Hotfixes: 14. Dezember
von Blizzard Entertainment am December 15th um 1:29am

Hier findet ihr eine Liste der Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit World of Warcraft: Legion beheben. Einige der unten aufgeführten Änderungen treten in Kraft, sobald wir sie implementieren, wohingegen andere erst nach einem angekündigten Serverneustart Wirkung zeigen. Bitte beachtet, dass manche Probleme ohne einen clientseitigen Patch nicht behoben werden können. Wir werden diese Liste mit möglichen weiteren Hotfixes erweitern.

14. Dezember


Klassen

  • Jäger
    • [Hotfix wird noch getestet] 'Wildtier zähmen' löst Effekte von Schmuckstücken wie dem eingefangenen Schrecken nicht mehr aus.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Thron des Donners
    • Jin'rokh der Zerstörer
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Jin'rokhs 'Gebündelter Blitz' schneller als vorgesehen bewegt hat.
  • Antorus, der Brennende Thron
    • Teufelshunde des Sargeras
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Verschlingende Sphäre' schneller als vorgesehen regelmäßigen Schaden verursachen konnte.

Gegenstände

  • Segen des Pantheons ist jetzt stapelbar.

12. Dezember


Klassen

  • Dämonenjäger
    • Rachsuchtdämonenjäger erzeugen jetzt wie vorgesehen Schmerz, wenn sie von bestimmten Fähigkeiten Schaden erleiden.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Sitz des Triumvirats
    • Spieler können jetzt die Quest „Sitz des Triumvirats: Das Wappen des Wissens“ abschließen, während sie sich in einer Schlachtzugsgruppe befinden.
  • Antorus, der Brennende Thron
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Schlachtzugsgruppen, die sich in der Warteschlange für den Schlachtzugsbrowser befanden, manchmal keine Beute erhalten haben.
    • Weltenbrecher der Garothi
      • Die Schadensreduktionseffekte der Apokalypseeinheit und des Druidentalents 'Erdenwächter' können jetzt während des Kampfes mit dem Weltenbrecher der Garothi aktiviert werden.
    • Teufelshunde des Sargeras
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den manchmal mehrere Charaktere mit Tankspezialisierung gleichzeitig mit 'Schattenberührt' (oder 'Flammenberührt') belegt wurden.
    • Portalhüterin Hasabel
      • Das Durchqueren eines Portals in Portalhüterin Hasabels Arena entfernt jetzt nicht mehr den Stärkungseffekt 'Satt'.
    • Varimathras
      • [NACH DEM SERVERNEUSTART IN JEDER REGION] Varimathras' Gesundheit wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad um 10 % verringert.
      • [NACH DEM SERVERNEUSTART IN JEDER REGION] 'Nekrotischer Griff' verfehlt nicht mehr Spielercharaktere, die von 'Aspekt der Schildkröte' oder 'Mantel der Schatten' betroffen sind.

6. Dezember


Klassen

  • Dämonenjäger
    • Verwüstung
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Nemesis' gegen manche Kreaturen nur für die halbe Dauer aktiv war.
  • Druide
    • Wiederherstellung
      • Der durch den Setbonus (2 Teile) der Bärenfellschlachtrüstung hervorgerufene Bonusheilungseffekt 'Träumer' interagiert jetzt wie vorgesehen mit 'Gedeihen' und 'Essenz von G'Hanir'.
  • Krieger
    • Waffen
      • Der Setbonus (2 Teile) der Schlachtrüstung des Kolosses wird jetzt wie vorgesehen aktiviert, wenn die Artefaktfähigkeit 'Kriegstreiber' ein beliebiges Ziel mit 'Kolossales Schmettern' belegt.

PvP

  • Hexenmeister
    • Beschwörungen durch 'Grimoire der Dienstbarkeit' können jetzt nicht mehr gewirkt werden, wenn der Hexenmeister zum Schweigen gebracht wurde.
    • Dämonologie
      • Die Magieart von 'Teufelsjäger rufen' ist jetzt Schatten (vorher irrtümlicherweise körperlich).

5. Dezember


Klassen

  • Priester
    • Schatten
      • Der Schaden von 'Vampirberührung' und 'Schattenwort: Schmerz' wurde um 12 % verringert.
      • Der Schaden aller anderen Fähigkeiten wurde um 3 % erhöht.
  • Schurke
    • Gesetzlosigkeit
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 4 % erhöht.
  • Hexenmeister
    • Gebrechen
      • Der Schaden von 'Verderbnis' und 'Agonie' wurde um 6 % verringert.
      • Der Schaden von 'Instabiles Gebrechen' wurde um 4 % verringert.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Antorus, Der Brennende Thron
    • Zirkel der Shivarra
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Gesundheit der von Peinkreaturen nicht wie vorgesehen mit der Schlachtzugsgröße skaliert hat.
    • Eonar die Lebensbinderin
      • Spieler, die während des Kampfes mit Eonar vom Spiel getrennt werden, können jetzt 'Brandung des Lebens' einsetzen, wenn sie wieder verbunden sind.
    • Argus, der Zerrütter
      • Die Abklingzeit von 'Von der Schippe springen' und ähnlichen Effekten wird nicht mehr zurückgesetzt, wenn Spieler in der finalen Phase des Kampfes mit Argus, dem Zerrütter sterben.
      • Die Bossgesundheit wurde auf den Schwierigkeitsgraden Normal und Heroisch um 10 % erhöht.
      • 'Seelenbombe' und 'Seelenexplosion' verursachen ihren regelmäßigen Schaden jetzt schneller.
      • Der Schaden von 'Schneide der Auslöschung' wurde um 50 % erhöht.
      • Die Elementarverwundbarkeiten der Konstellareinheiten wurden von +200 % auf +100 % erlittenen Schaden verringert.

