Der Schlüssel zum Fliegen: Pfadfinder, Teil Eins
von Blizzard Entertainment am January 26th um 6:00pm

Haltet eure Pferde und Wölfe im Zaum! Mit Patch 7.2 können sich Spieler das Fliegen verdienen – solltet ihr euch bis jetzt noch nicht damit beschäftigt haben, dann ist jetzt der ideale Zeitpunkt gekommen, Pfadfinder der Verheerten Inseln, Teil Eins abzuschließen. Wir möchten euch dabei etwas unter die Arme greifen und teilen den Erfolg deshalb in vier hilfreiche Guides auf: Guter Suramariter, Entdecker von Legion, Weltquests und Ordenshallenkampagnen.

Wie man ein guter Suramariter wird

Für den Erfolg Guter Suramariter müsst ihr etwas Zeit investieren. Doch er ist es wert, wenn ihr euch anschließend in die Lüfte Azeroths schwingen wollt. Um den Ablauf kurz zusammenzufassen: Beendet die Suramar-Questreihen und sammelt gleichzeitig Ruf bei den Nachtsüchtigen. Nur, wenn ihr über ausreichend Ruf verfügt, habt ihr Zugang zu den benötigten Quests – Zeit der Veränderung ist beispielsweise erst auf Respektvoll mit 20.000 Ruf verfügbar.

Erste Schritte

Ich habe Stufe 110 noch nicht erreicht.

Keine Sorge – wenn ihr noch nicht die Maximalstufe erreicht habt, ist noch immer viel Zeit. Absolviert Quests, schließt Dungeons ab, trainiert eure Berufe. Irgendwann habt ihr es geschafft und diese magische Zahl erreicht. Ihr könnt immer einen Blick in den Zonenwegweiser werfen, falls ihr Inspiration oder Hilfe benötigt. Sobald ihr Stufe 110 erreicht habt, könnt ihr auf diesen Guide zurückgreifen.

Ich habe Stufe 110 erreicht, aber mit der Suramar-Questreihe noch nicht angefangen.

Falls ihr noch nicht Khadgars Entdeckung abgeschlossen habt, solltet ihr euch erst mit dieser kurzen Questreihe beschäftigen, um Weltquests und Suramarquests freizuschalten.

Sobald ihr in Suramar eintrefft, erfahrt ihr von der Geschichte und dem Schicksal der Nachtsüchtigen. Der erste große Meilenstein für den Erfolg Guter Suramariter ist Nachtsüchtig aber nicht allein. Ihr müsst die folgenden Questreihen abschließen, um euch mit den Nachtsüchtigen anzufreunden:

  • Arkanist Kel'danath
  • Großtelemant Oculeth
  • Das Licht in der Tiefe
  • Maskerade
  • Shal'Aran versorgen
  • Einbruch der Nacht

Ich habe Stufe 110 erreicht, die richtigen Leute beeindruckt und bin schon ganz heiß aufs Fliegen.

Beginnt mit den Quests, die euch in Suramar zur Verfügung stehen und sammelt Uraltes Mana. Ihr werdet in Windeseile fertig sein.

Was ihr wissen müsst:

