Der Donnerkönig
Veröffentlicht im März 2013 | Patch 5.2 für World of Warcraft
Während der Krieg zwischen Horde und Allianz in ganz Pandaria tobte, planten die verstreuten Mogu eine Rückkehr zu ihrer einstigen furchtbaren Größe. In der Hoffnung, erneut über den Kontinent herrschen zu können, belebten sie ihre historische Allianz mit den Zandalaritrollen neu, die den tyrannischen Mogukaiser Lei Shen, genannt der Donnerkönig, wiedererweckten. Die kühnen Shado-Pan eilten in den Kampf gegen ihre Feinde und stellten eine Spezialeinheit zusammen – den Shado-Pan-Vorstoß, der ursprünglich aus Pandarenkriegern bestand und später von Helden sowohl der Horde als auch der Allianz unterstützt wurde. Diese furchtlosen Kämpfer gaben alles, um den Donnerkönig zu bezwingen, versuchten jedoch auch, die Interessen ihrer Fraktionen auf Pandaria durchzusetzen. Jaina Prachtmeer führte die Offensive der Kirin Tor auf eine Mission zur Offenbarung der Machtquelle der Mogu (und wollte damit auch verhindern, dass sie der Horde in die Hände fällt). Lor'themar Theron ging mit dem Sonnenhäscheransturm auf die Suche nach mächtigen Moguwaffen, um einen gewagten Plan umzusetzen: einen Aufstand gegen Kriegshäuptling Garrosh Höllschrei.
Trailer zu Patch 5.2