Mists of Pandaria
Veröffentlicht im September 2012 | Erweiterung für PC/Mac
Nachdem Todesschwinges Schreckensherrschaft beendet wurde, ergriff Kriegshäuptling Garrosh Höllschrei die Gelegenheit, den Einflussbereich der Horde in Kalimdor auszuweiten. Sein Angriff löschte die Menschenstadt Theramore vollständig aus, wodurch weltweit der Konflikt zwischen den Fraktionen erneut eskalierte. Nach einer verlustreichen Seeschlacht wurden Truppen der Allianz und der Horde auf der nebelumhüllten Insel Pandaria an Land gespült, die entgegen aller modernen Seekarten auf offener See aufgetaucht war. Während die beiden verfeindeten Fraktionen Brückenköpfe auf dem ressourcenreichen Kontinent errichteten, trafen sie die edlen Pandaren, eines der bemerkenswertesten dortigen Völker. Dieses uralte Volk willigte ein, mit Allianz und Horde zusammenzuarbeiten, um dem Sha Einhalt zu gebieten, einer flüchtigen, dunklen Macht, die durch den blutigen Konflikt aus den Tiefen Pandarias hervorgerufen wurde.
Ähnliche Inhalte
Cinematic-Trailer