  • Dungeon-/Schlachtzugsquests erfordern die Schwierigkeitsgrade Normal/Schlachtzugsbrowser (nicht Mythisch, keine Sorge). Dungeons, die ihr im Zuge einer Quest abschließen sollt, müssen NICHT auf Mythisch absolviert werden und Xavius im Smaragdgrünen Alptraum kann auch im Schlachtzugsbrowser besiegt werden.
  • Ihr werdet zusätzliche Weltquests freischalten. Wenn ihr diese Questreihe beginnt, werdet ihr zusätzliche Weltquests in Suramar freischalten. Der Abschluss dieser zusätzlichen Weltquests in Suramar wird euch sicher beim Sammeln von Ruf für die Nachtsüchtigen helfen.
  • Uraltes Mana ist dein Freund. Sammelt so viel Uraltes Mana, wie ihr nur könnt, und erhöht eure Manakapazität bei jeder Gelegenheit – auf eurer Reise durch Suramar müsst ihr im Zuge einer Questreihe mindestens 2000 Uraltes Mana abliefern. Uraltes Mana ist überall in Suramar verstreut und wird von Kreaturen fallengelassen, die ihr tötet. Ihr könnt Uraltes Mana auch über die Minikarte ausfindig machen.*
  • Erhöht eure Manakapazität, so oft ihr könnt. In der Umgebung von Suramar findet ihr Gegenstände, die eure Manakapazität erhöhen.
  • Ruf. Ruf. Ruf. Ein Teil der Questreihe Guter Suramariter wird freigeschaltet, sobald ihr 20.000 Ruf auf Respektvoll erreicht habt. Deswegen lohnt sich alles, was euren Ruf erhöht. Haltet auf eurer Weltkarte Ausschau nach Quests der Kirin Tor und knobelt, reitet oder schwebt was das Zeug hält, um etwas zusätzlichen Ruf für eine Fraktion eurer Wahl zu erhalten.
  • Wir meinen es ernst: Ruf. Während ihr euch durch die Questreihe arbeitet, schaltet ihr drei wiederholbare Quests frei: Thalyssra nähren, Valtrois nähren und Oculeth nähren. Jede dieser Quests gibt euch 50 Ruf. Die Rufbelohnung könnt ihr zwar nur einmal alle 24 Stunden erhalten, allerdings könnt ihr den erhaltenen Stärkungseffekt jederzeit erneuern. Hinweis: Ihr könnt euch nur mit ihnen unterhalten, nachdem sie gesättigt sind. Außerdem zeigt eine rote Leiste im Dialogfenster an, wann sie wieder genährt werden müssen.
  • Dungeons öffnen ihre Pforten! Wenn ihr Freunde mit gewissen Vorzügen abschließt (Teil der Staatskunst-Questreihe), erhaltet ihr automatisch Zugang zu den Dungeons Arkus und Hof der Sterne.
  • Sammelgegenstände! Begleiter! Und ein Spielzeug! Auf eurer Reise werdet ihr zwei Haustiere, ein Spielzeug und einen Gegenstand finden, die es euch ermöglichen, in der Azurwindbucht unter Wasser zu atmen. Eines der Haustiere ist unfassbar niedlich: ein Lauerndes Eulenkätzchen. Das andere Haustier ist selbstverständlich auch sehr niedlich … wenn ihr auf Manawyrms steht. Das ist nichts, wofür man sich schämen müsste.

Welche Quests sind Teil von Guter Suramariter?

Es gibt einige Questreihen, die ihr für den Erfolg Guter Suramariter abschließen müsst. Schaut euch den ausführlichen, englischsprachigen Guide von Varenne auf Wowhead an, um weitere Informationen zu den einzelnen Questreihen zu erhalten.

  • Ein uraltes Geschenk – abgeschlossen als Teil von Nachtsüchtig aber nicht allein
  • Das Mondsichelforum – belohnt euch mit einem Spielzeug: Endlose Spielzeugkiste
  • Blut und Wein – belohnt euch mit einem Haustier: Entfesselter Wyrmling
  • Staatskunst – schaltet den Arkus und den Hof der Sterne frei
  • Eine ausufernde Krise – hierfür müsst ihr Xavius im Smaragdgrünen Alptraum töten (Schlachtzugsbrowser +)
  • Zeit der Veränderung – wird freigeschaltet, wenn ihr 20.000 Ruf auf Respektvoll gesammelt habt
  • Brechen des Lichtbrechers
  • Die Mondwachenfestung
  • Träume von Tel'anor
  • Segensreiche Übernahme – belohnt euch mit einem Haustier: Lauerndes Eulenkätzchen
  • Jandviks Jarl – belohnt euch mit dem Gebräu des Meereswandelns

* Wo finde ich Uraltes Mana?

Uraltes Mana ist leicht zu finden – die einfachste und effizienteste Methode ist, die auf der Minikarte erscheinenden Vorkommen abzulaufen.

  • SAMMELT! Schnappt euch die Vorkommen von Uraltem Mana in der Zone. Damit sie auf eurer Minikarte angezeigt werden, benötigt ihr den Manawahrsagestein, den ihr während der Quest Uraltes Mana erhaltet.
  • QUESTET! Beschreitet den Weg nach Suramar.
  • TÖTET! Kreaturen in Suramar.
  • STÄRKT EUCH! Vergesst nicht den Stärkungseffekt für Uraltes Mana von Valtrois nähren!
  • SAMMELT! Uraltes Mana findet sich auch in:
  •      Manaangelaufener Rucksack – durch eine Schulterverzauberung, erfordert den Ruf Wohlwollend bei den Nachtsüchtigen
  •      Komisch geformter Magen – Gegenstand, den Kürschner herstellen können
Solltet ihr weitere Informationen oder eine Videoanleitung benötigen, könnt ihr diese im Guide von Gamona, Vanion oder auf Wowhead (englischsprachig) finden. Viel Erfolg!

WoW Classic
Weltweite Veröffentlichung in
Jetzt weltweit live
Tagen
Stunden
Min.
Sek.