Gegenstände

  • Karaffe des sengenden Lichts teilt sich jetzt wie vorgesehen eine kurze Abklingzeit mit anderen benutzbaren Schmuckstücken.
  • Der Primärwert von Konvergenz der Schicksale wurde um 13 % erhöht. Der Effekt wurde auf 3 Sek. Abklingzeitreduktion verringert (vorher 4 Sek.).
    • Kommentar der Entwickler: Diese Änderung zielt darauf ab, die Art und Weise zu ändern, wie Konvergenz der Schicksale mit der Gegenstandsstufe skaliert – oder es eben nicht tut. Für manche Spezialisierungen ist die Verringerung der Abklingzeit so mächtig, dass die Gegenstandsstufe des Schmuckstückes fast hinfällig ist. Wir verlagern mehr von der Macht des Gegenstands in seinen Primärwert und weniger in den ausgelösten Effekt, um die Skalierung des Schmuckstücks mit der Gegenstandsstufe den anderen Schmuckstücken in Legion anzupassen.
  • Der Schaden von Fabrikator des Schmiedeschreckens wurde um 25 % erhöht.
  • Der Tempowert von Rückkopplungsleitung der Garothi wurde um 10 % erhöht.
  • Der Schaden von Gorshalachs Vermächtnis wurde um 25 % erhöht.
  • Die Heilung von Werk des Hochvaters wurde um 10 % erhöht.
  • Der durch Ishkars Teufelsschildemitter absorbierte Wert wurde um 10 % erhöht.
  • Der Schaden von Prototyp eines Personaldezimierers wurde um 10 % erhöht. Der Minimalschaden gegen Ziele, die 20 Meter vom Einschlagsort entfernt sind, wurde auf 50 % des Maximalschadens erhöht (vorher 20 %).
  • Der Schaden von triefende Geißelschwinge wurde um 10 % erhöht.
  • Die durch schattenversengter Reißzahn gewährten Boni wurden um 20 % erhöht.
  • Der Schaden von Hülle von Asara wurde um 20 % erhöht.
  • Die Heilung von Schlüsselstein von Tarratus wurde um 10 % erhöht.
  • Der Schaden von Signalfeuer des Terminus wurde um 15 % erhöht.
  • Die durch Vitalitätsresonator gewährte Intelligenz wurde um 10 % erhöht.
  • Dämonenjäger
    • Verwüstung
      • Der Setbonus (2 Teile) der Gewänder des Teufelstöters erhöht den Schaden von 'Augenstrahl' jetzt um 40 % (vorher 30 %).
      • Der Setbonus (4 Teile) der Gewänder des Teufelstöters erhöht das Tempo jetzt um 25 % (vorher 15 %).
  • Druide
    • Gleichgewicht
      • Setbonus (4 Teile) der Sturmherzgewandung – 'Sternensog' und 'Sternenregen' erhöhen jetzt euer Tempo um 2 % (vorher 3 %) und sind bis zu 4-mal stapelbar (vorher 5-mal).
  • Jäger
    • Tierherrschaft
      • Setbonus (4 Teile) der Tarnung des Schlangenpirschers – 'Tötungsbefehl' verringert jetzt die Abklingzeit von 'Aspekt der Wildnis' um 2,5 Sek. (vorher 1,5 Sek.).
    • Treffsicherheit
      • Setbonus (4 Teile) der Tarnung des Schlangenpirschers – 'Im Visier' hat jetzt eine Chance von 50 % (vorher 30 %), auf bis zu drei zusätzliche Ziele erneut abgefeuert zu werden.
  • Mönch
    • Braumeister
      • Setbonus (4 Teile) von Chi-Jis Schlachtrüstung – Einem Angriff auszuweichen verringert jetzt die verbleibende Abklingzeit von 'Feuerodem' um 2,0 Sek. (vorher 1,0 Sek.).
  • Schurke
    • Meucheln
      • Setbonus (4 Teile) der Tracht des schneidigen Strolchs – Gewährt jetzt 3 Energie (vorher 2 Energie), wenn euer Tödliches Gift oder Wundgift kritische Treffer verursachen.
    • Täuschung
      • Setbonus (4 Teile) von Tracht des schneidigen Strolchs – 'Meucheln' und 'Schattenschlag' haben jetzt eine Chance von 4 % (vorher 3 %), 'Schattengesten' zu gewähren.
  • Hexenmeister
    • Gebrechen
      • Setbonus (4 Teile) der diabolischen Gewandung – Einen Seelensplitter zu verbrauchen hat jetzt eine Chance, 10 % Tempo zu gewähren (vorher 15 %).
      • Setbonus (4 Teile) des Ornats des grimmigen Inquisitors – 'Instabiles Gebrechen' und 'Saat der Verderbnis' erhöhen jetzt den Schaden von 'Agonie' und 'Verderbnis' um 15 % (vorher 10 %).
    • Dämonologie
      • Setbonus (4 Teile) des Ornats des grimmigen Inquisitors – 'Dämonische Ermächtigung' lässt eure Schreckenspirscher jetzt sofort einen weiteren 'Schreckensbiss' mit um 75 % erhöhten Schaden einsetzen (vorher 50 %).
  • Krieger
    • Waffen
      • Setbonus (4 Teile) der Rüstung des Titanenansturms – Die zusätzlichen Schadensereignisse von 'Tödlicher Stoß' während 'Klingensturm' wurden auf 2 (vorher 3) und während 'Verheerer' auf 1 (vorher 2) verringert.

PvP

  • Priester
    • Schatten
      • Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 2 % erhöht.
      • Der Schaden von 'Gedankenschlag' wurde im PvP um 5 % erhöht.
      • Der Schaden von 'Gedankenschinden' wurde im PvP um 15 % erhöht.
  • Hexenmeister
    • Gebrechen
      • Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 25 % erhöht.

1. Dezember


Klassen

  • Magier
    • Frost
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Setbonus (4 Teile) des Runengebundenen Ornats, Arktische Welle, manchmal nur teilweise 'Eislanze' mit dem Talent 'Zersplitterndes Eis' verstärkte.
  • Mönch
    • Windläufer
      • Die erneute Anwendung von 'Mal des Kranichs' auf ein Ziel erhöht jetzt wie vorgesehen den Schaden von 'Wirbelnder Kranichtritt'.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Antorus, Der Brennende Thron
    • Argus, der Zerrütter
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Argus, der Zerrütter während der finalen Phase des Kampfes 'Seelenbombe' nicht mehr eingesetzt hat.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der verhindert hat, dass einige Spieler nach ihrem Tod während des Kampfes erfolgreich wiederbelebt werden konnten.

Gegenstände

  • [Beim Serverneustart] Insigne der Großen Armee zeigt jetzt Gegenstandsstufe 1000 an.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der kurzzeitig verhindert hat, dass Spieler Makelloses Argunit sammeln konnten, während sie sich in einer Schlachtzugsgruppe befunden haben.

Benutzeroberfläche

  • [Beim Serverneustart] Hergestellte legendäre Gegenstände zeigen jetzt nicht mehr eine Gegenstandsstufe von 1060 an.

28. November


  • Priester
    • Schatten
      • 'Leereneruption' verursacht keinen separaten Schaden mehr für jede einzelne Anwendung von 'Schattenwort: Schmerz' oder 'Vampirberührung' auf jedem Ziel. Stattdessen wird jedem Ziel einmalig Schaden zugefügt, wenn es mindestens von einem der beiden Zauber betroffen ist.
      • Der Schaden von 'Leereneruption' wurde um 700 % erhöht.
      • Die Abklingzeit von Schattengeschoss wurde auf 20 Sek. verringert (vorher 30 Sek.), die Wahnsinnserzeugung wurde auf 20 erhöht (vorher 15) und die Projektilgeschwindigkeit wurde um 60 % erhöht.
      • Der Schaden von 'Gedankenexplosion (Passiv)' wurde um 50 % erhöht.
      • Herz der Leere erhöht den Schaden von 'Leereneruption' um 75 % (vorher 300 %) und heilt euch um 25 % (vorher 40 %) des verursachten Schadens.
        • Kommentar der Entwickler: Das gleicht die Verstärkung von 'Leereneruption' aus. Insgesamt sind die Auswirkungen minimal.
      • Der Schaden von 'Schattenwort: Schmerz' wurde um 4 % verringert.
      • Der Schaden von 'Vampirberührung' wurde um 4 % verringert.
        • Kommentar der Entwickler: Das gleicht die Verstärkung von 'Leereneruption' in längeren Kämpfen aus.

