Boyzz triumphiert über Northern Gaming Blue und fahren ihren ersten WoW Arena Cup-Sieg ein!

von Blizzard Entertainment am May 31st um 4:00pm

Cup #2 hatte einen interessanten Start mit plötzlichen Teamänderungen, dem ein oder anderen überraschenden Ausscheiden und neuen Teamzusammenstellungen. Seht euch die ganze Action zwischen den 8 Finalteilnehmern selbst an und erlebt, wie Boyzz die epischen Teams von Northern Gaming Blue und ABC besiegt und den 2. WoW Arena Qualifier Cup gewinnt.

Weiter unten findet ihr alle Ergebnisse des Turniers und hier die ganze Action von Tag 1 und Tag 2.

Ergebnisse für Cup #2

#1 Boyzz (160 Punkte)

  • Ratapai – Disziplinpriester
  • Pacifier – Feuermagier & Wildheitsdruide
  • Bubz – Täuschungs-/Meuchelschurke
  • Neepzen – Wiederherstellungsdruide

#2 Northern Gaming Blue (80 Punkte)

  • Minpojke – Wiederherstellungsdruide
  • Raiku – Frost-/Feuermagier
  • Whaazz – Täuschungs-/Meuchelschurke
  • Zunniyaki – Disziplin-/Schattenpriester

#3 ABC (36 Punkte)

  • Alec – Frost-/Feuermagier
  • Niksi – Waffen-/Furorkrieger & Täuschungs-/Meuchelschurke
  • Asgarath – Wiederherstellungsdruide & Disziplinpriester
  • Cara – Vergeltungspaladin & Tierherrschaftsjäger

#4 KFC Managers (20 Punkte)

  • Corkiy – Gleichgewichtsdruide
  • Realzin – Dämonenjäger & Unheiligtodesritter
  • Drainer – Wiederherstellungsschamane & Nebelwirkermönch & Heiligpaladin
  • Deathrund – Krieger & Elementarschamane & Schattenpriester

#5 Method (12 Punkte)

  • Swapxy – Verstärkungs-/Elementarschamane & Unheiligtodesritter
  • Boetar – Wiederherstellungsdruide & Nebelwirkermönch
  • Fabss – Dämonologie-/Gebrechenhexenmeister
  • Blizo – Waffen-/Furorkrieger

#5 EMO (12 Punkte)

  • Cervantes – Unheiligtodesritter
  • Nerdrage – Waffenkrieger & Elementarschamane
  • Lyanne – Wiederherstellungsdruide & Nebelwirkermönch
  • Infernion – Dämonologie-/Gebrechenhexenmeister

Video-Links: Tag 1, Tag 2

Höhepunkte und Schlagzeilen

Die Rückkehr der World Champions

Mit Neuzugang „Blizo“ erreichte Team Method seine erste Top 6-Platzierung der Saison und marschierte mit Leichtigkeit an den Champions des Qualifier Cup #1, Enjoy Legion, vorbei. Boetar und Swapxy schienen unaufhaltbar, doch die KFC Managers sahen das anders und trugen in einer hart umkämpften Serie den Sieg mit 3-2 davon. Unabhängig davon erhielt Method seine ersten Punkte für 2017 und rief allen Teams in Erinnerung: Wir sind gekommen, um zu kämpfen!

NGB – Aufgeben ist für dieses Team ein Fremdwort!

Northern Gaming Blue startete bei der Übertragung im unteren Bracket, nachdem sie zu Beginn des Turniers von ABC mit 3-0 gehörig eins auf die Mütze bekommen hatten. Doch die europäischen Champions gaben nicht auf und besiegten jedes Team, das sich ihnen im unteren Bracket entgegenstellte, einschließlich ABC 3-1 in einer Revanche. Im Finale gewannen sie zwar die erste Serie, doch schlussendlich ging ihnen die Puste aus. Boyzz besiegte sie dann im zweiten Best-of-5 und entschied das Turnier für sich.

Neue Boyzz sind in der Stadt

Mit Boyzz feiert ein weiteres neues Team seinen Einzug in die Rangliste 2017 und tritt dank seiner eindrucksvollen Performance ins Rampenlicht Europas. Die Turnier-Neulinge überraschten alle, als Pacifier seinen Wildheitsdruide auspackte, um ABC zu besiegen. Doch nichts war beeindruckender als ihr Titelsieg mit 4-3 über Northern Gaming Blue, als sich beide Teams mit derselben Teamzusammenstellung Schurke/Magier gegenüberstanden!

Championship-Bestenliste

Wie geht es weiter?

  • EU Arena Cup #3

Übertragung der 8 Finalisten: Samstag, 24.06. – Sonntag, 25.06.

  • EU Arena Cup #4

Übertragung der 8 Finalisten: Samstag, 08.07. – Sonntag, 09.07.

  • EU Arena Cup #5

Übertragung der 8 Finalisten: Samstag, 22.07. – Sonntag, 23.07.