Vorschau auf neue verbündete Völker: Vulpera und Mechagnome!
von Blizzard Entertainment am October 7th um 9:00pm

Der Krieg um Azeroths Zukunft spitzt sich zu und zwei neue spielbare verbündete Völker – die Vulpera und die Mechagnome – machen sich bereit, sich mit dem nächsten Inhaltsupdate an der Seite der Horde und der Allianz ins Getümmel zu stürzen.

Vulpera

Vulpera
Die Vulpera sind ein eifriges und intelligentes Volk nomadischer Plünderer, die in allem, was sie finden, eine Gelegenheit sehen.

Die cleveren und einfallsreichen Vulpera von Vol'dun haben bereits seit Generationen inmitten der Sande überdauert. Jetzt sind ihre Karawanen auf der Suche nach neuen Abenteuern an der Seite der Horde aufgebrochen.

Die schlangenartigen Sethrak unterwerfen jeden, den sie können, und machen sie zu Sklaven. Die Vulpera sind ein einfaches Ziel für ihre Machenschaften. Wenn ihr den Vulpera dabei geholfen habt, sich gegen diese Sklaventreiber aufzulehnen, werden sie sich der Horde an der Front anschließen.

Verfügbare Klassen: Jäger, Magier, Mönch, Priester, Schurke, Schamane, Hexenmeister und Krieger

Volksfähigkeiten:

Trickkiste: Benutzt einen Trick, um einem Gegner Schaden zuzufügen oder einen Verbündeten zu heilen.

Kiste durchwühlen: Ändert den Inhalt eurer Trickkiste. Wo habt ihr das bloß hingetan …?

Lager aufschlagen: Schlagt in der Wildnis euer Lager auf.

Zurück zum Lager: Teleportiert euch zurück zu eurem Lager.

Ein Riecher für Ärger: Erleidet vom ersten Schlag eines Gegners weniger Schaden.

Überlebenstaktiken: Findet zusätzliche Beute bei Humanoiden.

Feuerwiderstand: Erleidet weniger Feuerschaden.

Volksfähigkeiten, Effekte und Icons können sich noch ändern.

VORAUSSETZUNGEN, UM DIESES VERBÜNDETE VOLK FREIZUSCHALTEN:

  • Erreicht bei den Vuldunai die Stufe Ehrfürchtig.
  • Erhaltet den Erfolg „Geheimnisse im Sand“.
    • Schließt dafür folgende Geschichtsstränge in Vol'dun ab: „Unwahrscheinliche Verbündete“, „Das Schicksal der Kriegswache“, „Die drei Hüter“. „Atul'Aman“, „Gefahren der Wüste“, „Eine Stadt der Geheimnisse“ und „Sturm auf die Spitze“.

Sobald das nächste Inhaltsupdate veröffentlicht wird, erhalten alle Spieler, die diese Voraussetzungen erfüllen, Zugang zu einer Questreihe, mit der sie die Vulpera als verbündetes Volk rekrutieren. Wenn ihr diese Questreihe abgeschlossen habt, erhaltet ihr den Erfolg „Verbündete Völker: Vulpera“ und könnt bei der Charaktererstellung die Vulpera als Volk auswählen.

NEUE TRADITIONSRÜSTUNG

Wenn ihr euren neu erstellten Vulpera von Stufe 20 auf Stufe 120 bringt, erhaltet ihr ein einzigartiges kosmetisches Traditionsrüstungsset für dieses neue verbündete Volk.


Mechagnome

Mechagnome
Die erfinderischen und rauflustigen Mechagnome haben ihre organischen Körper mit erstklassigen mechanischen Ersatzteilen verbessert.

Einst war es ihr Ziel, sich selbst vollständig zu mechanisieren, doch jetzt suchen die Mechagnome stattdessen ein Gleichgewicht zwischen Fleisch und Stahl. Nach jahrelanger Isolation auf der Insel Mechagon verstärken sie jetzt die Reihen der Allianz mit ihrem Geschick und Einfallsreichtum.

Sie verließen Gnomeregan, um die metallene Metropole Mechagon zu bauen. Doch jetzt herrscht der einst weise und ehrgeizige König Mechagon mit eiserner Faust über sein Volk.

Unterstützt den Rostbolzenwiderstand, um den Tyrannen zu stürzen, und diese mechanischen Rebellen werden sich der Allianz anschließen.

Verfügbare Klassen: Jäger, Magier, Mönch, Priester, Schurke, Hexenmeister und Krieger

Volksfähigkeiten:

Selbstreparatur: Heilt euch automatisch, wenn eure Gesundheit unter einen gewissen Wert fällt.

Kampfanalyse: Werdet beim Bekämpfen des gleichen Gegners stärker.

Hyperorganischer Lichtoriginator: Beschwört Attrappen eurer selbst, um Gegner zu verwirren.

Fingerdietrich: Öffnet verschlossene Truhen.

Meisterbastler: Ihr zählt als euer eigenes Handwerkszeug für Berufe.

Volksfähigkeiten, Effekte und Icons können sich noch ändern.

VORAUSSETZUNGEN, UM DIESES VERBÜNDETE VOLK FREIZUSCHALTEN:

  • Erreicht beim Rostbolzenwiderstand die Stufe Ehrfürchtig.
  • Erhaltet den Erfolg „Die mechagonische Bedrohung“.
    • Schließt dafür folgende Quests auf der Insel Mechagon ab: „Die Legende von Mechagon“, „Die Wände haben Ohren“, „Das ist jetzt unsere Kammer“, „Kickstart“, „Mindestgröße einhalten!“, „Mechmachenschaften für Mechagon“, „Nur das Beste ist gut genug“, „Auf nach Mechagon!“, „Die Bilderbuchbucht“, „Wir kommen in Frieden … und Profitgier“, „Der Widerstand braucht EUCH!“, „Den Widerstand retten“, „Die Armeen meines Vaters“, „Wir bekommen das hin“, „Bohrmaschinenbau“, „Eine Nachricht für meinen Vater“, „Willkommen beim Widerstand“ und „Operation: Mechagon – Der Mecherschaffer“.

Sobald das nächste Inhaltsupdate veröffentlicht wird, erhalten alle Spieler, die diese Voraussetzungen erfüllen, Zugang zu einer Questreihe, mit der sie die Mechagnome als verbündetes Volk rekrutieren. Wenn ihr diese Questreihe abgeschlossen habt, erhaltet ihr den Erfolg „Verbündete Völker: Mechagnome“ und könnt bei der Charaktererstellung die Mechagnome als Volk auswählen.

NEUE TRADITIONSRÜSTUNG

Wenn ihr euren neu erstellten Mechagnom von Stufe 20 auf Stufe 120 bringt, erhaltet ihr ein einzigartiges kosmetisches Traditionsrüstungsset für dieses neue verbündete Volk.