PvP

  • Die durch 'Einigkeit der Legionsrichter' in PvP-Situationen gewährte Intelligenz, Stärke, Beweglichkeit und Vielseitigkeit ist jetzt für alle Spieler um 65 % verringert (vorher 60 %).
  • Todesritter
    • Frost
      • 'Säule des Frosts' erhöht die Stärke in PvP-Situationen jetzt um 12 % (vorher 20 %).
      • 'Gefrorener Kern' erhöht den verursachten Frostschaden in PvP-Situationen jetzt um 5 % (vorher 10 %).
  • Druide
    • Gleichgewicht
      • Der anhaltende Stilleeffekt von 'Sonnenstrahl' kann nicht mehr durch Springen vermieden werden.
  • Jäger
    • 'Skorpidgift' kann nicht mehr eingesetzt werden, wenn der Jäger betäubt ist.
    • Treffsicherheit
      • 'T.N.T.' ermöglicht es gegnerischen Spielern, die gerade noch innerhalb der Reichweite von 'Stoßfeuer' stehen, nicht mehr, den Desorientierungseffekt von 'Stoßfeuer' zu ignorieren.
  • Magier
    • Arkan
      • Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 4 % verringert.
  • Mönch
    • Nebelwirker
      • 'Blackout-Tritt' verursacht in PvP-Situationen 10 % mehr Schaden.
      • 'Tritt der aufgehenden Sonne' verursacht in PvP-Situationen 10 % weniger Schaden.
    • Windläufer
      • 'Blackout-Tritt' verursacht in PvP-Situationen 10 % mehr Schaden.
      • 'Furorfäuste' verursacht in PvP-Situationen 5 % weniger Schaden.
      • 'Reitet den Wind' ist jetzt wie vorgesehen mit anderen Zaubern und Effekten stapelbar, die die Bewegungsgeschwindigkeit erhöhen.
      • 'Tritt der aufgehenden Sonne' verursacht in PvP-Situationen 10 % weniger Schaden.
  • Priester
    • Heilig
      • Der abschließende Schaden von 'Hoffnungsstrahl' wird jetzt nicht mehr von Schadensreduktionsfähigkeiten verringert.
      • 'Heiliger Zauberschutz' verhindert jetzt wie vorgesehen die Anwendung von 'Stoßfeuer' und 'Zwischen die Augen'.
      • 'Großes Verblassen' lässt den Desorientierungseffekt von 'Stoßfeuer' jetzt wie vorgesehen verfehlen.
    • Schatten
      • Die Betäubung im Wirkungsbereich von 'Gedankenbombe' überprüft jetzt den Sichtbereich vom ursprünglichen Ziel aus.
      • 'Leereneruption' verursacht PvP-Situationen 60 % weniger Schaden.
      • 'Peitsche des Wahnsinns' erzeugt jetzt in PvP-Situationen pro Tick 2 Wahnsinn (vorher 3).
  • Schurke
    • Meucheln
      • 'Fliegende Dolche' erhöht den Wirkungsbereich von 'Dolchfächer' jetzt um 50 % (vorher 100 %).
  • Schamane
    • Das Totem des Himmelszorns hält den Schamanen, der die Fähigkeit einsetzt, nicht mehr irrtümlich für die Dauer des Totems im Kampf.
    • Wiederherstellung
      • Das Totem der Gezeiten (Artefaktbonus 'Gezeitenbecken') hält den Schamanen, der die Fähigkeit einsetzt, nicht mehr irrtümlich für die Dauer des Totems im Kampf.
    • Elementar
      • 'Elementarüberladung' verursacht in PvP-Situationen 25 % weniger Zauberschaden.
    • Wiederherstellung
      • 'Welle der Heilung' verursacht in PvP-Situationen 175 % mehr Heilung (vorher 200 %).
  • Hexenmeister
    • Dämonologie
      • 'Implosion' verursacht in PvP-Situationen 30 % weniger Schaden (vorher 20 %).
    • Zerstörung
      • 'Einäscherung' verursacht jetzt Schaden in Höhe von 3 % der maximalen Gesundheit des Ziels (vorher 5 %).
  • Krieger
    • Waffen
      • Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 5 % verringert.

21. November


Hotfixes

Dungeons & Schlachtzüge

  • Schlacht um Orgrimmar
    • Die Getreuen der Klaxxi und Belagerungsingenieur Rußschmied sind jetzt viel bessere Gastgeber und schließen ihre Türen nicht mehr ab, wenn ihr den Schlachtzug frühzeitig verlasst.

Gegenstände

  • Todesritter: Rüstung des Schreckensritus
    • Frost
      • Der Setbonus (4 Teile) verursacht jetzt pro Tick 210 % Waffenschaden (vorher 420 %).
    • Unheilig
      • Der Setbonus (2 Teile) verursacht jetzt im Verlauf von 4 Sek. 35 % des Direktschadens (vorher 25 %) von 'Todesmantel'.
  • Dämonenjäger: Gewänder des Teufelstöters
    • Verwüstung
      • Der Setbonus (4 Teile) erhöht jetzt 8 Sek. lang das Tempo um 15 % (vorher 40 %).
  • Druide: Bärenfellschlachtrüstung
    • Gleichgewicht
      • Der Setbonus (4 Teile) erhöht jetzt 6 Sek. lang den Schaden von 'Mondfeuer' und 'Sonnenfeuer' um 20 % (vorher 10 %).
  • Jäger: Tarnung des Schlangenpirschers
    • Tierherrschaft
      • Der Setbonus (4 Teile) verringert jetzt die Abklingzeit von 'Aspekt der Wildnis' um 1,5 Sek. (vorher 2 Sek.).
    • Überleben
      • Der Setbonus (2 Teile) erhöht jetzt den kritischen Trefferschaden des nächsten Einsatzes von 'Raptorstoß' innerhalb der nächsten 20 Sek. um 100 % (vorher 50 %).
  • Magier: Runengebundenes Ornat
    • Arkan
      • Der Setbonus (2 Teile) erhöht jetzt für jede verbrauchte Arkane Aufladung 8 Sek. lang euren Schaden um 2 % (vorher 4 %).
      • Der Setbonus (4 Teile) hat jetzt eine Chance von 10 % (vorher 8 %), euer Tempo 6 Sek. lang um 15 % zu erhöhen (vorher 20 %).
    • Feuer
      • Der Setbonus (4 Teile) erhöht jetzt den Schaden kritischer Treffer um 10 % (vorher 12 %), während 'Einäschern' aktiv ist.
    • Frost
      • Der Setbonus (2 Teile) erhöht jetzt für jedes weitere Eisgeschoss eines Einsatzes von 'Hagel' den Schaden um 15 % (vorher 25 %).
      • Der Setbonus (4 Teile) erhöht jetzt den Schaden eures nächsten Einsatzes von 'Eislanze' um 20 % (vorher 25 %).
  • Mönch: Chi-Jis Schlachtrüstung
    • Braumeister
      • Der Text des Setbonus (4 Teile) lautet jetzt: Immer, wenn Ihr einem Angriff ausweicht, wird die verbleibende Abklingzeit von 'Feuerodem' um 1,0 Sek. verringert.
    • Windläufer
      • Der Setbonus (4 Teile) ist jetzt der Setbonus (2 Teile) und hat weiterhin eine Chance von 10 %, 1 Chi zu erzeugen, wenn ihr 'Blackout-Tritt!' verbraucht.
      • Der Setbonus (2 Teile) ist jetzt der Setbonus (4 Teile) und erhöht jetzt den Schaden eures nächsten Einsatzes von 'Blackout-Tritt!' um 175 % (vorher 150 %).
  • Paladin: Kampfplatte der Lichtspeerspitze
    • Vergeltung
      • Der Setbonus (2 Teile) erhöht jetzt den Schaden von 'Richturteil' um 40 % (vorher 60 %).
  • Priester: Gewandung des güldenen Seraphs
    • Schatten
      • Der Setbonus (4 Teile) erhöht jetzt die kritische Trefferchance von 'Gedankenschinden', 'Leerenblitz' und 'Gedankenschlag' um 0,5 % (vorher 1 %) pro Stapel von Leerenform.
  • Schurke: Tracht des schneidigen Strolchs
    • Meucheln
      • Der Setbonus (2 Teile) erhöht jetzt 6 Sek. lang die kritische Trefferchance von 'Tödliches Gift' und 'Wundgift' um 60 % (vorher 15 %).
      • Der Setbonus (4 Teile) hat jetzt die Chance, 2 Energie (vorher 4 Energie) zu gewähren, wenn euer 'Tödliches Gift' oder 'Wundgift' kritische Treffer verursachen.
    • Gesetzlosigkeit
      • Der Setbonus (2 Teile) erhöht jetzt den Schaden eures nächsten Einsatzes von 'Durchstoßen' um 15 % (vorher 5 %). Dieser Effekt ist bis zu 4-mal stapelbar.
      • Der Setbonus (4 Teile) hat jetzt eine Chance von 16 % (vorher 12 %), euch 10 Sek. lang einen zufälligen Effekt von 'Schicksalswürfel' zu gewähren, der nicht bereits aktiv ist.
    • Täuschung
      • Der Setbonus (4 Teile) hat jetzt eine Chance von 3 % (vorher 5 %), euch 'Schattengesten' zu gewähren, wenn ihr 'Düstere Klinge', 'Meucheln' oder 'Schattenschlag' einsetzt.
  • Schamane: Gewand der ehrwürdigen Geister
    • Verstärkung
      • Der Setbonus (2 Teile) hat jetzt eine Chance von 30 % (vorher 15 %), den Schaden eures nächsten Einsatzes von 'Felsbeißer' um 100 % zu erhöhen.
      • Der Setbonus (4 Teile) bewirkt jetzt, dass das Ziel innerhalb von 4,5 Sek. nach eurem Einsatz von 'Felsbeißer' 15 % (vorher 10 %) erhöhten Feuer- und Naturschaden von euren Angriffen erleidet.
  • Hexenmeister: Ornat des grimmigen Inquisitors
    • Gebrechen
      • Der Setbonus (4 Teile) erhöht jetzt 8 Sek. (vorher 6 Sek.) lang euren Schaden von 'Verderbnis', 'Lebensentzug' und 'Agonie' um 10 %.
    • Zerstörung
      • Der Setbonus (2 Teile) erhöht jetzt die kritische Trefferchance von 'Verbrennen' um 40 % (vorher 20 %).
  • Krieger: Schlachtrüstung des Kolosses
    • Waffen
      • Der Setbonus (2 Teile) erhöht jetzt euren kritischen Trefferschaden um 7 % (vorher 10 %), nachdem ihr 'Kolossales Schmettern' eingesetzt habt.
      • Der Setbonus (4 Teile) erhöht jetzt den Schaden und die kritische Trefferchance eures nächsten Einsatzes von 'Wirbelwind' oder 'Zerschmettern' um 12 % (vorher 15 %). Dieser Effekt ist bis zu 3-mal stapelbar.
    • Furor
      • Der Setbonus (2 Teile) lässt das Ziel jetzt bluten und fügt ihm im so im Verlauf von 4 Sek. zusätzlichen Schaden in Höhe von 18 % (vorher 30 %) des Direktschadens von 'Toben' zu.
      • Der Setbonus (4 Teile) erhöht jetzt 8 Sek. lang den Schaden von 'Toben' um 25 % (vorher 75 %).

