßigen Angriffen der insektoiden Mantis. Dieses Mal erfolgte die Attacke dieses brutalen Volkes früher als erwartet, sodass die Verteidiger der Mauer überrascht wurden. Die mächtigsten Mantiskrieger laufen jetzt Sturm gegen die vom Kampf gezeichneten Tore. Pandaria muss sich gegen die verheerendste feindliche Streitmacht der Geschichte des Landes zur Wehr setzen.

Zeitlose Belohnungen

Es gibt eine neue Zeitwanderungshändlerin auf der Zeitlosen Insel. Nebelwirkerin Xia wartet darauf, eure hart verdienten zeitverzerrten Abzeichen gegen allerlei wundersame Belohnungen einzutauschen:

  • Zügel der himmlischen Jadewolkenschlange (Reittier: Yu'lei, Tochter der Jade)
  • 2 neue Haustiere – Ewiger Welpling (Drachkin) und paradoxer Geist (aquatisch)
  • Marken, um den Ruf bei allen großen Fraktionen Pandarias zu verbessern und Freundschaftsgegenstände.
  • 2 neue Spielzeuge – Kiste voll adoptierter Welpen und mobile Yaksalberei
  • Kühltasche mit Gemüse für Köche, die die pandarische Küche noch nicht kennen.
  • Aktualisierte ausgewählte Ausrüstung der Fraktionen Pandarias.

Richtig gelesen – in diesem Zeitwanderungsevent gibt es erstmalig Haustiere als Belohnungen. Beide neue Haustiere haben eine neue Fähigkeit für Haustierkämpfe: 'Zeitanomalie' verringert die Geschwindigkeit des gegnerischen Teams erheblich.

Ebenfalls solltet ihr in den Dungeons nicht die wertvolle Chance verpassen, euren Ruf bei den Fraktionen von Pandaria zu verbessern. Jede Fraktion in Mists of Pandaria hält wertvolle Belohnungen für Spieler bereit, die ihren Ruf bei ihnen auf die Höchststufe bringen. Zum Beispiel könnt ihr von Nebelwirkerin Xia Belobigungen von Kaiser Shaohao erhalten, was zu einer himmlischen Goldwolkenschlange (Reittier) oder einem Medaillon des himmlischen Verteidigers (Spielzeug) führen kann. Wenn ihr euren Ruf beim Goldenen Lotus noch nicht maximiert habt, warten Reitkraniche auf euch!

Das kann schon mal skalieren

Wie schon bei anderen Zeitwanderungsevents werden eure Macht und eure Verteidigung für die Dungeons in Pandaria so herabgestuft, dass sie zum heroischen Schwierigkeitsgrad passen. Besiegt ihr Bosse in Mists of Pandaria-Zeitwanderungen, wird eure Beute auf eure tatsächliche Stufe aufgewertet, bis zur Ausrüstungsstufe 830 – perfekt also für Charaktere, die sich auf Legion-Dungeons vorbereiten wollen.

Auseinandersetzungen wie mit Yan-Zhu dem Dekantierten in der Brauerei Sturmbräu oder mit Taran Zhu im Shado-Pan-Kloster werden euch und eure Gruppe auf die Probe stellen.

Wir sehen uns dort!

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.