Events

  • 13. Jubiläum von WoW
    • Bonuswürfe bei Jubiläumsbossen gewähren euch jetzt Artefaktmacht anstelle von Gold, wenn ihr keinen Gegenstand erhaltet.
 

14. November


Gegenstände

  • Spieler können jetzt die folgenden Spielzeuge in Dungeons benutzen: Sandkastentiger, Dunkelmond-Wippe, Liebesboot und Angelstuhl.

PvP

  • Alle Spezialisierungen mit der Ausnahme von Tanks erleiden im Welt-PvP jetzt 40 % weniger Schaden von Spielern.
  • Der Schaden von 'Teuflische Wut' des Destillats der Seelen an Spielern wurde um 70 % verringert.
  • Der Schaden von 'Kil'jaedens brennender Wunsch' an Spielern wurde um 60 % verringert.
  • Druide
    • Feuerrote Zerfledderer erhöht den Schaden von 'Zerfleddern' an Spielern um 165 % (vorher 500 %).
    • Wildheit
      • Der 'Wucherwurzeln'-Effekt von 'Irdener Griff' wird jetzt wie vorgesehen von 'Zähe Wurzeln' beeinflusst.
  • Todesritter
    • Der Schaden von 'Kaltes Herz' an Spielern wurde um 75 % verringert.
  • Paladin
    • Schutz
      • Säulen des innersten Lichts erhöht den Schaden von 'Auge von Tyr' an Spielern um 150 % (vorher 300 %).
    • Vergeltung
      • Bann des scharlachroten Inquisitors erhöht jetzt den Schaden von 'Göttlicher Sturm' an Spielern um 3 % pro Stapel (vorher 6 % pro Stapel).
  • Priester
    • Disziplin
      • Der Zaubereffekt von 'Dunkler Erzengel' ist jetzt für alle betroffenen Ziele sichtbar.
  • Schurke
    • Der Schaden von Insigne von Rabenholdt an Spielern wurde um 50 % verringert.
    • Die List des Schreckenslords erhöht den Schaden von 'Dolchfächer' und 'Shurikensturm' an Spielern um 6 % pro Stapel (vorher 25 % pro Stapel).

10. November


Klassen

  • Priester
    • Heilig
      • 'Gebet der Heilung' kann jetzt wie vorgesehen ausgewählte NSC-Ziele heilen.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Festung der Stürme: Die Arkatraz
    • Gegner der Stufe 110 sollten jetzt nicht mehr in der auf Stufe 70 ausgelegten Version des Dungeons Festung der Stürme: Die Arkatraz auftauchen.
  • Thron des Donners
    • Der Rat der Ältesten lässt jetzt wieder Beute fallen.

Gegenstände

  • Aufgegebene Rüstungssets sind nicht mehr stapelbar und können innerhalb der Rückgabefrist gegen Nethersplitter zurückerstattet werden.
     

Ruf

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler unter Stufe 110 Paragon-Rufbelohnungen erhalten konnten, was nicht vorgesehen war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler, die nicht die Voraussetzungen für Paragon-Ruf erfüllten, trotzdem Marken zur Rufverbesserung verwenden konnten. Sie erhielten dadurch aber keinen Ruf und der Gegenstand ging verloren. Spieler können jetzt diese Gegenstände erst verwenden, wenn sie die Voraussetzungen erfüllen.

6. November


Ordenshallen

  • Die Mission „Ein weiteres Rattenproblem“ sollte wieder verfügbar sein und gewährt zusätzlichen Haustierbedarf als Bonusbelohnung.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Der Hof der Sterne
    • 'Sengendes Starren' wachsamer Inquisitoren sollte jetzt zuverlässiger von Betäubungen und Unterbrechungen unterbrochen werden.
  • Drachenseele
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den NSCs unter gewissen Umständen verschwinden konnten.
  • Das Grabmal des Sargeras
    • Gefallener Avatar
      • Der Heilungsabsorptionseffekt von 'Besudelte Essenz' wurde auf 8 % verringert (vorher 10 %).
      • 'Besudelte Essenz' wird jetzt nach dem Tod abgebrochen.
    • Kil'jaeden
      • 'Armageddonhagel' erscheint jetzt auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad nur einmal.

Gegenstände

  • Der instabile Portalemitter sollte jetzt wieder funktionieren ... mit vorhersehbar unvorhersehbaren Ergebnissen.

26. Oktober


Hotfixes

Argus

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Khazaduum in Krokuun nicht getötet werden konnte, wenn die Weltquest „Die Spitze halten“ aktiv war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Invasionspunkt: Cen'gar nicht wie vorgesehen auf der Karte erschienen ist.

Klassen

  • Mönch
    • Windläufer
      • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 15 % erhöht.
      • Der Setbonus (2 Teile) der Gewänder der umhüllten Dissonanz verringert jetzt die Abklingzeit von 'Tritt der aufgehenden Sonne' um 1 Sek. (vorher 2 Sek.).
      • Der Setbonus (4 Teile) von Xuens Schlachtrüstung erhöht jetzt den kritischen Trefferwert von 'Tritt der aufgehenden Sonne' um 30 %, wenn 'Furorfäuste' endet (vorher 65 %).
        • Kommentar der Entwickler: In Verbindung mit den Anpassungen derselben Setboni in Patch 7.3.2 sollten diese Änderungen die Kombination von Sets aus 2 und 4 Teilen mit unseren Plänen für die Wirksamkeit dieser Stufen in Einklang gebracht haben. Das ermöglicht es uns, die kommende Antorus-Stufe für die Schadensverursacher unter den Mönchen interessant und wertvoll zu machen. Die Schadenserhöhung für die ganze Spezialisierung soll verhindern, dass diese Anpassungen den allgemeinen Schaden verringern und wir haben den Änderungen im PvP entgegengewirkt, um für Neutralität zu sorgen.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Die Todesminen
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den "Kapitän" Krümels 'Essen werfen' nicht wie vorgesehen Essen geworfen hat.
  • Die Nachtfestung
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der lebende Höllenkern gelegentlich auf dem Schwierigkeitsgrad Schlachtzugsbrowser fallengelassen wurde.

PvP

  • Mönch
    • Windläufer
      • Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 14,5 % verringert.

24. Oktober


Hotfixes

Klassen

  • Dämonenjäger
    • Rachsucht
      • Der Ausdauerbonus von 'Dämonischer Schutz' wurde auf 65 % erhöht (vorher 55 %).
  • Paladin
    • Schutz
      • Der passive Ausdauerbonus wurde auf 40 % erhöht (vorher 30 %).
  • Priester
    • Schatten
      • Leerententakel verursachen keine Einbrüche der Spielleistung mehr, wenn sie einen Gegner angreifen, der vom Totem der Erdung betroffen ist.
  • Krieger
    • Furor
      • 'Toben' verbraucht jetzt den Stärkungseffekt von 'Massaker', wenn die Fähigkeit eingesetzt wird (vorher: beim letzten Treffer).
      • 'Metzger' wird nicht mehr frühzeitig abgebrochen, wenn 'Wirbelwind' eingesetzt wird, während eine Animation von 'Toben' aktiv ist.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Sitz des Triumvirats
    • Allgemeine Gegner
      • Der Schaden von 'Leerenbogen' wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad um 20 % verringert.
      • Die Zauberzeit von 'Kollaps' wurde auf den Schwierigkeitsgraden Heroisch und Mythisch auf 5 Sek. erhöht (vorher 4 Sek.).
      • Der Schaden von 'Essenz verzehren' wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad um 20 % verringert.
      • Der Schaden von 'Dunkles Verdorren' wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad um 33 % verringert und der Schwächungseffekt für erlittenen Schaden wurde auf 10 % pro Stapel verringert (vorher 20 %).
      • Der Schaden von 'Negierendes Brandmal' wurde auf den Schwierigkeitsgraden Heroisch und Mythisch um 25 % verringert.
      • Die Gesundheit von instabiler dunkler Materie wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 20 % verringert.
    • Zuraal der Aufgestiegene
      • Der Schaden von 'Dezimieren' wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad um 40 % verringert.
    • Saprish
      • Die Dauer der Betäubung von 'Leerenfalle' wurde auf 4 Sek. verringert (vorher 5 Sek.) und der Effekt kann jetzt gebannt werden.
      • Die Zauberzeit von 'Kreischen des Grauens' wurde auf 3 Sek. erhöht (vorher 2,5 Sek.).
    • Vizekönig Nezhar
      • Die Anzahl der bei jeder Beschwörung herbeigerufenen Umbraltentakel wurde auf 3 verringert (vorher 4).
      • Die Zauberzeit von 'Leerengeißel' wurde auf allen Schwierigkeitsgraden auf 2,5 Sek. erhöht (vorher 2 Sek.) und die Dauer wurde auf 5 Sek. verringert (vorher 6 Sek.).
      • Der Heilungsreduktionsseffekt von 'Leerengeißel' wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad auf 2,5 % (vorher 5 %) pro Stapel verringert, die maximalen Stapel wurden auf 40 erhöht (vorher 20) und die Dauer wurde auf 8 Sek. verringert (vorher 15 Sek.).
    • L'ura
      • Der Schaden von 'Naarutrauer' wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad um 20 % verringert.
      • Der Schaden von 'Umbralkadenz' wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 15 % verringert.

PvP

  • Der Erfolg „Stürmische(r) Kämpfer(in)“ ist wieder in der Erfolgskategorie Spieler gegen Spieler sichtbar.
  • Wiederkehrende Titel aus der Arena und aus gewerteten Schlachtfeldern wie Duellant(in) und Gladiator(in) sind jetzt wie vorgesehen für Spieler verfügbar, die in der 4. Saison die jeweiligen Erfolge erreicht haben.
  • Tempel von Katmogu
    • Kugeln der Macht werden bei dem Versuch, ein Reittier zu beschwören, nicht mehr fallengelassen. Wenn ihr erfolgreich ein Reittier beschwört, lasst ihr weiterhin die Kugel fallen.

Quests

  • „Versorgung des antorischen Feldzugs“ und ähnliche Quests können jetzt in jeder Instanz der Vindikaar bei Turalyon eingereicht werden.

Spielzeuge

  • Das Pferderumpfkostüm hat jetzt anatomisch korrekt einen Schweif.

20. Oktober


Hotfixes

Klassen

  • Priester
    • Schatten
      • Die von 'Ruf der Leere' erzeugten Leerententakel verursachen jetzt keine Abnahme der Spielleistung mehr, wenn sie einen Gegner angreifen, der von 'Totem der Erdung' betroffen ist.

Kampfhaustiere

  • Kleines Leckerli und Leckerli sind jetzt wieder stapelbar.
  • Naxxy fliegt jetzt neben euch her, wenn ihr auf einem Flugreittier sitzt.

PvP

  • Eure Gegenstandsstufe wird jetzt auf 935 festgelegt, wenn ihr an einem Kräftemessen mit Turnierregeln teilnehmt (vorher Gegenstandsstufe 900).

17. Oktober


Erfolge

  • „Ausgeschöpftes Potenzial“ erfordert nicht mehr die Quest „Eine Gabe der Sechs“.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Das Grabmal des Sargeras
    • Herrin Sassz'ine
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Abyssalpirscher in Wänden festhängen konnten.
    • Gefallener Avatar
      • Der Schaden von 'Dunkles Mal' wurde auf dem Heroischen Schwierigkeitsgrad um 25 % und auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad um 20 % verringert.
    • Kil'jaeden
      • Der Einschlagschaden und der regelmäßige Schaden von 'Armageddonregen' wurden auf dem Heroischen und Mythischen Schwierigkeitsgrad um 15 % verringert.
      • Der Gesundheit von eruptiven Reflexionen wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad um 20 % verringert.
      • Die Zeit, bis sich die Größe des durch 'Flammende Kugel' hervorgerufenen Flächeneffekts verringert, wurde auf dem Heroischen und Mythischen Schwierigkeitsgrad auf 6 Sek. verringert (vorher 10 Sek.).
      • Der Schaden von 'Fokussierte Schreckensflamme' wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad auf 12 Millionen verringert.
      • Der Schaden von 'Illidans blinder Blick' wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 20 % verringert.

Gegenstände

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Effekte des fiebrigen Rückenpanzers, rekonfigurierten Wächtermoduls und unbeständigen kosmischen Splitters nicht so häufig wie beabsichtigt für Braumeistermönche ausgelöst wurden.

10. Oktober


Hotfixes

Argus

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bonuswürfe nach dem Töten bestimmter Bosse der Großen Invasionspunkte nicht ausgelöst wurden.
  • Es wurde ein Fehler auf Mac'Aree behoben, durch den Spieler zum falschen Friedhof geschickt wurden.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Die Nachtfestung
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler nach dem Töten von Großmagistrix Elisande keine Beute erhalten haben.

PvP

  • Todesritter
    • 'Eisketten' verringert jetzt die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels für Unheilig- und Frosttodesritter im PvP um 50 % (vorher 70 %).
  • Mönch
    • Windläufer
      • Die Geister von 'Sturm, Erde und Feuer' erhalten jetzt 'Tigeraugengebräu'.
      • 'Tigeraugengebräu' erhöht jetzt den verursachten Schaden um 25 % (vorher 20 %).

4. Oktober


Ordenshallen

  • Spieler müssen „Der Sitz des Triumvirats“ nicht mehr im Verlauf der Geschichte von Argus abschließen, um „Die Ruinen von Oronaar“ freizuschalten und so ihren Anhänger- und Missionsfortschritt voranzutreiben.
  • Anhängerausrüstung, die die Gegenstandsstufe verbessert, kann häufiger von Argusmissionen erhalten werden, sobald „Die Ruinen von Oronaar“ abgeschlossen wurde.
  • Die letzte Reihe der Argusmissionen ist jetzt etwas leichter und gewährt mehr verschleiertes Argunit sowie mehr Bonusgold.

3. Oktober


Argus

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Spieler die abgeschlossene Abgesandtenquest für die Armee des Lichts nicht abgeben konnten, da Verteidigerin Jaelaana nicht sichtbar war.

Klassen

  • Paladin
    • Wenn Thrayns Kette abgelegt wird, werden 'Zornige Vergeltung' oder 'Kreuzzug' abgebrochen.
  • Priester
    • Heilig
      • Wenn mehrere Quellen das Ziel angreifen, reagiert die Heilung von 'Schutzgeist' jetzt besser.

Gegenstände

  • Sorgfältig versteckte Muffins werden jetzt bei Erhalt gebunden.

PvP

  • Die Abklingzeit von Fähigkeiten der Vindikaar wird beim Eintritt in ein Geplänkel oder in eine Arena nicht mehr zurückgesetzt.

29. September


Argus

  • Charaktere, die nach einem Accounttransfer keinen Zugriff mehr auf den Netherlichttiegel hatten, sollten ihn jetzt wieder benutzen können.
  • Schattenzauberer Voruun auf Mac'Aree sollte jetzt öfter erscheinen, während er in der Rotation der seltenen Gegner auf Argus aktiv ist.

Klassen

  • Paladin
    • Schutz
      • 'Glorreiches Ross' funktioniert jetzt wie vorgesehen mit Streitrössern des Hochlords.

26. September


Argus

  • Der Zugang zu Weltquests und Schätzen in der Antorischen Ödnis ist jetzt accountweit verfügbar, sobald das Kapitel „Der Angriff beginnt“ der Argus-Kampagne abgeschlossen wurde.
  • Der Zugang zu Invasionspunkten und Großen Invasionspunkten ist jetzt accountweit verfügbar, sobald das Kapitel „Dunkle Erweckungen“ der Argus-Kampagne abgeschlossen wurde.

Gegenstände

  • Zenk'aram, Iridis Anadem erhöht jetzt wie vorgesehen den in Leerengestalt verursachten Schattenschaden.

Netherlichttiegel

  • Der Schaden von 'Finstere Sorgen' wurde um 40 % erhöht.

PvP

  • Druide
    • 'Schreddern' verursacht im PvP jetzt 25 % mehr Schaden, wenn die Fähigkeit aus der Verstohlenheit heraus eingesetzt wird (vorher 50 %).
    • 'Krallenhieb' verursacht im PvP jetzt 50 % mehr Schaden, wenn die Fähigkeit aus der Verstohlenheit heraus eingesetzt wird (vorher 100 %).
    • Wildheit
      • 'Rasendes Zerfleddern' kostet jetzt 5 Combopunkte.
      • 'Rasendes Zerfleddern' macht das Ziel jetzt für 5 Sek. handlungsunfähig (vorher 6 Sek.).
      • 'Rasendes Zerfleddern' hat jetzt eine Abklingzeit von 10 Sek. (vorher 6 Sek.).
      • Der Schaden der mit 'Mondinspiration' einsetzbaren Version von 'Mondfeuer' wurde im PvP um 20 % verringert.
      • 'Wilde Wunde' verringert jetzt die maximale Gesundheit des Ziels um 15 % (vorher 25 %).
  • Dämonenjäger
    • 'Einkerkern' hält jetzt 3 Sek. lang an, wenn die Fähigkeit gegen Spieler eingesetzt wird (vorher 4 Sek.).
    • 'Festsetzung' erhöht die Abklingzeit von 'Einkerkern' jetzt auf 45 Sek. (vorher 30 Sek.).
  • Mönch
    • Nebelwirker
      • Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 5 % erhöht.
      • Die PvP-Rüstungsvorlage wurde um 10 % erhöht.
      • Die Manaregeneration wurde im PvP um 5 % erhöht.
      • Die Absorption von 'Lebenskokon' wurde im PvP um 10 % erhöht.
  • Paladin
    • Heilig
      • 'Kreuzzug der Vergeltung' heilt in Höhe von 175 % des verursachten Schadens (vorher 200 %).
  • Schamane
    • Wiederherstellung
      • 'Erdschild' verringert jetzt sämtlichen erlittenen Schaden des Ziels um 10 % (vorher 15 %).
  • Hexenmeister
    • Zerstörung
      • Der Schaden von 'Chaosblitz' wurde im PvP um 10 % verringert.
      • 'Fokussiertes Chaos' erhöht jetzt den Schaden von 'Chaosblitz' um 65 % (vorher 75 %).
      • 'Feuerstein' erhöht jetzt die kritische Trefferchance um 65 % (vorher 75 %).
      • Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 6 % erhöht.

22. September


Hotfixes

Erfolge

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige wiederholbare Truhen des Hochbergklans nicht für den Erfolg „Schätze des Hochbergs“ gezählt haben.

Argus

  • Invasionspunkte
    • Der von wahnsinnigen Verderbern verwendete Zauber 'Schattenblitz' verursacht jetzt deutlich weniger Schaden.

Klassen

  • Hexenmeister
    • Zornrösser hinterlassen jetzt beim Fliegen wieder glühende Hufabdrücke.

Event

  • Coren Düsterbräu
    • Heilung skaliert jetzt wie vorgesehen mit der Spielerstufe.

19. September


Klassen

  • Paladin
    • Der durch den Netherlichttiegel gewährte Bonus 'Lichtinfusion' wird jetzt nicht mehr durch die Heilung von 'Großer Segen der Weisheit' ausgelöst.

Nichtspielercharaktere

  • Fionas Karawanenwagen ist jetzt nicht mehr auf einigen Servern auf mysteriöse Weise verschollen.
  • Großlektorin Enaara erscheint jetzt für alle Spieler wie vorgesehen auf Mac'Aree während der Weltquest „Wiederkehrender Wahnsinn“.

PvP

  • Druide
    • Wildheit
      • 'Rasendes Zerfleddern' (Ehretalent) wird jetzt wie vorgesehen von Zielen entfernt, wenn sie von Fähigkeiten und Zaubern Schaden erleiden.

Berufe

  • Kräuterkunde
    • Teufelspeitscher können jetzt häufiger gefunden werden. Sie können jetzt auch bei Astralwinden auf Argus gefunden werden.

16. September


Argus

  • Die Elitegegner rund um den Sitz des Triumvirats kehren jetzt wie vorgesehen an ihre Position zurück.

Klassen

  • Der durch den Netherlichttiegel gewährte Artefaktbonus 'Schattenbindung' profitiert jetzt wie vorgesehen vom kritischen Trefferwert des Zaubernden.

PvP

  • Schamane
    • Elementar, Wiederherstellung
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Lavaeruption' und 'Lavaeruptionsüberladung' im PvP weniger Schaden als vorgesehen verursachten.
    • Wiederherstellung
      • 'Geistverbindung' (Ehretalent) kann nicht mehr auf Ziele unter Stufe 100 angewandt werden.

Berufe

  • Technik: Glyphe 'Teufelsberührte Splitter' kann jetzt wieder verwendet werden, um das Herstellen der Glyphe zu erlernen.

Quests

  • Das Szenario „Alles oder nichts“ in Suramar bleibt jetzt nicht mehr bei 96 % Fortschritt hängen.

13. September


Argus

  • Toraan wurde daran erinnert, wem er die Treue geschworen hat, und gewährt für Waren des Argusvorstoßes jetzt einen Preisnachlass.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Weltquests des Dungeons der Sitz des Triumvirats nicht zum Fortschritt der entsprechenden Abgesandtenquest beigetragen haben.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Der Sitz des Triumvirats
    • Versiegelte Leerenspeicher für den Erfolg „Punktlandung“ können jetzt nicht mehr durch 'Schattenhaftes Anspringen' von Schattenpirschern zerstört werden.
    • Zuraal der Aufgestiegene
      • Dunkle Entartungen wirken jetzt 'Leerenenergie entfesseln', wenn sie desorientiert sind.
    • Vizekönig Nezhar
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Vizekönig Nezhar 'Heulende Dunkelheit' wirken konnte, während er unter dem Effekt 'Dunkles Bollwerk' stand. Dadurch war es unmöglich, ihn zu unterbrechen.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Vizekönig Nezhar am Anfang des Kampfes keine Energie erhalten hat.
  • Das Grabmal des Sargeras
    • Herrin Sassz'ine
      • Die visuellen Effekte für das Blut der Schreckenshaie wurden auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad verbessert.
      • Der Schaden durch 'Bürde des Schmerzes' wird jetzt auf allen Schwierigkeitsgraden erst nach Absorptionseffekten wie Schadensstaffelung, 'Blutschild' oder 'Machtwort: Schild' berechnet.

PvP

  • Mönch
    • Nebelwirker
      • Die durch 'Uralte Künste der Nebelwirker' modifizierte Version von 'Beruhigender Nebel' wird nicht mehr irrtümlicherweise abgebrochen, wenn sie auf ein neues Ziel gewirkt wird.

Quests

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Friedensblume vs. Ghule bei den Quests von Brazie dem Botaniker nicht spielbar war.

12. September


Argus

  • Seelenhüter Videx wird für den Erfolg „Kommandant von Argus“ nicht mehr benötigt.
  • [Mit den Neustarts in jeder Region] Argusportalsteine werden nicht mehr von Bossen in Invasionspunkten fallen gelassen. Alle Argusportalsteine in eurem Besitz wurden in Verschleiertes Argunit umgewandelt.
  • [Mit den Neustarts in jeder Region] Für die Quests „Invasionspunktoffensive“ und „Invasionsoffensive“ werden keine Argusportalsteine mehr benötigt.
  • [Mit den Neustarts in jeder Region] Für die Abgesandtenquest „Der Argusvorstoß“ werden wieder 4 abgeschlossene Weltquests benötigt.

Klassen

  • Kommentar der Entwickler: Alle unten angeführten Schadenserhöhungen sind eine Kombination von Stärkungen für Spezialisierungen, die weniger von der höheren Gegenstandsstufe durch den Netherlichttiegel profitieren als andere Spezialisierungen, sowie Anpassungen, durch die Spezialisierungen einander angenähert werden.
  • Todesritter
    • Frost
      • Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 4 % erhöht.
  • Dämonenjäger
    • Verwüstung
      • Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 3 % erhöht.
  • Druide
    • Wildheit
      • Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 2 % erhöht.
  • Jäger
    • Tierherrschaft
      • Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 6 % erhöht.
    • Überleben
      • Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 5 % erhöht.
  • Mönch
    • Windläufer
      • Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 9 % erhöht.
  • Schurke
    • Meucheln
      • Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 5 % erhöht.
    • Gesetzlosigkeit
      • Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 6 % erhöht.
    • Täuschung
      • Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 1,5 % erhöht.
  • Schamane
    • Verstärkung
      • Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 3 % erhöht.

Kreaturen

  • Die Yetis von Feralas haben jetzt wieder Gesichtsbehaarung.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Das Verlies der Wächterinnen
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Diener von Inquisitor Foltyrium Spieler nicht automatisch angegriffen haben.

Das Grabmal des Sargeras

  • Dämonische Inquisition
    • Die Anzahl der Schwächungseffekte von 'Hallende Pein' wurde auf den Schwierigkeitsgraden Normal und Heroisch sowie im Schlachtzugsbrowser auf 2 verringert (vorher 3).
  • Kil'jaeden
    • Die Gesundheit von Kil'jaeden, eruptiven Reflexionen und Schattenseele wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 5 % verringert.
    • Die maximale Entfernung von der Mitte der Plattform, in der 'Armageddon' erscheinen kann, wurde auf allen Schwierigkeitsgraden verringert.
    • Der Explosionsradius von 'Berstende Schreckensflamme' wurde auf allen Schwierigkeitsgraden verringert.
    • Der Schaden von 'Chaotische Eruption' und der Effekt, von ihr in die Luft geworfen zu werden, wurden auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad verringert.

PvP

  • Der Schaden aller oben erwähnten Spezialisierungen wurde im PvP um einen entsprechenden Wert verringert, weil die vom Netherlichttiegel erhöhten Gegenstandsstufen der Artefaktwaffen von Spielern nur sehr wenig Einfluss im PvP haben.
     

8. September


Argus

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Spieler zum nächsten Flugpunkt in der Antorischen Ödnis teleportieren konnten, selbst wenn er inaktiv war.

Die Verheerte Küste

  • Die Aufbaurate für Gebäude auf der Retterklippe wurde für alle Regionen erhöht. Die Gebäude werden dadurch etwa genauso schnell fertiggestellt wie vor Patch 7.3.

Klassen

  • Schamane
    • 'Kettenblitzschlag' von Wiederherstellungs- und Elementarschamanen verwendet jetzt eine einheitliche Zauberanimation.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Die Todesminen
    • Glubtok lässt jetzt wie vorgesehen Beute fallen.
  • Kral der Klingenhauer
    • Die für die Quest „Go, Go, Guano!“ benötigten Gegenstände sind jetzt einfacher zu finden.
  • Der Tempel von Atal'Hakkar
    • Der Schemen von Hakkar lässt jetzt wie vorgesehen Beute fallen.
  • Die Höhlen des Wehklagens
    • Die für die Quest „Deviatbälge“ benötigten Gegenstände sind jetzt einfacher zu finden.

6. September


Argus

  • Die Teufelslava auf Argus fügt Begleitern keinen Schaden mehr zu.
  • Die benötigte Anzahl an Weltquests zum Abschließen der Abgesandtenquest für den Argusvorstoß wurde auf 3 verringert (vorher 4). Diese Änderung ist bis nächste Woche aktiv, wenn zusätzliche Weltquests für den Argusvorstoß verfügbar werden.

Klassen

  • Druide
  • [Hotfix wird noch getestet] Es wurde ein Fehler behoben, durch den Grafik- oder Soundeffekte von 'Sternensog' verhindert wurden.
  • Priester
  • [Hotfix wird noch getestet] Es wurde ein Fehler behoben, durch den das von 'Leereneruption' erzeugte Geschoss von 'Vampirberührung' nicht wie vorgesehen dargestellt wurde.
  • Schamane
  • 'Elementarüberladung' sollte jetzt wie vorgesehen treffen, wenn sich das Ziel hinter dem Zaubernden befindet.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Humanoide Gegner in niedrigstufigen Dungeons lassen jetzt wieder Gold fallen.

Haustierkämpfe

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Zwielichtflosse und Zinken für den Erfolg „Aquatischer Angriff“ jeweils für den anderen gezählt haben.

Quests

  • Die Anzahl an benötigten kristallinen Konstruktkernen für die Weltquest „Kernmechanik“ wurde auf 8 verringert (vorher 20).

5. September


Argus

  • Ein Schatz, der am Rand der Antorischen Ödnis versteckt war, wurde jetzt auf die Insel verlagert.
  • Die Paraxis nimmt jetzt die Standorte von Spielercharakteren unter Beschuss, wodurch sie dem Schaden dieses Effekts ausweichen können.

Klassen

  • Druide
    • Wildheit
      • 'Hauen' kann jetzt 'Ashamanes Biss' und 'Urfuror' ohne den T19-Setbonus (2 Teile) auslösen.

Gegenstände

  • Die Pfeife des Flugmeisters löst keine Abklingzeit mehr aus, wenn der Einsatz abgebrochen wird.
  • Spieler können hochstufige Feiertagsgegenstände nicht mehr mit Charakteren einer niedrigen Stufe einsetzen.

PvP

  • Die Ausweich- und Parierchance ist jetzt im PvP um 30 % verringert (vorher 20 %).
  • Verstohlenheitseffekte werden nicht mehr bei Kampfbeginn in der Kanalisation von Dalaran entfernt.
  • Todesritter
  • Unheilig
    • Der Schaden von 'Gruftfieber' wurde um 25 % verringert.
    • Die PvP-Stärkevorlage wurde um 2 % verringert.
  • Frost
    • Die PvP-Stärkevorlage wurde um 3 % verringert.
  • Dämonenjäger
  • Verwüstung
    • Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 3 % verringert.
  • Druide
    • Gleichgewicht
      • 'Zirkadiane Herbeirufung' hält den Druiden und sein Ziel nicht mehr über einen längeren Zeitraum im Kampf.
    • Wildheit
      • 'Brutales Schlitzen' verursacht im PvP jetzt 40 % weniger Schaden.
      • Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 3 % verringert.
      • Die PvP-Rüstungsvorlage wurde um 15 % erhöht.
      • Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 20 % erhöht.
      • Die PvP-Ausdauervorlage wurde um 5 % erhöht.
      • 'Instinkt der Wildnis' erhöht euren verursachten Schaden im PvP pro Rang um 2,5 % (vorher 5 %).
  • Mönch
  • Windläufer
    • 'Gleichmut' erhöht euren verursachten Schaden im PvP um 16 % (vorher 22 %).
  • Paladin
  • Heilig
    • Die Heilung von 'Kreuzzug der Vergeltung' skaliert jetzt wie vorgesehen mit Vielseitigkeit.
  • Vergeltung
    • 'Urteil des Templers' verursacht im PvP 7 % weniger Schaden.
    • 'Göttlicher Sturm' verursacht im PvP 7 % weniger Schaden.
  • Schurke
  • Täuschung
    • Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 3 % verringert.
    • 'Symbole des Todes' erhöht euren Schaden im PvP um 10 % (vorher 15 %).
    • 'Katzenhafte Reflexe' erhöht die Ausweichchance im PvP um 5 % (vorher 20 %).
  • Krieger
  • Waffen
    • Die PvP-Stärkevorlage wurde um 2 % verringert.

Szenarien

  • Die Endlosen Hallen
  • Eure Kameraperspektive ändert sich nicht mehr gelegentlich unvermittelt, wenn ihr in den Endlosen Hallen von einem Raum in den nächsten lauft.
  • Ihr könnt in den Endlosen Hallen nicht mehr an Objekten in der Raummitte hängenbleiben.

Quests

  • „Das Ende des Kommandanten“ und „Teufelsfeuerzerschmetterung“ verringern nicht mehr euren Ruf bei der Armee des Lichts.
  • Spieler, die während der Quest „Auf hohem Thron“ aus der lichtgeschmiedeten Kriegspanzerung entfernt werden, werden nicht mehr vorzeitig zum Schicksalspass zurückteleportiert.
  • Hadrox und Radix haben jetzt eine angemessene Menge Gesundheit, wenn ihr im Rahmen von „Schlummernde Ungetüme“ mit ihnen kämpft.

1. September


Argus

  • Die Quests, die bei Orix der Allsehende abgegeben werden konnten, wurden durch eine Verkaufsliste ersetzt.
  • Einige Modelle von Teufelskondensatoren werden nicht mehr fälschlicherweise als Astrale Holoplattformen dargestellt.

Erfolge

  • Allen Spielern wird jetzt auf Stufe 110 der Erfolg Teil der Geschichte gewährt.

Klassen

  • Druide
    • Druiden mit der Glyphe 'Sterne' werden jetzt die neuen Zauberanimationen von 'Sonnenfeuer' und 'Mondfeuer' sehen.
  • Magier
    • Der Artefaktbonus 'Raum und Zeit' löst jetzt wie vorgesehen ein Echo von 'Arkane Explosion' an der Position des vorherigen Einsatzes von 'Arkane Explosion' aus.
  • Priester
    • Disziplinpriester strampeln nicht mehr in der Luft, wenn 'Levitieren' und 'Zorn des Lichts' kombiniert werden.
  • Schamane
    • 'Sturmhüter' verstärkt jetzt 'Lavastrahlüberhitzung'.

Dungeons und Schlachtzüge

  • Einige niedrigstufige Questmonster in Dungeons lassen ihre Questgegenstände jetzt öfter fallen.
  • Das Grabmal des Sargeras
    • Goroth
      • Es werden jetzt wieder die vorgesehenen visuellen Effekte angezeigt.
    • Gefallener Avatar
      • 'Berührung von Sargeras' erschafft auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad jetzt 4 Risse (vorher 5).
      • Der Schaden von 'Berührung von Sargeras' wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad um 10 % verringert.
      • Gefallener Avatar erzeugt jetzt 20 % weniger Energie, wenn die Strahlen von 'Besudelte Matrix' und 'Verderbte Matrix' nicht von Spielern abgefangen werden.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler beim Fall in die zweite Phase des Kampfes unvorgesehenen Schaden erleiden konnten.
    • Kil'jaeden
      • Es werden jetzt wieder die vorgesehenen visuellen Effekte angezeigt.

Gegenstände

  • 'Kristallene Schwerter' frieren nicht mehr in der Luft ein.

PvP

  • Die Pflichtbewussten PvP-Haustiere können jetzt gekauft werden, sobald Spieler mit einem beliebigen Charakter Prestige 7 erreichen.
  • Verstohlenheits- und Unsichtbarkeitseffekte werden beim Angreifen von Stützpunkten in Vorherrschaftsschlachtfeldern wie dem Arathibecken entfernt.

Berufe

  • Wegen eines Fehlers wird Inquisitor Vethroz vorübergehend nicht mehr Technik: Glyphe 'Teufelsberührte Splitter' fallenlassen.

31. August


Argus

  • Ein hochrangiger Naaru hat die Vindikaar bestiegen, um kürzlich gefallenen Helden seine Hilfe anzubieten.
  • Die Stallmeisterin Tassia Flüsterschlucht ist nach Argus gereist.
  • Gegenstände und Fähigkeiten, die ihr durch die Forschung in euren Ordenshallen erhaltet, funktionieren jetzt auf Argus.
  • Die Teufelslava auf Argus fügt Begleitern keinen Schaden mehr zu.

Klassen

  • Magier
    • Durch 'Dreisatz' feuert 'Arkane Geschosse' jetzt wie vorgesehen insgesamt 8 Geschosse ab.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Das Grabmal des Sargeras
    • Herrin Sassz’ine
      • Die Gesundheit wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad um 5 % verringert.
      • Die Gesundheit von Wellenpreschern der Reißmäuler wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 10 % verringert.
      • Der aufzuteilende Schaden von 'Hydraschuss' wurde auf allen Schwierigkeitsgraden um 25 % verringert.
    • Wachsame Maid
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Instabile Seele' im Schlachtzugsbrowser nicht wie vorgesehen funktioniert hat.
    • Schwestern des Mondes
      • Die Gesundheit von Mondkralle wurde auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad mit Patch 7.3 unabsichtlich erhöht. Sie wurde auf ihren ursprünglichen Wert zurückgesetzt.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Tanks irrtümlicherweise von 'Lunarleuchtfeuer' oder 'Körperloser Schuss' anvisiert werden konnten.

Spielercharaktere

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den eine der Frisuren von männlichen Nachtelfen nicht angezeigt wurde.
  • Artefaktwaffen mit ausgewählter Herausforderungsvorlage werden nicht mehr auf die Standardvorlage zurückgesetzt, falls sich der Spieler in einer anderen Spezialisierung ausloggt.

Quests

  • Gul’dans Auge, das für „Die Nachtfestung: Die Dunkelheit ruft“ benötigt wird, kann wieder auf dem Normalen und Heroischen Schwierigkeitsgrad erbeutet werden.

30. August


Dungeons & Schlachtzüge

  • Das Grabmal des Sargeras
    • Gefallener Avatar
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Explosivschuss' und 'Stampede' dem gefallenen Avatar nicht wie vorgesehen Schaden zugefügt haben.

PvP

  • Dämonenjäger
    • Verwüstung
      • Die PvP-Ausdauervorlage wurde um 5 % verringert.
  • Dämonenjäger
    • Rachsucht
      • 'Dämonisches Trampeln' gewährt jetzt um 50 % erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit, während auf Schlachtfeldern eine Flagge getragen wird (vorher 100 %).
  • Todesritter
    • Frost
      • Die PvP-Ausdauervorlage wurde um 7 % verringert.
  • Todesritter
    • Unheilig
      • Die PvP-Ausdauervorlage wurde um 7 % verringert.
  • Magier
    • Frost
      • 'Durchgefroren' erhöht den Frostschaden im PvP um 10 % (vorher 20 %).
  • Krieger
    • Waffen
      • Die PvP-Ausdauervorlage wurde um 5 % verringert.
        • Furor
      • Die PvP-Ausdauervorlage wurde um 3 % erhöht.

Quests

  • Von mehreren Quests in Suramar wurden die Anforderungen der Nachtsüchtigen entfernt, sodass ihr die Kampagne in Suramar abschließen könnt, ohne von fehlendem Ruf davon abgehalten zu werden.
  • Schutzpaladinen, die den Wahrheitshüter erhalten haben und denen nicht angerechnet wurde, dass sie mit dem Hippogryph nach Sturmheim geflogen sind, sollte das jetzt angerechnet werden, wenn sie das Szenario „Der Schrein des Wahrheitshüters“ neu betreten.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.